Madonna
Madonna

Sängerin Madonna: Diese krassen Worte richtet sie an die LGBTQ-Community

Sängerin Madonna:
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 06.05.2019, 14:00 Uhr

Pop-Queen Madonna wurde am Samstag (4. Mai 2019) mit dem "Advocate for Change Award" bei den GLAAD Media Awards in New York ausgezeichnet. Damit wurde sie für ihren jahrzehntelangen Einsatz für die Rechte der LGBTQ-Gemeinschaft geehrt. Alle Details gibt es hier für euch!

Sängerin Madonna bei GLAAD Media Awards: Emotionale Dankesrede für LGBTQ-Community

Während ihrer Dankesrede bei den GLAAD Media Awards sagte "Vogue"-Hitmacherin Madonna: "Warum ich stets für einen Wandel gekämpft habe? Das ist eine schwere Frage. Es ist so, als würde ich die Wichtigkeit des Lesens oder das Bedürfnis nach Liebe erklären. Als ich zum ersten Mal gesehen habe, wie Männer Männer geküsst haben, Mädchen sich wie Jungs angezogen haben und Jungs Hotpants getragen haben, [...] hatte ich endlich das Gefühl, nicht alleine zu sein und dass es in Ordnung war, anders und nicht wie alle anderen zu sein. Und dass ich kein Freak war. Ich fühlte mich, als wäre ich zuhause und das gab mir Hoffnung."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am

LGBTQ-Community ließ Superstar Madonna Freiheit, Freude und Glück spüren

Durch die Begegnung mit der queeren Welt habe Madonna "Freiheit, Freude und Glück" wie nie zuvor erlebt, erklärte sie weiter. Im Gespräch mit "Entertainment Tonight" fügte die 60-Jährige noch hinzu, wie besonders die Auszeichnung für sie sei. Der Abend sei sehr "emotional und bedeutsam" für sie gewesen und es habe sich "gut angefühlt", so offen und ehrlich in ihrer Rede zu sein. "Es ist einfach unglaublich, den Award zu erhalten, weil es eine Anerkennung meiner Arbeit aus drei Jahrzenten ist. Die Rede zu schreiben hat viele Erinnerungen und Reisen heraufbeschworen, die ich erlebt habe und noch nie zuvor mit Leuten geteilt habe", berichtete Madonna, die erst kürzlich auch bei den Billboard Music Awards auftrat.

★ Erst kürzlich veröffentlichte Madonna als Madame X ihre neue Single und promotete ihre neue Musik auch auf Instagram. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Video! ★

Madonna hat nun offiziell neue Musik angekündigt. Die Queen of Pop bringt ein Album unter dem Titel „Madame X“ heraus. Was sich hinter dem Namen verbirgt, erklärte die 60-Jährige selbst auf Instagram: Sie ist eine Geheimagentin, eine Tänzerin, eine Gefangene. Eine Haushälterin, Mutter, Professorin, Prostituierte und so weiter. Dazu passend zeigte sich auch Madonna sehr gewandelt und mit dunklem Haar auf ihrem Profil. Schon seit vergangener Woche wird gemunkelt, dass Madonna im Mai beim Finale des Eurovision Song Contest am 18. Mai performen und neben einem bekannten Lied auch einen neuen Titel singen wird. Vier Jahre ist es inzwischen her, dass wir uns das letzte Mal über neue Musik der „Like a Prayer“-Interpretin freuen konnten. 2015 erschien ihr dreizehntes Studioalbum „Rebel Heart“. Ihr kommendes Werk „Madame X“ wird allerdings nur eine EP, quasi ein Mini-Album. Doch der Titel und die Beschreibung ihres Alter-Egos klingen definitiv spannend. Wann genau die EP auf dem Markt erscheint, hat die 60-Jährige noch nicht bekannt gegeben.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: