Luis Fonsi

Despacito, Hit, Helene Fischer, Eros Ramazzotti, Duett, Justin Bieber, Bieber, Preis, Daddy Yankee, Marc Anthony For Babies, persönlich, emotional
Luis Fonsi
5
Videos
1
Artikel
12
Bilder

News zu Luis Fonsi:

Luis Fonsi
Luis Fonsi

Helene Fischer hat es geschafft! Die Sängerin hat einen ganz großen Fan! Um wen es geht? "Despacito"-Star Luis Fonsi schwärmt regelrecht von der 34-jährigen Sängerin. Gegenüber "Gala" verriet der puerto-ricanische Musiker: "Helene ist eine dieser Künstlerinnen, bei denen man denkt: Sie singt toll, sie performt und tanzt gut, sie ist wunderschön - und dann ist sie auch noch so nett." Hui, da ist jemand ja richtig verliebt in die sympathische Schlagerqueen. Doch ihre Perfektion auf der Bühne wurmt den 40-Jährigen auch etwas, so plauderte er weiter: "Sie hat keine Fehler. Das regt mich auf." Luis Fonsi trat bereits beim "Echo 2018" und bei der "Helene Fischer Show" mit der Sängerin auf und seither scheint ihn das Helene-Fischer-Fieber gepackt zu haben. Das dürfte die preisgekrönte Künstlerin durchaus schmeicheln. Und wer weiß? Bei so viel Schwärmerei könnten Helene und der feurige Latino doch auch mal zusammen ins Tonstudio gehen. Mit Südländern kennt sich die "Atemlos"-Sängerin aus, immerhin sang sie auch schon zusammen mit Eros Ramazzotti. Wir würden uns jedenfalls über ein Helene-Fischer-Luis-Fonsi-Duett freuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 21.02.2019, 15:40 Uhr

Helene Fischer hat eine große Fangemeinde und wie es aussieht, hat diese sich um ein prominentes Mitglied erweitert! Kein Geringerer als "Despacito"-Star Luis Fonsi schwärmt von der "Atemlos"-Interpretin. Ihr wollt wissen, wieso der Musiker Fan ist? Dann passt jetzt auf!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Helene Fischer hat sich einen echten Weltstar geangelt - zumindest musikalisch! Die Schlagersängerin hat jetzt ein Duett mit dem italienischen Superstar Eros Ramazzotti für sein neues Album „Vita ce n'è“ aufgenommen. Das berichtet das Plattenlabel der „Feuerwerk“-Sängerin. Die gleichnamige Single gibt es seit Freitag, den 19. Oktober. Ins Schwärmen geriet übrigens auch Eros über seine Duett-Partnerin. Der 54-jährige Herzensbrecher verriet über Helene: „Sie hat eine unglaubliche Energie und ist einfach eine großartige Künstlerin! Ich wusste sofort, dass ich den Song mit Helene aufnehmen wollte - es passt einfach perfekt.“ Das neue Werk von Eros Ramazzotti „Vita ce n’e“ erscheint am 23. November und damit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Auf dem Album sind noch weitere Duette zum Beispiel mit Luis Fonsi oder auch Alessia Cara zu finden.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.10.2018, 15:54 Uhr

Helene Fischer nimmt karrieretechnisch internationalen Kurs auf. Die Sängerin und der italienische Superstar Eros Ramazzotti haben für sein neues Album „Vita ce n'è“ ein Duett aufgenommen. Wie sehr der Schmusesänger von Helene schwärmt, erfahrt ihr im Video!

„it's in TV“-Stars
Luis Fonsi
Luis Fonsi
ECHO-Preisträger Luis Fonsi:
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 28.09.2018, 14:25 Uhr

In Berlin hat der puerto-ricanische Sänger Luis Fonsi am Donnerstag (12. April 2018) den ECHO in der Kategorie "Newcomer international" gewonnen. In Zusammenarbeit mit Daddy Yankee und Justin Bieber lieferte er mit "Despacito" den Sommerhit des Jahres 2017. Doch erst kurz vor der Preisverleihung in Berlin wurde bekannt: der 39-jährige Sänger wurde gehackt. Sein milliardenfach geklicktes Musikvideo zu der erfolgreichen Single "Despacito", die in den deutschen Charts 17 Wochen an der Spitze war, wurde zuerst verändert. Hacker änderten bei YouTube zuerst nur den Video-Titel, kurz darauf war der Clip sogar komplett verschwunden.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Justin Bieber
Justin Bieber

Upps, was ist denn da nur schief gelaufen? Justin Bieber hat am 16. November vergangenen Jahres bei den Latin Grammy Awards einen Preis in der Kategorie „Best Urban Performace“ gewonnen. Den gab es für seinen Remix der Hit-Single „Despacito“ von Luis Fonsi und Daddy Yankee. Da der 23-Jährige nicht zur Preisverleihung in die „MGM Grand Garden Arena“ in Las Vegas fuhr, wurde ihm der Preis zugeschickt. Wie sich nun herausgestellt hat, hat der Award den Sänger allerdings nie erreicht. Stattdessen zeigte sich der Musikproduzent Carlos Escalona Cruz mit dem Preis auf Instagram. „Das ist die witzigste Art und Weise das Jahr 2018 zu beginnen. Ich habe einen Grammy für das Album „Marc Anthony For Babies“ erwartet und stattdessen den Grammy von Justin Bieber für den Despacito Remix von Luis Fonsi und Daddy Yankee erhalten“, schrieb der Produzent, der zu einem weiteren Foto schrieb: „Ich schätze Justin Bieber hat meinen.“ und außerdem ein Video beim Auspacken teilte. Bieber umgekehrt hat bislang noch nicht verlauten lassen, ob er tatsächlich den Award von Cruz bekommen hat. Wie „Just Jared Jr.“ berichtet, hat Carlos inzwischen eine Entschuldigung von der „Latin Academy of Records Arts & Sciences“ erhalten, die den Grammy zurückhaben will, um ihn an den Richtigen zu senden. Im Anschluss dürfte Carlos Escalona Cruz dann auch seinen Award in der Kategorie „Best Latin Children Album“ für das Album „Marc Anthony For Babies“ bekommen, an dem er mitgearbeitet hat. Eine ziemlich verrückte Story, die sich da ereignet hat. Tja, sowohl Carlos als auch Justin dürften beim nächsten Mal wohl persönlich vor Ort sein, um ihre Awards in Empfang zu nehmen. Dann sollte auch wirklich nichts schiefgehen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.02.2018, 11:04 Uhr

Justin Bieber hat für seinen Remix des Hit-Songs "Despacito" einen "Latin Grammy Award" erhalten. Da der Sänger persönlich nicht vor Ort sein konnte, sendete die "Latin Academy of Records Arts & Sciences" den Preis zu. Allerdings ging er versehentlich an den Musikproduzenten Carlos Escalona Cruz, der sich jetzt via Instagram zu Wort meldete, und sich über darüber lustig machte. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Luis Fonsi
Luis Fonsi

2017, ein Jahr voller großartiger Momente aber auch ein Jahr voller Schicksalsschläge. Welche Promis das Jahr gerockt, oder für besonders emotionale Momente gesorgt haben, das erfahrt ihr jetzt: Musiktechnisch bleibt das vergangene Jahr bestimmt mit einem Ohrwurm hängen: „Despacito“. (Katze Einslive Krone Despacito) Der Hit von Luis Fonsi war nicht nur ein internationaler Charterfolg, er stürzte sogar das auf YouTube am meisten geklickte Video ever, „See You Again“ von Whiz Khalifa, vom Thron. Mittlerweile haben fast 5 Milliarden User den Song angeklickt. Eine schwere Zeit hatte dagegen die Musikerin Ariana Grande. Als nach ihrem Konzert in Manchester am 22. Mai eine Bombe explodierte und insgesamt 23 Menschen in den Tod riss, sowie über 500 Konzertbesucher verletzte, war die Welt in Schockstarre versetzt. Doch nach diesem Moment der Hilflosigkeit setzte Ariana ein Zeichen von Stärke und rief internationale Superstars zu einem Benefizkonzert für die Opfer des Anschlags auf. Unter dem Motto „One Love Manchester“ traten Justin Bieber, Miley Cyrus, Coldplay und viele mehr auf. Insgesamt haben die 24-Jährige Sängerin und die gesamte Musikwelt gezeigt, dass Terror keine Chance hat. Damit wurde Ariana auch prompt von Billboard zur „Female Artist of the Year“ gekürt. Respekt! Besonders bewegt haben uns im Herbst dieses Jahres die Vorwürfe der sexuellen Missbräuche in Hollywood. Viele Schauspielerinnen sind hervorgetreten und haben mutig ihre persönlichen Geschichten mit der Welt geteilt. Allen voran Taylor Swift, die einen Radiomoderator nach unsittlichem Grapschen vor Gericht gebracht hat und die Schauspielerin Ashley Judd, die die sexuellen Übergriffe von Filmproduzent Harvey Weinstein ans Tageslicht brachte. Der Hashtag „Me Too“ ging viral und immer mehr Opfer traten an die Öffentlichkeit. Hut ab für diese Furchtlosigkeit! Aber auch unsere deutschen Stars haben mächtig was gerissen dieses Jahr: Bei den 15-jährigen Twins Lisa und Lena jagte ein Highlight das nächste. Die sympathischen Girls haben mehr als 12 Millionen Instagram-Follower und auf „musical.ly" sogar 25 Millionen Fans. Weltweit haben LeLi 2017 ihre Fanbase ausgebaut. Sogar für einen „Teen Choice Award“ waren die Girls nominiert und brachten im September ihre erste Single heraus. Wow, bei so viel Erfolg werden Lisa und Lena 2018 bestimmt erst recht nach den Sternen greifen.

 18.12.2017, 10:48 Uhr

Was haben die Twins Lisa und Lena mit Superstars wie Ariana Grande und Taylor Swift zu tun? Ganz einfach: Sie haben uns dieses Jahr gezeigt, dass man alles erreichen kann und haben dieses Jahr so richtig gerockt. Wenn ihr wissen wollt, welche Stars sonst noch 2017 zu ihrem persönlichen Highlight gemacht haben? Dann schaut euch dieses Video an.

„it's in TV“-Stars
Luis Fonsi
Luis Fonsi
 12.07.2017, 11:21 Uhr

Psy war die längste Zeit der Mann mit dem meistgeklickten Video auf YouTube. Denn sein Musikvideo zu „Gangnam Style“ wurde von „See You Again“ von Wiz Khalifa und Charlie Puth verdrängt. Wie lange das Duo sich wohl auf dem Thron halten kann? Immerhin ist ein frischer Anwärter bereits in den Startlöchern. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars