Lucy Hale

Pretty Little Liars, Hollywood, Stars, Schauspielerin, star, rolle, prominent, darstellerin, Serie, Mädchen, Musiker, auffällig
Lucy Hale
16
Videos
3
Artikel
35
Bilder

News zu Lucy Hale:

Kino & Co.

Kinostarts KW8 Der Februar bietet gleich mehrere tolle, neue Kino-Filme und seit dem 20. Februar kommen sowohl Horror-Fans als auch Tierfreunde absolut auf ihre Kosten. So startete jetzt beispielsweise "Fantasy Island" in den Kinos und fährt eine Top-Star-Riege auf. Mit dabei auf der Insel, auf der alle Träume wahr gemacht werden können, sind: Michael Peña, Maggie Q, Lucy Hale, Michael Rooker und Kim Coates. Aber Achtung, in diesem Fall werden die Träume schnell zum Albtraum! Viel schöner geht es in "Ruf der Wildnis" zu. Darin trifft Harrison Ford Ende des 19. Jahrhunderts im Goldrauch auf Buck, einen Bernhardiner-Schäferhund-Mischling. Das Duo verbindet schon bald eine innige Freundschaft, nachdem Buck bereits in den Händen vieler anderer Besitzer war. Auf den Hund gekommen ist man auch in dem Film "Lassie – Eine abenteuerliche Reise". Der 12-jährige Flo muss allerdings um seine Hündin Lassie bangen, die nach einem Umzug nicht mehr in der Wohnung erwünscht ist und ein neues Zuhause bei Graf von Sprengel findet. Dort flieht sie allerdings und begibt sich auf eine Reise quer durch Deutschland, um ihren Flo wiederzufinden. Die Grundidee zu Lassie stammt natürlich aus der beliebten Serie aus den 50er Jahren. Hier gab’s immerhin 19 Staffeln rund um die kluge Collie-Hündin.

David Maciejewski
David Maciejewski
 22.02.2020, 09:00 Uhr

Ein Abend im Kino ist immer eine gute Idee, besonders bei diesen drei Top-Neustarts der Woche. Harrison Ford ist mit "Ruf der Wildnis" auf der großen Leinwand vertreten, "Fantasy Island" bietet einen bekannten Cast sowie Spannung bis unter die Haut und "Lassie - Eine abenteuerliche Reise" ist genau der richtige Film für eine Familie. Einblicke zeigen wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lucy Hale
Lucy Hale

Lucy Hale startet endlich mit dem "Riverdale"-Spin-off "Katy Keen" durch und hat in diversen Interviews viele neue Infos dazu verraten. Mit "Build" sprach sie unter anderem über die Möglichkeit, dass weitere Stars aus "Riverdale" sie in ihrer Serie besuchen könnten. Und so plauderte sie aus: "Ich hätte so gerne Archie in der Serie dabei. Aber wir haben einige Überraschungen. Ich kann nicht sagen wer, aber ja, es gibt lustigen Crossover-Kram, von dem ich glaube, dass die Fans ihn lieben werden." Schon vor einigen Monaten hieß es von Seiten des Showrunners, dass es diverse "RIverdale"-Charaktere auch bei "Katy Keene" zu sehen geben wird. Zudem wird Lucy Hale viel singen, wie sie "Build" gegenüber weiter gestand: "Ich werde einige Male in der Serie singen und es war lustig, weil ich selbst Musik gemacht und ein Album aufgenommen habe. Die Liebe dafür war noch immer da, aber ich wollte es anders machen, weil ich gemerkt habe, dass das Tour-Leben nichts für mich ist." In dem Interview gab es zudem auch Andeutungen auf eine Musical-Folge bei "Katy Keene", wie es sie jetzt auch bei "Riverdale" gab. Es bleibt auf jeden Fall spannend!

David Maciejewski
David Maciejewski
 06.02.2020, 15:17 Uhr

Lucy Hale würde gerne Archie aus "Riverdale" in ihrer neuen Serie "Katy Keene" dabei haben. Das hat die schöne Schauspielerin jetzt im Interview verraten. Doch damit nicht genug: Sie deutete zudem weitere Crossover an, die vor allem die Fans von "Riverdale" erfreuen könnten. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Camila Mendes

"Riverdale" ist nicht nur eine überaus erfolgreiche Serie, die nun um eine fünfte Staffel verlängert wurde, die mysteriösen Abenteuer um Betty, Archie, Jughead und Veronica spielen auch im gleichen Comic-Universum wie die Netflix-Produktion "Chilling Adventures of Sabrina" Vielmehr noch: Riverdale und Sabrinas Wohnort Greendale sind sogar Nachbarstädte. Einige Fans wünschen sich seit jeher ein Crossover der beiden Serien. Nun meldete sich der "Riverdale"-Star Camila Mendes zu dem Thema zu Wort. Die Schauspielerin wurde gefragt, ob sie sich vorstellen könnte, dass ihr Charakter Veronica oder jemand anderes vielleicht mal der Hexe Sabrina Spellman in der Serie einen Besuch abstatten könnte: "Also, nein, ich denk nicht, denn das ist eine Netflix-Serie. Wenn es auf CW laufen würde, könnten wir das machen, denke ich, aber ich denke, wir werden ein Crossover mit ‚Katy Keene‘ haben, was bald erscheint." Während "Riverdale" hierzulande auf Netflix abrufbar ist, wird die Serie in den USA von dem Sender "The CW" veröffentlicht. Wie schade, dass die beliebten Serien-Charaktere nie gemeinsam auftauchen werden. Doch Fans dürfen sich auf das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" freuen: Neben der Hauptdarstellerin Lucy Hale wird Ashleigh Murray in ihre beliebte Rolle der Josie McCoy zu sehen sein und auch einen Gastauftritt in "Riverdale" wird Lucy Hale haben. Das Crossover zwischen diesen beiden Serien ist also schon gewiss.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 28.01.2020, 16:18 Uhr

"Chilling Adventures of Sabrina” und "Riverdale” spielen im gleichen Comic-Universum. Theoretisch könnte es zu einem Crossover der beliebten Serien kommen. Camila Mendes, die Veronica in "Riverdale" spielt, hält das jedoch für unwahrscheinlich. Doch sie kündigte ein Crossover mit einer anderen Serie an. Erfahrt hier mehr zum Thema!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lucy Hale
Lucy Hale

"Riverdale"-Fans aufgepasst! Das geplante Spin-Off "Katy Keene" hat endlich einen offiziellen Starttermin bekommen. Doch solltet ihr jetzt schon vor Vorfreude platzen, müssen wir euch gleich auch wieder etwas runterholen, denn ihr müsst euch noch ein wenig gedulden, bis es losgeht. Die Serie rund um Katy Keene, gespielt von Lucy Hale, soll am 6. Februar 2020 starten, vorerst aber leider nur in Amerika. Wann und wo die Sendung hier in Deutschland an den Start geht, ist leider noch nicht bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass "Katy Keene", genauso wie bereits "Riverdale", ein Zuhause auf Netflix findet. Die Fans der beliebten Serie freuen sich jetzt schon sehr auf die Spin-Off-Show rund um den "Pretty Little Liars"-Star. Via Instagram gaben viele User an, bereits sehr gespannt auf die Sendung zu sein. Doch die wohl wichtigste Frage bleibt weiterhin offen: Wird es zu einen Crossover mit den anderen "Riverdale"-Stars kommen? Vielleicht kommt Veronica ihre Mädels ja mal in New York besuchen? Doch leider wurden hierzu noch keine Ankündigungen gemacht. So oder so soll es bei "Katy Keene" im Vergleich zur aktuellen Staffel "Riverdale" wieder bedeutend ruhiger zugehen. Darüber freute sich neben vielen Fans auch "Josie"-Darstellerin Ashleigh Murray, da die Serie "leicht und hoffnungsvoll" sein soll. Reichlich Drama und Probleme wird es selbstverständlich aber trotzdem geben, wie die 31-Jährige versicherte. Wir sind definitiv schon gespannt auf den Start von "Katy Keene".

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 12.11.2019, 14:56 Uhr

Das "Riverdale"-Spin-Off "Kate Keene" hat endlich einen Starttermin. Die Show mit "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale in der Hauptrolle wird in den USA am 6. Februar 2020 an den Start gehen. Wann genau es in Deutschland losgeht, ist noch unklar. Dafür verriet eine der Darstellerinnen nun schon weitere Details zur Serie. Alle weiteren Infos zu "Riverdale" und "Kate Keene" bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Madelaine Petsch begeistert aktuell in der neuen Staffel von "Riverdale" ihre Fans. Doch privat hat die Schauspielerin nun ebenfalls für viel Begeisterung gesorgt, denn: Sie ist auf den Hund gekommen! Auf Instagram teilte die 25-Jährige jetzt Fotos ihres neuen vierbeinigen Freundes und schrieb dazu: "Heißt alle Olive in der Familie willkommen. Ich war schon immer dafür, Hunde zu adoptieren, deshalb bin ich mehr als glücklich, die ‚Labelle Foundation‘ gefunden zu haben, die kleinen Hundebabys ein Dach über dem Kopf bieten und ihnen ein neues Zuhause suchen, wie diesem kleinen Baby Girl." In den Kommentaren hatte man glatt das Gefühl, die Schauspielerin wäre Mutter geworden, so viele Glückwünsche sammelten sich dort. Auch Lina Larissa Strahl, die selbst liebende Hundemama ist, kommentierte und schrieb: "Sie ist das Beste, was sich ein Mensch wünschen könnte." Bei Lucy Hales Kommentar hörte man die Schnappatmung förmlich heraus. Sie schrieb: "Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott!" Mit Camila Mendes kommentierte auch ein "Riverdale"-Co-Star das Pic mit den Worten: "Ich freue mich so für dich." Da können wir uns nur anschließen und warten schon gespannt auf weitere Fotos der kleinen, süßen Olive.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 28.10.2019, 12:13 Uhr

Madelaine Petsch ist jetzt Hundemama, wie sie auf Instagram gezeigt hat. Der "Riverdale"-Star hat ihren Fans jetzt die kleine Olive gezeigt. Wie unter anderem auch ihre Co-Stars auf den tierischen Nachwuchs reagierten, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Selena Gomez
Selena Gomez
Nicht nur Adidas und Puma:
Regina Fürst
Regina Fürst
 16.06.2019, 10:30 Uhr

Was hilft Dwayne „The Rock“ Johnson wohl beim Training seiner gestählten Muskeln? Und wieso macht Demi Lovato beim Sport eigentlich so eine verdammt gute Figur? Fragen über Fragen auf die Sporthersteller offenbar immer mal wieder eine Antwort zu haben scheinen – mit prominenten Gesichtern. Wer mit wem arbeitet und dabei was anpreist, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars