19. August 2015
MadonnaMadonna

Bei einem 57. Geburtstag rechnet man eigentlich mit einer entspannten Party bis maximal Null Uhr. Doch da es am 16. August niemand geringeres als Madonna war, die ein Jahr älter geworden ist, ging es deutlich länger und auch lauter. Die Nachbarn konnten nicht schlafen, da die Wände brummten und das auch noch um halb drei Morgens. Also tauchte die Polizei auf, die allerdings vor vollendete Tatsachen gestellt wurde: Madonna weg, Musik leise. Demnach auch kein Problem mehr. Die Party fand übrigens unter dem Motto „Spanisches Zigeuner“ statt, was niemand so gut löste, wie Tochter Lourdes. Zusammen mit ihren Geschwistern, schenkte sie ihrer Mum übrigens eine französische Bulldogge. Die hört auf den knuffigen Namen Gypsy Rosas Lee. Also: Tolles Geschenk und hammermäßige Party!

Itsin TV Stars
 10. Juli 2015
Christian AudigierChristian Audigier

„Ed Hardy“-Designer verliert den Kampf gegen den Krebs! – Im April berichtete „TMZ“ von der schweren Erkrankung von Christian Audigier. Wie sein Sprecher gegenüber „LATF“ erklärte, erlag der Modemacher nun dem Krebsleiden. Berühmt geworden ist Audigier zu Beginn der 2000er mit der Marke „Ed Hardy“. Stars wie Madonna, Timbaland oder Fergie trugen die bunten T-Shirts und Kappen, die mit Totenköpfen, Tattoo-Motiven und ähnlichem verziert waren.

Itsin TV StarsItsin TV Themen