09. Januar
Margot RobbieMargot Robbie

Es ist offiziell! Die Kultfigur und beste Freundin zigtausender Kinder hat ein Gesicht! Oder anders gesagt: Die Vorbereitungen für den Realfilm von "Barbie" laufen auf Hochtouren und wir wissen jetzt endlich, wer die makellose Puppe verkörpern soll. Es ist die australische Hollywood-Schönheit Margot Robbie! Seit 60 Jahren ist Barbie nicht mehr aus den Kinderzimmern auf der ganzen Welt wegzudenken. Seit 2001 wurden schon fast 40 Animationsfilme über den beliebten Blondschopf produziert. Nun wagt Barbie, dank Margot Robbie, den Schritt in die Realwelt! Die Schauspielerin erklärte bereits: "Ich fühle mich sehr geehrt, dass mir diese Rolle anvertraut wurde." Weiter heißt es in der Pressemitteilung der Produktionsfirma Warner: "Das Spielen mit Barbie fördert Selbstvertrauen, Neugier und Kommunikation während der gesamten Reise eines Kindes zur Selbstfindung. In den fast 60 Jahren hat Barbie die Kinder befähigt, sich in anspruchsvollen Rollen vorzustellen, von der Prinzessin bis zum Präsidenten." Doch die 28-Jährige wird nicht nur in die Hauptrolle schlüpfen, sie ist auch noch Co-Produzentin des Films. Übrigens: Vor Robbie waren schon Amy Schumer sowie Anne Hathaway für die Rolle der Barbie im Gespräch. Beide mussten aber absagen. Bis der Realfilm von Barbie in die Kinos kommt, müssen wir uns noch etwas gedulden: Vor 2020 werden wir den Streifen leider nicht zu sehen bekommen.

Barbie kommt ins Kino und Margot Robbie spielt sie!

Margot Robbie ist eine echte Hollywood-Schönheit und daher auch prädestiniert dafür, die beliebte Puppe Barbie im anstehenden Realfilm zu verkörpern. Schon zig Animationsfilme gibt es von dem beliebten Spielzeug, nun soll sie endlich ins Kino kommen. Ihr wollt wissen, wann es soweit ist und was Robbie zu der Bedeutung von Barbie zu sagen hat? Dann verpasst unter keinen Umständen diesen Clip!

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: