Itsin TV Star Marcus Butler

gntm, Stefanie Giesinger, Model, Germany’s next Topmodel, gewinnerin, Topmodel, Castingshow, Social Media, It-Girl, Steffi Giesinger, germanys next topmodel, Fashion
65
Videos
3
Artikel
 21. Januar
Stefanie GiesingerStefanie Giesinger

Damit hätten wir bei Stefanie Giesinger eigentlich nicht gerechnet: Die Gewinnerin der „Germany’s next Topmodel“-Staffel aus dem Jahr 2014 trägt privat statt Kleidern auch gerne mal Jogginghosen. Im Interview mit „Gala“ verriet das Model jetzt, wie sie sich privat zuhause kleidet: „Ich will nicht sagen, dass ich faul bin, aber eigentlich trifft das ganz gut zu. Im Alltag trage ich nämlich meist eine Jogginghose und bin ungeschminkt." Wow! Doch dass die 22-Jährige, wenn sie mit ihrem Freund Marcus Butler unterwegs ist, auch anders kann, wissen wir alle nur zu gut. So erzählte sie weiter: „Wenn ich aber beispielsweise mit meinem Freund essen gehe, dann kommt es ganz auf meine Stimmung an. Dann greife ich natürlich auch mal gerne zum Abendkleid." Insgesamt scheint Stefanie Giesinger trotz ihrer Model-Karriere ganz entspannt mit dem Thema Mode umzugehen. Und so verriet die Influencerin außerdem: „Ich finde, jeder sollte das tragen, was ihm gefällt. Ich würde niemals sagen, dieser Modetrend geht gar nicht mehr oder dieses Kleidungsstück passt nicht mehr. Das ist auch das Schöne an Mode, finde ich, dass jeder das tragen kann, was er gut findet.“ Klare Ansage von Stefanie Giesinger. Und wie steht ihr zur Thema Jogginghose? Wir sind gespannt!

Wer hätte das von einer GNTM-Gewinnerin gedacht? Stefanie Giesinger, die Gewinnerin der GNTM-Staffel aus dem Jahr 2014, trägt privat lieber Jogginghosen statt Kleider! In unserem Video zeigen wir euch, was das Model sonst noch so privat trägt.

Itsin TV Stars
 18. Dezember
Stefanie GiesingerStefanie Giesinger

Tja, von nichts kommt nichts! Das weiß auch die frühere "Germany’s next Topmodel"-Siegerin Stefanie Giesinger. Steffis Geheimnis für einen perfekten Körper ist ganz klar hartes Training, aber sie appelliert auch an ein gesundes Körperbild! Das Model trainiert jeden Morgen eine Stunde vor dem Frühstück, verriet sie jetzt der Zeitschrift "Shape". Doch zweimal die Woche ist auch sündigen erlaubt, verriet die 22-Jährige. Was sich die Freundin von Marcus Butler am liebsten gönnt, hat sie ebenfalls ausgeplaudert: "Dann gibt's zum Beispiel Pizza - mein Lieblingsgericht. Und bei Schokoriegeln kenne ich keinen Stopp. Aber das ist auch voll okay. Dann laufe ich am nächsten Tag eben die extralange Distanz - und alles ist wieder in Balance." Aber auch das sympathische Supermodel hat manchmal keine Lust auf Sport. Und, hört hört, auch die "GNTM"-Gewinnerin von 2014 hat eine Problemzone: Ihren Po! Der ist nicht so muskulös, wie Stefanie es gern hätte, doch das nimmt das Model locker und sagte im "Shape"-Interview: "Man sollte auch nicht zu verkrampft mit seinem Körper umgehen, sondern sich sagen: Es ist eben ein Po, und der ist gut so, wie er ist." Weise Worte, Steffi!

Als "Germanys’s next Topmodel"-Siegerin hat Stefanie Giesinger doch sicher keine Problemzone, oder? Doch! Das verriet sie jetzt im Interview mit "Shape". Ihr wollt wissen, was "GNTM"-Steffi an sich selbst nicht gefällt? Dann schaut euch dieses Video an!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 06. November
Stefanie GiesingerStefanie Giesinger

Stefanie Giesinger verrät: So hoch ist der Druck in der Model-Welt wirklich! Die 22-Jährige ist inzwischen bekannt dafür kein Blatt vor den Mund zu nehmen und ehrlich und offen, auch über schlimme Dinge, zu sprechen. Mit "Vogue.de" sprach sie über die Probleme die man als Model und Influencerin hat. "Ständig werden wir verglichen, ersetzt, oberflächlich beurteilt und stehen unter Konkurrenzdruck. Der hohe Body-Druck, der bei vielen Castings allgegenwärtig ist, belastet mich am meisten. Oft habe ich das Gefühl, nicht gut, schlank oder schön genug zu sein. So ähnlich geht es mir auf Social Media", erklärte Steffi. Wie die "GNTM"-Gewinnerin damit umgeht hat sie auch verraten. Sie macht gerne Sport und geht besonders gerne Joggen. Oft liest sie auch ein Buch oder arbeitet an ihren kognitiven Fähigkeiten. Wenn sonst nichts hilft, spricht Stefanie mit ihren Liebsten, wie unter anderem ihrem Freund Marcus Butler, denn das öffnet ihr oft die Augen und steigert ihre Stimmung. Dinge, die jeder, der selbst Druck mit seinem Beruf hat, sicherlich auch umsetzen kann. Schön, wie offen Stefanie Giesinger mit solchen Dingen umgeht.

Das Leben als Model kann durchaus hart sein. Das hat Stefanie Giesinger zuletzt „Vogue.de“ verraten. Im Interview packte sie darüber aus, wie hoch der Druck bei Castings ist und wie schlimm es sei, ständig verglichen zu werden. Ihren Umgang damit, verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 12. Oktober
Stefanie GiesingerStefanie Giesinger

Starke und rührende Worte von Stefanie Giesinger. Am 10. Oktober fand der Welttag der psychischen Gesundheit unter dem Thema „Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ statt. Zahlreiche Stars haben sich dazu geäußert, einen Tag später meldete sich auch Stefanie Giesinger zu Wort. In ihren Insta-Storys sprach sie den Menschen Mut zu, die psychische Probleme haben und erklärte, jeder müsse in erster Linie darüber sprechen, um sich helfen lassen zu können. Dann sprach sie auch über sich selbst und verriet, dass es Tage gibt, in denen sie aufwacht und traurig ist und manchmal sogar den ganzen Tag weint. Was ihr dann hilft, ist das Wissen, dass man solche Tage eben hat, aber vor allem ist es ihr Freund Marcus Butler. Er ist der 22-Jährigen zufolge dann besonders für sie da. Ein starkes und sehr offenes Statement der „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin aus dem Jahr 2014, das bestimmt vielen Menschen Mut machen wird. Damit hat sie, nach ihrem offenen Umgang mit ihrer Krankheit, „Volvolus durch Malrotation“, erneut bewiesen, wie positiv sie mit schwierigen Themen umgehen kann. Ein richtiges Vorbild eben!

Sie jettet um die Welt, trägt die edelsten Designer-Outfits und doch hat Stefanie Giesinger diese Tage, an denen sie über alles in ihrem Leben traurig ist. Mit einer emotionalen Ansage wandte sich das Model nun an seine Fans, um mit ihnen über das Thema psychische Gesundheit zu sprechen.

Itsin TV Stars
 18. September
Marcus Butler

Die Fans von Marcus Butler und Stefanie Giesinger wissen: Die beiden führen eine Fernbeziehung! Sie wohnt in Berlin, er in London. Wer sich fragt, wie das funktioniert, bekommt jetzt im neusten Video des YouTubers Antworten. Denn dort gibt Marcus Butler Paaren Tipps, wie man es schafft, eine funktionierende Beziehung zu führen, obwohl man sich nicht jeden Tag sehen kann. Wie der 26-jährige Brite erzählt, haben er und Stefanie dafür einige Regeln aufgestellt, die sie beide brav befolgen. So lautet eine dieser Regeln: Egal, wie viele Kilometer uns gerade trennen und auf welchem Kontinent wir uns befinden - es wird mindestens zehn Minuten täglich telefoniert! Zudem versuchen sich die zwei so regelmäßig wie möglich zu besuchen. Darüber hinaus betont Marcus in seinem Video, dass er durch seinen Job als YouTuber natürlich auch in Berlin arbeiten kann. Das wäre anders, wenn er einen ganz normalen Nine-to-five-Job hätte. DEN perfekten Masterplan für die Zukunft haben Stefanie Giesinger und Marcus Butler übrigens noch nicht. Auch wo die beiden sich eine gemeinsame Bleibe suchen, steht noch aus. Aktuell sind sie nach langen drei Wochen aber wieder vereint und genießen ihre Zweisamkeit in Berlin – und das ist für sie offenbar das Einzige, was momentan zählt.

Stefanie Giesinger wohnt in Berlin, Marcus Butler in London. Das junge Glück versucht sich aber dennoch regelmäßig zu sehen, und wenn das aus verschiedenen Gründen länger nicht klappt, telefonieren sie mindestens zehn Minuten am Tag. Ein Tipp, den Marcus seinen Fans in einem seiner neusten YouTube-Videos mit auf den Weg gibt. Wie ihre gemeinsamen Zukunftspläne aussehen und weitere Infos, erfahrt ihr in diesem Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 12. September
Stefanie GiesingerStefanie Giesinger

Stefanie Giesinger und Marcus Butler sind eines der schönsten Social-Media-Paare überhaupt! Auch modetechnisch sind beide ganz vorne mit dabei, besonders aber Marcus. Der scheint nämlich nicht nur für sich, sondern auch für seine Angebetete einzukaufen. Die 22-Jährige verriet zuletzt gegenüber „spot on news“, dass sie sich gerne am Kleiderschrank ihrer besseren Hälfte bedient. „Als ich vor Kurzem eine Woche in England war, habe ich sogar überhaupt keine Klamotten von mir aus Berlin mitgenommen. Stattdessen habe ich einfach komplett seine Sachen angezogen“, verriet die „GNTM“-Gewinnerin aus dem Jahr 2014. „Ich liebe es, lange T-Shirts als Kleider zu tragen, oder dicke Hoodies überzuziehen. Seine Schuhe passen mir leider nicht, die würde ich aber auch sehr gerne tragen“, verrät Steffi lachend. Tja, figurbetont als sexy Vamp oder gemütlich in Oversize-Klamotten, dem beliebten Model steht wirklich alles unheimlich gut.

Stefanie Giesinger orientiert sich modisch offenbar gerne an Marcus Butler: Das Model hat zuletzt verraten, dass sie gerne die Kleidung ihres Freundes trägt. T-Shirts nutzt sie dabei als Kleider und Hoodies trägt sie, einfach weil sie bequem sind. Mehr dazu, das erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen