Jura, BWL, Pianist? Nein, danke! - Mark Forster auf der Suche nach seinem Traumjob

Name: Mark Forster
Geburtsdatum und -ort: 11. Januar 1984 in Kaiserslautern
Sternzeichen: Steinbock
Größe: 1,70 m
Partnerin: nicht bekannt
Ex-Partnerin: nicht bekannt

Jura, BWL, Pianist? Nein, danke! - Mark Forster auf der Suche nach seinem Traumjob

Ein Glück, dass er seine beruflichen Pläne noch einmal überdacht hat. Studierte Mark Forster, der bürgerlich auf den Namen Mark Cwiertnia hört, ursprünglich Jura, entschied er sich später für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Aber auch dabei sollte es – ein Glück für die Fans – nicht bleiben. Mark startete eine Musikkarriere! Aber alles in kleinen Schritten. So spielte er in den Sendungen von Kurt Krömer Klavier. Über sein damaliges Engagement sagte er 2017 gegenüber „t-online.de“: „Es war kein Höllenjob, aber nicht mein Traumjob. Es hat mich einfach nicht glücklich gemacht.“  Zwar machte Mark laut eigenen Angaben sein ganzes Leben lang Musik, den finalen Plan vom Album fixierte er jedoch erst auf dem Jakobsweg, wie er 2016 der "Neuen Osnabrücker Zeitung" verriet. 

Erfolgreiches Debüt-Album & Zusammenarbeit mit Sido 

2012 veröffentlichte Mark Forster sein Debüt-Album „Karton“, das es zu Goldstatus brachte. Große Bekanntheit erlangte Mark dann durch seine Zusammenarbeit mit Sido an den Songs „Einer dieser Steine“ sowie „Au Revoir“. Sein 2014 erschienenes Album „Bauch und Kopf“ sowie sein 2016 veröffentlichtes Werk „TAPE“ schafften sogar Doppelplatin. „LIEBE“ erschien 2018 und reiht sich mit Gold in die Erfolgsgeschichte des Sängers ein.   

Mark Forster ist „The Voice Kids“-, "The Voice Senior"-und "The Voice of Germany"-Juror

Sein einziges Standbein ist die Musik jedoch nicht. Mark hat sich auch zum TV-Gesicht gemausert, ist seit 2015 Jury-Mitglied der Castingshow „The Voice Kids“. 2017 wurde er zudem Teil der "The Voice of Germany"-Jury. 2018 war er Coach bei "The Voice Senior". 2017 konnte man den Sänger mit polnischen Wurzeln zudem auch in der VOX-Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" bewundern. Im Jahr darauf wurde er zum Gastgeber der Sendung. Was für eine Erfolgsgeschichte!
 

Drei Fakten über Mark Forster, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✔ Mark musste sein Abi-Zeugnis zurückgeben, weil sein Name falsch geschrieben war
✔ An seiner alten Schule gibt es eine „Mark Forster AG“
✔ Laut eigenen Angaben besitzt Mark etwa 200 Kappen (Stand: 2016)

61
Artikel

Das Instagram-Profil von Lena Meyer-Landrut ist definitiv immer einen Blick wert: So zeigte sich die Sängerin in ihrem neusten Post mal wieder von ihrer humorvollen, verrückten Seite, als sie dieses Bild postete. Das schwüle Wetter hat der „Better“-Interpretin ganz offensichtlich zugesetzt – und Lena ist dabei anscheinend nicht die einzige! Rapper Moses Pelham kommentierte das Pic nämlich umgehend und schrieb: „Immer noch heiß!“ Dabei bezog sich der 49-Jährige aber sicher nicht auf das Wetter, sondern machte Lena so relativ plump ein Kompliment. Hat der Musiker es etwa auf die einstige ESC-Siegerin abgesehen? Dass es sich dabei tatsächlich um eine Anmache handelt, ist fast schon auszuschließen. Moses und Lena kennen sich schon seit einigen Jahren und waren so bereits gemeinsam bei „Sing meinen Song“ zu sehen. Zudem machte in den letzten Monaten immer wieder das Gerücht die Runde, dass die 29-Jährige Musikerkollege Mark Forster datet - auch wenn eine offizielle Bestätitung der beiden „The Voice“-Coaches noch aussteht. Moses hat sich daher wohl einfach einen frechen Witz erlaubt. Lena scheint damit aber offenbar kein Problem zu haben und gab dem Kommentar ein Like.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 18.06.2020, 11:02 Uhr

Lena Meyer-Landrut ist es sicherlich gewohnt, Komplimente zu bekommen. Nachdem die Sängerin via Instagram nun aber ein verrücktes Selfie von sich postete, nutze ein anderer Promi offenbar die Gelegenheit, um mit Lena zu flirten! Der Rapper, der die „The Voice Kids“-Jurorin dabei als „heiß“ bezeichnete, ist kein Unbekannter. Doch ist es wirklich ein Flirt? Immerhin soll Lena inzwischen mit Mark Forster liiert sein. Erfahrt hier alle weiteren Informationen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Nun ist auch die 30 bei Lena Meyer-Landrut zum Greifen nah. Die Sängerin feiert heute, am 23. Mai, nämlich ihren 29. Geburtstag. Trotz ihres noch jungen Alters gehört die Musikerin schon seit einem Jahrzehnt fest zur deutschen Musikbranche. Das feierte Lena jetzt auch mit einem besonderen Merch, nämlich einem T-Shirt, das das Zehnjährige ihres ESC-Sieges mit dem Song „Satellite“ würdigt. Natürlich war es ziemlich schnell ausverkauft. Ihre Fans lieben sie noch immer wie am ersten Tag. Apropos Liebe: Noch immer bestätigten weder sie noch Mark Forster die Gerüchte um eine mögliche Beziehung. Diese geistern schon seit geraumer Zeit durch die Medien und vielleicht gibt es ja einen verräterischen Post zum Geburtstag, der die Fans endlich darüber aufklärt. Wie Lena feiern wird, ist nicht ganz klar: Die Beschränkungen rund um die Coronavirus-Pandemie sind zwar gelockert worden, doch die jetzt 29-Jährige postete zuletzt nachdenkliche Worte auf Instagram und schrieb unter anderem: „Ich genieße die Langsamkeit grad, bin mit Kleinigkeiten zufrieden, befrei mich von dem Druck meiner letzten 10 Jahre, fürchte mich fast wieder ein wenig davor das alles wieder so schnell wird wie vorher - aber: das hab ich ja auch selber in der Hand.“ Und damit wünschen wir der sympathischen Lena Meyer-Landrut alles Liebe zu ihrem 29. Geburtstag!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.05.2020, 07:00 Uhr

Lena Meyer-Landrut feierte erst kürzlich das Jubiläum ihres Triumphes beim „Eurovision Song Contest“, der nun schon zehn Jahre her ist. Jetzt steht auch schon ihr Geburtstag an und so wird die Musikerin am 23. Mai bereits 29 Jahre alt. Viele Fans fragen sich derweil, ob sie mit Mark Forster feiert. Immerhin wird den beiden schon länger eine Beziehung nachgesagt. Bestätigt wurde bisher aber nichts. Die Einzelheiten haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars

Lena Meyer-Landrut ist als Sängerin und „The Voice Kids“-Jurorin verdammt erfolgreich, doch der Erfolg hat auch einen großen Nachteil für die 28-Jährige: Durch das große Medieninteresse an ihrer Person hat Lena kaum noch Privatsphäre, wie sie jetzt gegenüber der Deutschen Presse-Agentur offenbarte. Bereits seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest in Oslo vor zehn Jahren versucht die Sängerin, ihr Privatleben von der Öffentlichkeit fernzuhalten. Doch das klappt selbstverständlich nicht immer, aktuell wird beispielsweise vehement über eine Beziehung von Lena zu ihrem Musikerkollegen Mark Forster spekuliert. „Die Presse kann vielleicht kein Gefühl dafür entwickeln, wo sie eine Grenze überschreitet“, erklärte die „Better“-Interpretin so. Manche Medien überschreiten aber wohl auch bewusst Grenzen. Auf private Einblicke für ihre Fans via Instagram möchte Lena Meyer-Landrut deshalb aber trotzdem nicht verzichten: „Das wäre ein klareres Signal, dass ich mein Privatleben schütze. Aber so kämpfe ich einfach weiter dafür, dass meine Privatsphäre meine Privatsphäre bleibt.“

Cedric Litzki
Cedric Litzki
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 19.05.2020, 13:56 Uhr

Der Erfolg von Lena Meyer-Landrut hat auch seine Schattenseite. Die Sängerin ist schon seit über zehn Jahren in der Öffentlichkeit und kämpft daher auch immer wieder mit den Folgen ihres Rums. So greifen die Medien stetig ihr Privatleben an und überschreiten so auch einige Grenzen. Zuletzt wurde beispielsweise des Öfteren über eine mögliche Beziehung zu „The Voice“-Kollege Mark Forster spekuliert. Alle Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kino & Co.

Eigentlich haben sich Familien riesig auf einen Kinobesuch und den Film „Trolls 2 - Trolls World Tour“ mit ihren Kids gefreut - natürlich mit den berühmtem Stimmen von Lena Meyer-Landrut und Mark Forster. Doch die Coronavirus-Pandemie hat auch diesem Streifen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auf den Film verzichten muss allerdings niemand und so zog man in Deutschland nun nach und veröffentlichte den Animationsspaß als Video-on-Demand. In den USA wurde das schon am 10. April so gemacht und dort konnten, mehreren Berichten zufolge, die Trolls mal eben den besten Online-Start aller Zeiten hinlegen. Der Rekord von „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ wurde sogar um das Zehnfache überboten. Ob der Erfolg in Deutschland ähnlich groß sein wird? Hier ist der Film nun seit dem 23. April zu bewundern und zwar auf den gängigen Plattformen wie Sky, Amazon Prime, Apple TV oder auch Google Play. Und mit den bekannten Synchronsprechern als Zugpferden kann doch eigentlich nichts schief gehen oder? So bekommen Fans unter anderem Lena Meyer-Landrut und Mark Forster darin zu hören. Ihre angebliche Beziehung ist zwar noch immer unbestätigt, aber zumindest in „Trolls 2“ sorgt das beliebte Duo nun für viel Spaß in den eigenen vier Wänden.

David Maciejewski
David Maciejewski
 23.04.2020, 16:31 Uhr

Für „Trolls 2 – Trolls World Tour“ gibt es wohl oder übel keinen Kinostart mehr. Der Grund ist natürlich das Coronavirus. Aber keine Sorge: Der Filmspaß für die ganze Familie kommt nun nach Hause und ist ab sofort als Video-on-Demand abrufbar. Hinter den Synchronstimmen der süßen Trolle stecken auch dieses mal wieder Lena Meyer-Landrut und Mark Forster, die sich auf die Premiere am 23. April freuten. Die Details verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Lena Meyer-Landrut hat ihren Fans am Montag, den 6. April, eine tolle Überraschung bereitet. Die Sängerin war auf „o2 Music“ für ein Mini-Online-Konzert zu sehen. Darin sang sie nicht nur Hits wie „Skinny Bitch“, „Thank you“ oder „Satellite“, die Anhänger der 28-Jährigen hatten sogar die Chance, im Anschluss daran ein paar Fragen an ihr Idol zu stellen. Vorab wurden Lena die Fragen zugesteckt, die sie dann beantwortete. So wurde die ESC-Siegerin von 2010 gefragt, wie sich ihr Leben seit dem Coronavirus verändert hat: „Ich schreibe Songs, ich bilde mich musikalisch weiter. Trotzdem hat sich alles verändert. Ich bin zu Hause in der Isolation. Konzerte finden nicht statt, man kann nicht ins Café gehen. Aber ich versuche, das Beste draus zu machen.“ Am meisten freut sie sich nach der Quarantäne übrigens darauf, ihre Freunde wieder in die Arme zu schließen. Weiter verriet sie, was mit ihrem Hund Kiwi passiert, wenn sie auf Tour ist und erklärte, dass die Hündin meist mitkommt, wenn sie in Deutschland mit dem Zug verreisen muss. Während der Tour hat sie aber eine Hundesitterin, da es sonst zu stressig wäre. Zudem erzählte die „The Voice Kids“-Jurorin, dass sie an neuen Songs arbeitet und zwei schon fertig hat. Doch eine Frage ließ Lena Meyer-Landrut unbeantwortet: Was eigentlich zwischen ihr und Mark Forster geht? Schon länger wird gemunkelt, dass die Musiker mehr als nur Freunde seien. Eine Antwort auf diese Frage gab es aber leider nicht.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 07.04.2020, 10:38 Uhr

Lena Meyer-Landrut gab ihren Fans nicht nur ein Mini-Konzert online, die Anhänger hatten auch die Chance, Fragen zu stellen. Die Musikerin verriet dabei, was ihre Hündin Kiwi während ihrer Tour macht und erzählte, dass sie während der Krise um Corona zwar eingeschränkt ist, aber auch an neuer Musik arbeitet. Doch beim Q&A gab es auch eine Frage zu ihrer Beziehung zu Mark Forster. Ist es nur Freundschaft oder doch mehr? Hier gibt’s die Details.

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Ob Fernsehmacher jemals so kreativ werden durften? Noch nie haben wir wohl so viele Stars über Videochat zugeschaltet gesehen, wie in diesen Zeiten. Während „Die Quarantäne-WG“ mit Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Oliver Pocher auf RTL im Zuge der anhaltenden Corona-Krise mit wechselnden Gästen informiert und unterhält, setzte VOX bereits auf „Live aus der Forster Straße“ mit Sänger Mark Forster. Aber es kommt offenbar noch dicker – und noch musikalischer: Am 27. März um 20.15 Uhr startet nämlich das „Das große ProSieben Wohnzimmer-Festival“. Hier werden nationale wie internationale Musiker live zu Steven Gätjen und Joko Winterscheidt nach Hause geschaltet. Neben dem bereits erwähnten „The Voice“-Juror Mark Forster sind laut des Senders unter anderem auch Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Scooter, Ava Max, Mando Diao und Dua Lipa mit von der Partie. Fest steht, dass es wohl noch nie günstiger war, an ein Front-Row-Ticket zu kommen. Auch anstrengendes Herumgeschubse dürfte euch erspart bleiben. Es lohnt sich also definitiv von Zuhause aus einzuschalten.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 26.03.2020, 16:38 Uhr

Aufgrund der Corona-Krise scheinen Fernsehmacher ziemlich kreativ zu werden. So wurde nun für kommenden Freitag „Das große ProSieben Wohnzimmer-Festival“ angekündigt. Hier werden Stars wie „The Voice“-Juror Mark Forster, Dua Lipa, Ava Max und viele weitere live zu euch nach Hause übertragen. Wie das ganze funktioniert und wer außerdem dabei ist, erfahrt ihr hier.

Mehr zu den Sendungen auf RTL und VOX gibt's auch auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars