Madison Beer

Zack Bia, Trennung, angstzustände, Beziehung
3
Videos
1
Artikel

News zu Madison Beer:

Madison Beer
Madison Beer mit neuer Single „Selfish“:
Regina Fürst
Regina Fürst
 14.02.2020, 17:33 Uhr

Mit 14,5 Millionen Abonnenten auf Instagram dürfte Madison Beer bereits über den Status eines Rising Stars hinausgewachsen sein. Die Musikerin aus Long Island steht kurz davor, ihr neues Album zu veröffentlichen und verriet nun auf Instagram bereits, welchen Titel es tragen und welches Cover es zieren wird. Ihr wollt mehr erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars
Dove Cameron
Dove Cameron

Nach dem tragischen Tod von "Jessie"-Star Cameron Boyce, der erst vor wenigen Tagen an einem nächtlichen Krampfanfall im Alter von nur 20 Jahren starb, meldeten sich unzählige Schauspielkollegen und Freunde von ihm in den sozialen Netzwerken zu Wort und bekundeten ihre Trauer. Camerons ehemaliger "Descendants"-Co-Star Dove Cameron hingegen schrieb auf Instagram lediglich: "Keine Worte. Worte kommen später." Schon hier unterstützten sie ihre Fans, denen klar war, dass Dove mit Cameron Boyce nicht nur einen Kollegen, sondern auch einen sehr guten Freund verloren hatte. Doch nun, drei Tage später, meldete sich die "Mal"-Darstellerin mit einem sehr emotionalen Video in Schwarz-Weiß bei ihren Fans zu Wort und erklärte sichtlich berührt und schluchzend: "Ich fand es wirklich komisch, etwas über Cameron in den sozialen Medien zu posten. Weil ich wirklich emotional und privat und intim darüber dachte. Und Social Media ist das Gegenteil davon." Anschließend las Dove Cameron unter Tränen einige sehr emotionale Zeilen vor und wandte sich auch an Camerons Vater, Mutter und Schwester: "Ich muss die ganze Zeit an euch denken, mein Herz schmerzt für euch. Ich bin gebrochen wegen euch. Ich habe so gut wie nichts mehr übrig, das mir nur zu einem kleinen Prozentsatz sagen könnte, wie ihr euch gefühlt haben müsst. Es tut mir so leid!" Später erklärte Dove, dass Cameron Boyce stets ein ganz besonderer Mensch für sie war und sie sich darüber im Klaren ist, dass nicht nur sie das so empfand, denn: Cameron war Magie! Neben ihrem rührenden Post, der aus insgesamt sechs kleinen Videos besteht, meldeten sich nicht nur Fans, sondern auch Kollegen zu Wort. So schrieb Sängerin Madison Beer beispielsweise: "Liebe dich millionenfach. Wunderschön gesagt." Produzent Michael Orland postete: "Es tut mir unendlich leid für den Schmerz, den du fühlst. Er wird für immer dein Engel bleiben." Wir wünschen der "Descendants"-Darstellerin Dove Cameron sowie allen Angehörigen und Freunden von Cameron Boyce weiterhin viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 10.07.2019, 10:46 Uhr

Nach dem traurigen Tod von Cameron Boyce im Alter von gerade mal 20 Jahren tat sich sein "Descendants"-Co-Star Dove Cameron schwer, in den sozialen Netzwerken die richtigen Worte zu finden. Doch jetzt meldete sich die "Mal"-Darstellerin mit sechs emotionalen Videoclips unter Tränen bei ihren Fans. Alle Details gibt es hier!

 

 

„it's in TV“-Stars
Madison Beer

Was für ein Schock auf dem Konzert von Madison Beer! Bei einem Auftritt der 20-jährigen Sängerin auf dem "BottleRock"-Festival in Kalifornien sorgte ein vermeintlich bewaffneter Unbekannter für Panik. Die Situation konnte zum Glück jedoch schnell geklärt werden. Während Madison gerade auf der Bühne performte, vernahm die "Home With You"-Interpretin wohl, dass im Publikum einige Besucher "Waffe" riefen. Verständlicherweise reagierte Madison nervös auf diese Situation und wollte wissen, was da gerade passiert. Im Anschluss versuchte sie ihre Fans zu warnen und bat sie alle zurückzutreten. Obwohl eine leichte Panik unter den Zuschauern ausbrach, verletzte sich aber zum Glück niemand. Schlussnendlich stellte sich auch heraus, dass die Person, um die es ging, nicht wirklich bewaffnet war. Ein älterer Herr wurde im Anschluss von der Polizei in Handschellen abgeführt, sei jedoch keine "aktive Gefahr" gewesen. Warum genau der Mann für diese Panik sorgte, ist unklar. Er soll sich aber Zutritt zu einem abgesperrten Bereich vor der Bühne verschafft haben. Weitere Details sind bisher nicht bekannt und wir sind einfach nur froh, dass am Ende alles gut ausgegangen ist.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.05.2019, 12:37 Uhr

Schock für Madison Beer und ihre Fans! Auf einem Konzert der Sängerin sorgten "Er hat eine Waffe"-Rufe für Panik unter den Zuschauern. Zum Glück stellte sich das Ganze jedoch als falsch heraus. Wieso es trotzdem zu diesem Schock-Moment kam, erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars
Madison Beer

Alle Jungs da draußen aufgepasst: Madison Beer ist wieder Single! Seit 2017 war die Sängerin eigentlich mit Zack Bia zusammen und das Paar schien selbst nach einem heftigen Streit im vergangen Juli zuletzt wieder auf einem besseren Weg zu sein. Doch auf Twitter machte die 20-jährige Sängerin nun mit einem Tweet klar: "Single Madison blüht auf." Gegenüber "People" bestätigte eine Quelle nun die Trennung. Und auch sonst gibt es einige Anzeichen, dass es diesmal endgültig aus ist zwischen Madison und ihrem Zack: Die einstigen Lovebirds haben alle Pärchen-Pics gelöscht und betrachtet man ältere Tweets der "Hurts Like Hell"-Interpretin, fallen einem manche Aussagen nun besonders ins Auge. Sätze wie "Finde eine Seele, die nicht die Anerkennung vor dir verliert, sobald sie sich an dich gewöhnt hat" haben nach der Bestätigung der Trennung nochmal eine ganz andere Wirkung. In einem anderen Tweet vom 14. März könnte Madison ebenfalls ihren Jetzt-Ex Zack sogar öffentlich angegriffen haben. Hier zwitscherte sie: "Bevor du dich selbst mit Depressionen und Angstzuständen diagnostizierst, stell’ erstmal sicher, dass du nicht nur umgeben bist von Arschlöchern und Leuten, denen du egal bist." Hups! Ganz schön harte Worte. Ob Madison Beer damit wohl wirklich Zack meinte? Die Beziehung der beiden scheint wohl definitiv vorbei zu sein - im Guten haben sie sich aber offensichtlich nicht getrennt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.03.2019, 16:33 Uhr

Hottie-Alarm! Die "Hurts Like Hell"-Sängerin Madison Beer ist wieder solo! Ihr Beziehungs-Aus mit Zack Bia gab die Schönheit nun via Twitter bekannt. Alle Details bekommt ihr hier!

„it's in TV“-Stars