Wird er Laura Müller wählen? Massimo Sinató darf sich "Let’s Dance"-Partnerin aussuchen

Am 21. Februar 2020 startet die beliebte RTL-Show "Let’s Dance" in eine neue Tanzrunde und damit früher als je zuvor. Eine Neuigkeit, die Fans sicherlich begrüßt haben dürften! Schließlich gilt es in diesem Jahr eine besondere Frage zu klären: Für welche Promi-Kandidatin entscheidet sich Profi-Tänzer Massimo Sinató? Anders als seine Kollegen darf sich das Urgestein der Show eine Tanzpartnerin aussuchen - eine Belohnung für seinen Sieg in der Show "Let´s Dance – Die große Profi-Challenge". Was wohl Ehefrau und GNTM-Star Rebecca Mir dazu sagt? Immerhin ist neben Wendler-Freundin Laura Müller, die erst kürzlich für den Playboy posierte, auch die attraktive Lili Paul Roncalli mit von der Partie. Moderatorin Rebecca Mir weiß, wie nah man sich in der Tanzshow kommen kann, immerhin lernten sie und Massimo sich hier kennen und lieben. Allerdings ist die Liebesbeziehung von Rebecca und Massimo nach all den "Let’s Dance"-Jahren wohl so erprobt, dass die Frauenwahl des Profitänzers sicherlich kein Streitpotential birgt. Viel spannender ist daher also eher die Frage, mit wem Publikumsliebling Massimo Sinató am Ende das Tanzbein in der RTL-Show schwingen wird?!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.02.2020, 10:09 Uhr

Die Kandidatinnen und Kandidaten von "Let’s Dance" werden uns sicherlich auch dieses Jahr ein echtes Unterhaltungs-Feuerwerk bieten! Interessant dürfte es besonders für eine Promidame werden. Schließlich darf Profitänzer Massimo Sinató in diesem Jahr seine Partnerin aussuchen, da er im letzten Jahr die Profi-Challenge der beliebten Tanzshow gewann. Ob er sich für Wendler-Freundin Laura Müller entscheiden wird und was GNTM-Star Rebecca Mir wohl dazu sagt? Immerhin war Laura gerade erst nackt im Playboy zu sehen. Mehr erfahrt ihr hier!

„Let’s Dance“ 2020: Massimo Sinató darf entscheiden, mit welchem Promi er tanzen möchte

Steht uns hier etwa ein Eifersuchts-Drama bevor? Massimo Sinató wird auch in der kommenden „Let’s Dance“-Staffel als Profitänzer mit von der Partie sein. Aber nicht nur das: Anders als seine Kollegen, die erst in der Kennenlern-Show erfahren, mit welchem Promi sie in den kommenden Shows performen werden, darf sich Massimo seine Tanzpartnerin selbst aussuchen. Doch wie konnte es dazu kommen?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Massimo Sinato (@massimo__sinato) am

Laura Müller oder doch Lili Paul Roncalli? „Let’s Dance“-Profitänzer Massimo Sinató hat die Qual der Wahl 

Wer „Let’s Dance - Die große Profi-Challenge“ verpasst hat, dem dürfte auch entgangen sein, dass sich Massimo Sinató als Belohnung für seinen Sieg mit Ekaterina Leonova in der kommenden Staffel seine prominente Tanzpartnerin selbst aussuchen darf. Nun ist es am 21. Februar 2020 soweit und mit Kandidatinnen wie Michael Wendlers Freundin Laura Müller oder Lili Paul Roncalli sind auch wieder attraktive Promi-Kandidatinnen mit an Bord. Immerhin posierte Laura kürzlich noch für den Playboy. Ein rotes Tuch für Massimos Ehefrau Rebecca Mir? Schließlich liegt es diesmal nicht in den Händen anderer, mit wem ihr Liebster tanzt. Für ein Eifersuchts-Drama dürfte es allerdings nicht reichen. Nicht nur, dass Massimo inzwischen ein echtes Urgestein des Formats ist, er und Rebecca haben durch die Show bekanntermaßen zueinander gefunden. Damit dürfte die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin sicher auch einen Teil der „Let’s Dance“-Familie kennen und sich sicher fühlen.

Mehr erfahren wir dann am 21. Februar 2020, wenn es bei RTL wieder „Let’s Dance“ heißt & Rebecca ihrem Massimo wieder fleißig die Daumen drückt! 

 

➨ Wie Michael Wendler auf die Teilnahme seiner Freundin an der berüchtigten Tanzshow reagiert hat, erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: