Luise Befort

Club der Roten Bänder, Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Film, Kinostart, Timur Bartels, Fans, Vox, Vorgeschichte, CdrB, jürgen vogel, Krankenhaus
1
Video
2
Artikel

News zu Luise Befort:

Luise Befort

Luise Befort ist wieder Single! Die Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle in der Hit-Serie „Club der roten Bänder“ bekannt. Sie und ihr Kollege, Model und Schauspieler Eugen Bauder, haben sich nun getrennt, wie das Magazin „Bunte“ berichtet. Der 33-Jährige bestätigte dies und verriet: „Wir sind seit einigen Monaten getrennt. Bisher haben wir nicht offiziell darüber gesprochen, weil so eine Trennung schmerzhaft ist.“ Das Paar war rund fünf Jahre lang liiert und gab bei verschiedenen Events stets ein süßes Bild ab. Als die Liebe der beiden vor einigen Jahren öffentlich wurde, berichtete „Bunte“ bereits, dass ein gemeinsamer Freund die beiden verkuppelt haben soll. 2015 stand das Duo zudem gemeinsam für den Fernsehfilm „Zum Teufel mit der Wahrheit“ vor der Kamera. Nun folgte also das Liebes-Aus! Die 23-jährige Luise hat sich bislang noch nicht zu dem Thema geäußert. Doch das ist auch kein Wunder, denn Immerhin ist sie aktuell mitten in der Promo-Phase für ihren neuen Film „Dem Horizont so nah“, der am 10. Oktober in die Kinos kommt. Darin wird man sie neben dem Schauspieler Jannik Schümann sehen. Eugen Bauder stand derweil zuletzt für die Serie „Lucie – geheult wird nicht!“ vor der Kamera.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.10.2019, 10:39 Uhr

Luise Befort ist wieder zu haben! Die Schauspielerin hat sich demnach von ihrem Freund Eugen Bauder getrennt. Er selbst bestätigte dies dem Magazin „Bunte“ und verriet, dass das Liebes-Aus sogar schon einige Monate zurückliegt. Mehr zu dem Thema erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Gute Nachrichten für alle „Club der roten Bänder“-Fans! Nachdem ja im letzten Jahr die letzte Staffel der erfolgreichen VOX-Serie lief, kommen die Darsteller Tim Oliver Schultz, Luise Befort, Nils Julius Schock, Damian Hardung, Ivo Kortlang und Timur Bartels jetzt ins Kino! Ja, ihr habt richtig gehört: Alle Hauptdarsteller haben bereits für den Film zugesagt! Nachdem die Story der Serie ja bereits abgeschlossen ist, soll sich die Kinoversion von „Der Club der roten Bänder“ um die Vorgeschichte der Hauptfiguren drehen. Auf Facebook reagierten die Fans überwältigt auf die News und schreiben: „Das wird mega, auch wenn die Club-Mitglieder dann nicht zusammen sein werden. Trotzdem wird es bestimmt gut.“ Ein Anhänger der beliebten Serie schreibt sogar: „Das Leben vieler Menschen hat endlich wieder einen Sinn.“ Ein offizieller Kinostart steht noch nicht fest, die Macher der Firma „Bantry Bay“ planen aber, dass der Dreh - je nach Verfügbarkeit der Schauspieler - innerhalb von einem Jahr abgeschlossen sein soll. Auch die Finanzierung steht bereits - die Film- und Medienstiftung NRW fördert den Film und gibt eine Millionen Euro dazu. Und bevor der Film ins Kino kommt, gibts noch ein weiteres Highlight für die Stars aus „Der Club der roten Bänder“: Im April werden die Emmy Kids verliehen - und da ist auch die erfolgreiche VOX-Serie nominiert. Wir drücken feste die Daumen!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.01.2019, 16:44 Uhr

Pünktlich zum Valentinstag, am 14. Februar, startet die Kinoadaption zum VOX-Serienhit "Club der roten Bänder" und spätestens seit dem ersten Trailer ist klar: Der Film schließt nicht an die Handlung der Erfolgsserie an, sondern erzählt die schicksalhafte Vorgeschichte der sechs Freunde der Kinder- und Jugendstation. Wer sich nach dem Serienende also schon mal gefragt hat, wie das Leben unserer Clubmitglieder vor der Diagnose und ihrer Zeit im Krankenhaus aussah, dürfte den Kinostart kaum mehr erwarten können! Ob alle Clubmitglieder im Kinofilm zu sehen sein werden und welche namhaften Stars neu dazu stoßen, erfahrt Ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kinostart von "Club der roten Bänder" bestätigt
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 22.09.2018, 02:38 Uhr

In der VOX-Serie "Der Club der roten Bänder" haben Leo und seine Freunde Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo ihre Fans in drei Staffeln vor den TV-Bildschirmen gefesselt. Bereits im Januar 2018 gab die Produktionsfirma "Bantry Bay" bekannt, dass schon fleißig an einem Kinofilm gearbeitet wird und auch die Finanzierung steht. Jetzt steht auch endlich der Termin für den offiziellen Kinostart fest: "Der Club der roten Bänder" kommt am 14. Februar 2019 auf die Leinwände.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen