Sie wollen bei "Riverdale" mehr rummachen: Madelaine Petsch & Vanessa Morgan schreiben eigene Szenen

Madelaine Petsch gehört zu den großen Stars von "Riverdale". Innerhalb der Serie ist die Schauspielerin übrigens in einer Beziehung mit Vanessa Morgan, die im echten Leben ihre beste Freundin ist. Kein Wunder, dass jetzt die gemeinsamen Liebesszenen zur Sprache kamen. "Es ist toll, weil ich glaube, dass Liebesbeziehungen vor der Kamera schräg werden können, weil man sich nicht so wirklich kennt und es dann unangenehm wird. Aber Vanessa und ich fühlen uns so wohl, dass wir unsere Liebesszenen selbst schreiben. Wir sagen immer: ‚Oh, wir machen in dieser Szene nicht rum? Lass uns rummachen‘", verriet die 25-Jährige, als sie in der US-Show "A Little Late With Lilly Singh" zu Gast war. Tja, das ist natürlich auch mal eine etwas andere Herangehensweise und genau diese Art lieben die Fans von Madelaine Petsch auch an der Schauspielerin. Vanessa Morgan hat übrigens Anfang des Jahres geheiratet und ihrem Verlobten, dem Baseballspieler Michael Kopech, das Ja-Wort gegeben. Als beste Freundin war Madelaine natürlich als Brautjungfer dabei. Was Vanessas Gatte wohl von den ganzen selbstgeschriebenen Szenen hält, in denen seine Frau mit ihrer BFF rummacht?!

David Maciejewski
David Maciejewski
 15.01.2020, 12:50 Uhr

Madelaine Petsch und ihre beste Freundin Vanessa Morgan spielen in "Riverdale" ein Liebespaar. Gemeinsame Szenen, in denen es zur Sache geht, sind für die beiden deshalb kein Problem. Wie Madelaine verraten hat, schreiben sie sich diese sogar teils selbst ins Drehbuch. Mehr erfahrt ihr hier!

Madelaine Petsch: Für „Riverdale“ dreht sie Liebesszenen mit ihrer privat besten Freundin

Die Fans der Mystery-Serie kennen die sympathische Rothaarige in ihrer Rolle als Cheryl Blossom, die Frauen liebt und in der Welt von „Riverdale“ mit Toni Topaz zusammen ist. Dieser Charakter wird von Vanessa Morgan verkörpert, die im echten Leben die beste Freundin von Madelaine Petsch ist. Wie ist das, mit einer engen Freundin gemeinsam Liebesszenen zu drehen? Die 25-Jährige plauderte beim Besuch in der Show „A Little Late With Lilly Singh“ aus, dass es für sie gar kein Problem ist, sondern im Gegenteil die Zusammenarbeit sehr angenehm macht: „Es ist toll, weil ich glaube, dass Liebesbeziehungen vor der Kamera schräg werden können, weil man sich nicht so wirklich kennt und es dann unangenehm wird. Aber Vanessa und ich fühlen uns so wohl, dass wir unsere Liebesszenen selbst schreiben. Wir sagen immer: ‚Oh, wir machen in dieser Szene nicht rum? Lass uns rummachen‘." Von Peinlichkeit also keine Spur zwischen Madelaine Petsch und Freundin Vanessa Morgan!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Morgan (@vanessamorgan) am

 

Beste Freundin & Brautjungfer Madelaine Petsch: „Riverdale“-Star Vanessa Morgan ist seit Kurzem verheiratet 

Die 27-jährige Vanessa gab dem Profi-Baseballspieler Michael Kopech Anfang 2020 das Jawort. Bei der Hochzeit waren auch „Riverdale“-Co-Stars dabei, allen voran natürlich Madelaine Petsch. Sie stand ihrer BFF als Brautjungfer zur Seite, während Drew Ray Tanner, der in der Serie Fangs Fogarty spielt, den Bräutigam an seinem großen Tag begleitete. Die Hochzeit mit 35 engen Freunden war, wie Vanessa auf Instagram sagte, „wie ein Märchen“. Das empfand wohl auch Madelaine so, die zu einem Pic mit der Braut schrieb: „Ich hatte das große Glück, an der Seite meiner besten Freundin zu sein, während sie einen der authentischsten Menschen heiratete, den ich kenne. Um ehrlich zu sein, ich bin immer noch zu Tränen gerührt.“ 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Madelaine Petsch (@madelame) am

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: