Mandy Teefey

Selena Gomez, selena, Pop, selenator, Mutter, Justin Bieber, Gomez, SelGo, new selena, selenators, Liebe, Belieber
4
Videos
1
Artikel

Nun äußert sich Selena Gomez' Mutter Mandy Teefey zu ihrem Liebes-Comeback mit Justin Bieber. Vor einigen Wochen wurde berichtet, dass sich Mutter und Tochter verkracht haben, als es um das Thema Justin Bieber ging. Sogar ins Krankenhaus soll Mandy Teefey daraufhin gemusst haben, da sie sich so heftig geärgert haben soll, dass es ihr schlecht ging. Grund dafür sind die Sorgen um Selena, da ihre letzten Beziehungsversuche mit Justin nicht gut gelaufen sind und sie dadurch sogar an Depressionen litt. Nun äußerte sich die 41-Jährige gegenüber "Gossip Cop" und erklärte: "Selena kann ihr Leben leben, wie sie es möchte, solange sie glücklich, sicher und gesund ist." Zuvor macht Mandy allerdings auch deutlich, dass sie schon seit Jahren keinen Kontakt zu Bieber gehabt habe und nicht besonders glücklich über die Reunion sei. "Selena ist erwachsen und trifft ihre Entscheidungen selbst", fügte Teefey hinzu. Es klingt, als würde ihre Mutter natürlich weiterhin hinter ihr stehen, allerdings nicht gerade glücklich mit der Entscheidung sein. Fraglich ist auch, ob Mandy und Justin Bieber je wieder guten Umgang miteinander haben werden.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 15. Januar 2018, 10:21 Uhr

Mag sie Justin Bieber oder nicht? Die Gerüchte über Selena Gomez‘ Mutter Mandy Teefey und ihre Beziehung zu Justin Bieber halten schon seit längerem an. Nun hat sie sich persönlich dazu geäußert und was sie zu sagen hatte, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
Arme Selena Gomez!
Regina Fürst 
Regina Fürst
 28. September 2018, 16:36 Uhr

Seit den „MTV Video Music Awards“ 2009 sind die Fronten offiziell. In dem Moment, als Rapper Kanye West während Taylor Swifts Dankesrede die Bühne stürmte, entbrannte wohl einer der spektakulärsten Fights der Musik-Geschichte. Selena Gomez scheint derweil eher unfreiwillig zwischen die Fronten geraten zu sein. Ihre angeblich neue alte Flamme Justin Bieber steht offenkundig zu dem Skandal-Rapper. Und Taylor? Die ist nämlich Selena Gomez beste Freundin. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Weihnachtstage sind vorbei und Selena Gomez und Justin Bieber müssen sich ziemlich vermissen. Schließlich haben die Turteltauben die Feiertage getrennt voneinander verbracht. Wie sieht es da mit Silvester aus? Die „Bad Lia“-Sängerin würde sich doch bestimmt gerne von ihrem Traumboy ins neue Jahr küssen lassen, oder? Tja, das sieht im Moment schlecht aus. Wie ein Insider gegenüber E! News berichtete, werden Jelena wohl getrennt feiern. Die 25-Jährige Sängerin ist bereits am 27. Dezember nach Mexiko geflogen, um dort mit ein paar Freundinnen den Start ins neue Jahr zu beginnen. Mit an ihrer Seite ist ihre BFF Francia Raisa, die ihr bekanntlich in diesem Jahr eine Niere gespendet hat. Von Biebs fehlte jedoch jede Spur. Hm, herrscht also etwa dicke Luft im Liebesparadies? Selenas Mutter Mandy war über die erneut aufgeblühte Liebe zwischen ihrer Tochter und dem „Friends“-Sänger ganz und gar nicht begeistert. Ob es daran liegt? Vielleicht lässt das Couple es auch einfach nur ruhig angehen. Tja, wer weiß, wir bleiben auf jeden Fall dran!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 29. Dezember 2017, 10:46 Uhr

Die Popstars Selena Gomez und Justin Bieber müssen sich eigentlich ziemlich vermissen. Schließlich haben die Turteltauben schon Weihnachten nicht gemeinsam verbracht. Doch wie es aussieht, feiert das Traumpaar auch Silvester getrennt voneinander. Fällt der traditionelle Neujahrs-Kuss also aus? Alles Weitere, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars

Krass: Mandy Teefey, die Mutter von Selena Gomez musste ins Krankenhaus, wegen Justin Bieber! Wie „TMZ“ berichtet, haben Mutter und Tochter eine kleine Unterhaltung geführt, die wohl relativ hitzig geworden ist. Dabei ging es anscheinend darum, dass die 25-Jährige ihrer Mum verraten hat, dass sie und Justin sich in Paar-Therapie befinden und demnach ernsthaft an einer langfristigen Beziehung arbeiten. Die Familie der Sängerin ist ja bekanntlich nicht gut auf Justin zu sprechen, weshalb Selenas Mama wie vor den Kopf gestoßen war und daraufhin ins Krankenhaus musste, um sich checken zu lassen. Heftig, wie hart sie das alles anscheinend mitnimmt. Aber, „TMZ“ zufolge, soll sie am selben Tag wieder entlassen worden sein. Wie diese Beziehung wohl noch weitergehen wird?

 19. Dezember 2017, 16:16 Uhr

Schon länger ist bekannt, dass die Familie von Selena Gomez eher negativ auf ihr Liebes-Comeback mit Justin Bieber blickt. Nun scheint das Fass endgültig übergelaufen zu sein, denn nach einer Diskussion über ihn, musste die Mutter von Selena doch tatsächlich ins Krankenhaus. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Vergangene Woche schockte Selena Gomez mit der Nachricht, dass sie im Sommer 2017 eine Niere transplantiert bekam. Nun meldet sich die Mutter der an Lupus erkrankten Sängerin zu Wort und schildert ihre Erlebnisse in dieser schweren Zeit: „Ich war als Mutter hilflos, verängstigt und alles, was ich tun konnte, war, für beide zu beten… Selena bekam ihre Niere, ich konnte meine kleine Tochter behalten und ich habe eine weitere Tochter dazu gewonnen. Danke an alle, die da waren für Sel, Francia und unsere Familien. Wir haben überlebt dank all der Liebe, Gebete und Gott!“ Schön, dass die Familie diese schwere Zeit so gut überstanden hat und in eine positive Zukunft blicken kann.

 19. September 2017, 13:38 Uhr

Wie muss es für eine Mutter sein, wenn die eigene Tochter eine neue Niere braucht? Ziemlich schlimm bestimmt! Selena Gomez schockte die Öffentlichkeit erst vergangene Woche mit ihrer Nachricht, dass sie eine Niere transplantiert bekam. Wie ihrer Mutter, Mandy Teefey, diese schwere Zeit empfunden hat, das erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars