Großes Geschenk für Fans: Luke Mockridge feierte 31. Geburtstag & startet mit neuer Show

Großes Geschenk für Fans:
Regina Fürst
Regina Fürst
 23.03.2020, 12:37 Uhr

Ob sich Luke Mockridge so seinen Geburtstag vorgestellt hat? Während die Menschen dazu aufgerufen sind, möglichst Zuhause zu bleiben, wurde der Comedian am vergangenen Samstag 31 Jahre alt. Möglich, dass wir schon bald erfahren, wie er seinen Ehrentag genau genutzt hat: Ab dem heutigen Abend geht der Fernseh-Scherzkeks nämlich mit „Luke, allein zuhaus“ in SAT.1 auf Sendung. Was wir von der neuen Show erwarten dürfen, das erfahrt ihr hier! 

Tour-Termine verschoben: Auch Luke Mockridge ist von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen

Die Corona-Pandemie stellt Menschen vor eine nie dagewesene Probe. Seit der gestrigen Einigung von Bund und Ländern, die ein geregeltes Kontaktverbot für mindestens zwei Wochen beschlossen haben, ist klar: Volle Hallen werden wir in naher Zukunft wohl nicht sehen. Eine Restriktion, von der auch Luke Mockridge betroffen ist. Er musste Termine seiner „Welcome to Luckyland“ verschieben. Grund zu feiern dürfte er trotzdem haben - und das nicht nur wegen seines Geburtstages!

Ob er seinen Geburtstag normal feiern konnte? Am 21. März 2020 wurde Luke Mockridge 31 Jahre alt

Am 21. März 2020 gratulierte SAT.1 seinem Sendergesicht auf Instagram herzlich zum 31. Geburtstag, woraufhin sich zahlreiche Fans anschlossen. „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für das neue Lebensjahr“, kommentierte beispielsweise dieser Nutzer, während ein anderer schrieb: „Alles, alles Gute zum Geburtstag, ich hoffe du hattest einen schönen Tag.Aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Situation dürfte ein normaler Ehrentag jedoch vermutlich anders ausgesehen haben. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SAT.1 (@sat.1) am

 „Luke, allein zuhaus“: Das könnt ihr von Luke Mockridges einstündiger Show aus dem Homeoffice erwarten

Aber vielleicht erzählt uns Luke darüber ja bald höchstpersönlich mehr! Schließlich geht der TV-Spaßvogel von heute an mit „Luke, allein zuhaus" auf Sendung. Aus einem „improvisierten Studio“, wie es SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger nennt, wird der Comedian von Montag bis Freitag zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr live senden. „Vielleicht schaffen wir es, das deutsche Pendant zum italienischen Balkon zu werden!“, wird das Multitalent auf der SAT.1-Homepage zitiert. „Ein bisschen Happy-Go-Lucky-live-Gefühl mit Musik, Talk, Schalten um die Welt und die Herausforderung, nicht nur jeden Tag zu senden, sondern irgendwie gemeinsam durch diese schwierige Zeit zu kommen! Ich mach’s, solang man mich lässt!“ Ob das gelingt, sehen wir dann ab heute Abend. Wir bleiben daheim & schalten ein - und ihr?

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: