Jura, BWL, Pianist? Nein, danke! - Mark Forster auf der Suche nach seinem Traumjob

Name: Mark Forster
Geburtsdatum und -ort: 11. Januar 1984 in Kaiserslautern
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,70 m
Partnerin: nicht bekannt
Ex-Partnerin: nicht bekannt


Jura, BWL, Pianist? Nein, danke! - Mark Forster auf der Suche nach seinem Traumjob

Ein Glück, dass er seine beruflichen Pläne noch einmal überdacht hat. Studierte Mark Forster, der bürgerlich auf den Namen Mark Cwiertnia hört, ursprünglich Jura, entschied er sich später für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Aber auch dabei sollte es – ein Glück für die Fans – nicht bleiben. Mark startete eine Musikkarriere! Aber alles in kleinen Schritten. So spielte er in den Sendungen von Kurt Krömer Klavier. Über sein damaliges Engagement sagte er 2017 gegenüber „t-online.de“: „Es war kein Höllenjob, aber nicht mein Traumjob. Es hat mich einfach nicht glücklich gemacht.“  Zwar machte Mark laut eigenen Angaben sein ganzes Leben lang Musik, den finalen Plan vom Album fixierte er jedoch erst auf dem Jakobsweg, wie er 2016 der "Neuen Osnabrücker Zeitung" verriet. 

Erfolgreiches Debüt-Album & Zusammenarbeit mit Sido 

2012 veröffentlichte Mark Forster sein Debüt-Album „Karton“, das es zu Goldstatus brachte. Große Bekanntheit erlangte Mark dann durch seine Zusammenarbeit mit Sido an den Songs „Einer dieser Steine“ sowie „Au Revoir“. Sein 2014 erschienenes Album „Bauch und Kopf“ sowie sein 2016 veröffentlichtes Werk „TAPE“ schafften sogar Doppelplatin. „LIEBE“ erschien 2018 und reiht sich mit Gold in die Erfolgsgeschichte des Sängers ein.   

Mark Forster ist „The Voice Kids“-, "The Voice Senior"-und "The Voice of Germany"-Juror

Sein einziges Standbein ist die Musik jedoch nicht. Mark hat sich auch zum TV-Gesicht gemausert, ist seit 2015 Jury-Mitglied der Castingshow „The Voice Kids“. 2017 wurde er zudem Teil der "The Voice of Germany"-Jury. 2018 war er Coach bei "The Voice Senior". 2017 konnte man den Sänger mit polnischen Wurzeln zudem auch in der VOX-Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" bewundern. Im Jahr darauf wurde er zum Gastgeber der Sendung. Was für eine Erfolgsgeschichte!
 

Drei Fakten über Mark Forster, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✔ Mark musste sein Abi-Zeugnis zurückgeben, weil sein Name falsch geschrieben war
✔ An seiner alten Schule gibt es eine „Mark Forster AG“
✔ Laut eigenen Angaben besitzt Mark etwa 200 Kappen (Stand: 2016)

25
Videos
13
Artikel

"The Voice of Germany" hat neue Coaches! Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Michael Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld sowie Michi Beck und Smudo von den "Fantastischen Vier" die Castingshow verlassen werden. Nur noch Mark Forster bleibt der Show erhalten. Doch nun weht neuer Wind auf den roten Stühlen der Erfolgssendung! ProSieben und Sat.1 bestätigten jetzt die prominenten Coaches für die neunte Staffel. Fans dürfen sich dabei auf ein Wiedersehen mit Rea Garvey freuen! Nach vier Jahren kehrt er zu "The Voice" zurück. Neu mit dabei ist die "No Roots"-Sängerin Alice Merton. Die 25-Jährige freute sich schon sehr über ihren neuen Job und verriet: "Ich bin sehr gespannt auf die neue Erfahrung und vor allem auf die Talente." Überraschend ist wohl vor allem der Dritte im Bunde: Rapper Sido! Er war zuvor beim Konkurrenz-Format "X Factor", das nur auf Sky zu sehen war, als Jurymitglied zu sehen. Wie sich die Coaches neben dem "The Voice"-Urgestein Mark Forster machen werden und ob Rea Garvey Vorteile durch seine Vorerfahrung in der Show hat, werden wir allerdings erst im Herbst erfahren, wenn die neue Staffel "The Voice of Germany" im Fernsehen läuft.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 27. Mai 2019, 11:18 Uhr

Mark Forster bleibt bekanntlich als einziger Coach der neuen Staffel "The Voice of Germany" erhalten, nachdem Yvonne Catterfeld, Team Fanta und auch Patrick Kelly nicht mehr dabei sind. Jetzt wurden die komplette, neue "The Voice"-Jury mitgeteilt! Erfahrt hier die Details!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die ProSieben-Show "The Voice of Germany" muss künftig ohne Michi Beck und Smudo von den "Fantastischen Vier" auskommen! Dies gaben die Rapper nun auf Instagram bekannt. "Nach fünf spannenden und erfahrungsreichen Jahren bei @thevoiceofgermany finden wir, dass es an der Zeit ist unser Doppelsieg Zepter weiterzureichen.", erklärten die zwei. Warum sich Michi und Smudo, die mit ihren Talenten 2014 und 2015 die Castingshow gewinnen konnten, genau für diesen Schritt entschieden haben ist noch nicht bekannt. Und auch wer in der nächsten Staffel neben Mark Forster, Yvonne Catterfeld Platz nehmen wird istnoch unklar. In den sozialen Medien wird der Abgang der "Fanta4"-Mitglieder jedoch sehr bedauert. So schrieb ein Instagram-User beispielsweise: "Nein, ohne euch ist es nicht dasselbe", während ein anderer vor allem den Humor der Jungs vermissen wird. Mit Jamie-Lee Kriewitz, meldete sich auch ein ehemaliges Talent der Fanta4 Mitglieder zu Wort. "Niemand kann die fantastischen Vier bei "The Voice of Germany" ersetzen.", schrieb die "Eurovision Song Contest"-Teilnehmerin von 2016. ProSieben wird dies für die kommende neunte Staffel, die für den März geplant ist, jedoch zumindest versuchen müssen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 08. April 2019, 14:30 Uhr

Bei "The Voice of Germany" hören zwei Juroren auf! Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier gaben jetzt auf Instagram bekannt, dass sie an der nächsten Staffel der Show nicht mehr teilnehmen werden. Wie sich die Rapper verabschiedet haben und was ihre Fans dazu sagen, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Heute, am 4. April, werden im Europapark Rust die "Nickelodeon Kids’ Choice Awards" in Deutschland verliehen und mit von der Partie sind auch die TikTok-Zwillinge Lisa und Lena, die sich in ihrer Insta-Story tierisch auf die Verleihung freuten und ein Video posteten, in dem sie freudig und aufgeregt durch die Halle hüpften. Hier entdeckten LeLi auch riesengroße Plakate von sich selbst: "Das ist verrückt, weil es soooo groß ist." Und auch die Show wird sicher riesig. Mit von der Partie sind unter anderem Lena, Mark Forster, LINA, Wincent Weiss oder auch Julien Bam. Die Verleihung der "Nickelodeon Kids’ Choice Awards" könnt ihr euch bereits heute Abend um 19 Uhr bei Nick ansehen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 04. April 2019, 12:11 Uhr

Die TikTok-Zwillinge Lisa und Lena sind aufgeregt, denn sie werden heute die Verleihung der deutschen "Kids’ Choice Awards" im Europapark Rust moderieren. Auf Instagram gaben sie ihren Fans schon ein paar erste Eindrücke von vor Ort. Die Details gibt es bei uns.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Lena Meyer-Landrut und ihr Name sind ein ewiges Problem! Schon seit Jahren ist die schöne Sängerin erfolgreich im Musik-Geschäft vertreten. Doch ihren Namen richtig schreiben, das können längst nicht alle, wie sie gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" verriet. "Mein Name wird zu 98 Prozent falsch geschrieben. Die meisten schreiben Landruth – wegen dem Vornamen Ruth", erklärte sie und bemängelt dabei das fälschlicherweise angehängte "H". "Ich versuche seit fünf Jahren einfach nur noch ‚Lena’ zu etablieren aber es will nicht so richtig hinhauen", verriet sie weiter. Im Titel ihres neuen Albums, ist sie sogar noch einen Schritt weitergegangen und kürzte ihren Namen dabei auf den Buchstaben "L" herunter. "Es wird immer kürzer, irgendwann habe ich gar keinen Namen mehr. Dann kann nix mehr schiefgehen", scherzte der "The Voice Kids"-Coach. Auch, wenn das mit ihrem Namen nach wie vor ein Problem ist: Ihre Fans lieben sie und ihre Musik und egal, ob nun Lena Meyer-Landrut, Lena oder auch nur L – das wird definitiv auch weiterhin so bleiben!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 22. Februar 2019, 16:28 Uhr

Lena Meyer-Landrut ärgert sich über ihren Namen! Wieso? Weil er permanent falsch geschrieben wird. Das hat sie kürzlich  in einem Interview verraten. Doch einfach nur noch Lena, oder wie kürzlich in ihrem Albumtitel "L" genannt  zu werden, klappt auch nicht so recht. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
Marteria, Tim Bendzko & Co.:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 19. November 2018, 13:35 Uhr

Wenn sie auf der Bühne stehen, kommen Fans aus dem Schmachten gar nicht mehr heraus. Aber für wen singen oder rappen unsere liebsten Musiker eigentlich privat, wenn sie mal nicht auf der Bühne stehen? Wir haben Interviews und Posts eurer Lieblingsstars genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, ob sie noch zu haben oder schon vergeben sind.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Im Jahr 2019 begrüßt Michael Patrick Kelly als Gastgeber einige Musiker zur sechsten Staffel von "Sing meinen Song". Nun steht fest, wer nach Stars der vergangenen Staffeln wie Mark Forster, Lena Meyer-Landrut oder auch Xavier Naidoo alles mit dabei sein wird. Wie offiziell bekannt gegeben wurde sind folgende sechs Musiker mit an Bord: Der belgische Singer-Songwriter Milow, bekannt durch Hits wie "Ayo Technology". Popsänger Johannes Oerding, der vor allem mit dem Song "Alles brennt" begeistern konnte. Wincent Weiss, der mit Hits wie "Musik sein" oder "Hier mit dir" für Gänsehaut sorgte. Metal-Sängerin Jennifer Haben, die für etwas Härte sorgen dürfte. Der spanisch-deutsche Sänger Alvaro Soler, der mit zahlreichen internationalen Stars zusammengearbeitet hat und zu guter Letzt noch Jeannette Biedermann, die auf eine langjährige Musik-Karriere zurückblicken kann. Ausgestrahlt werden soll die neue Staffel dann im Frühjahr 2019 auf VOX.

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
David Maciejewski 
David Maciejewski
 06. November 2018, 12:46 Uhr

Eeeeendlich! Wie lange haben wir darauf gewartet? Sofern wir hier unser Gefühl anführen dürfen, waren es Jahre! Die „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“-Crew für das kommende Jahr steht fest. Sogar ein erstes Gruppenfoto wurde auf VOX.de und Instagram bereits geteilt. Und lasst euch gesagt sein: es wird bunt!

Itsin TV StarsItsin TV Themen