Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer

Schauspieler, You are Wanted, Küstenwache, florian david fitz, Berlin, Fans, Film, Serie, Premiere, star, vielmachglas, Köln
47
Videos
13
Artikel
13
Bilder

Tritt er jetzt etwa in die Fußstapfen von Justin Bieber? Dieser bildschöne, blonde Mann mit dem süßen Lächeln könnte schon bald viele Mädchenherzen auch in Deutschland höher schlagen lassen. Das ist Christopher aus Dänemark, der aktuell als der "skandinavische Justin Bieber" gehandelt wird. Am 22. Februar brachte Christopher sein neues Album "Under the Surface" raus und kommt schon im Mai mit seiner Tour nach Deutschland. Zu sehen ist Kopenhagener dann in Hamburg, Köln und München. Auf Instagram folgen der sympathischen Mischung aus Biebs, Sänger Tim Bendzko und dem Schauspieler Matthias Schweighöfer bereits über 517 Tausend Fans. Hier versorgt der Wuschelkopf seine Anhänger immer wieder mit süßen Schnappschüssen oder auch Hörproben. Und so sind unter diesem Video Kommentare wie "Du hast so eine wunderschöne Stimme" oder ein einfaches "Wooooow" keine Seltenheit. Ein Follower aus Korea schreibt sogar: "Ich liebe deine Stimme!" Ganz klar: Der 27-jährige Christopher hat Einiges vor und wir sind gespannt, wie sehr er uns in Deutschland den Kopf verdrehen wird!

Ganz einfach Christopher! So heißt der neueste Musik-Export aus Dänemark. Am 22. Februar erschien sein bereits zweites Album "Under the Surface". Im Mai 2019 kommt der 27-Jährige nach Deutschland auf Tour. Mehr über den Mann, der als skandinavischer Justin Bieber gehandelt wird, gibt es hier für euch.

Itsin TV Stars

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee haben jetzt ihr erstes Paar-Interview gegeben. Gegenüber der "Gala" verrieten die beiden, seit wann sich der "You Are Wanted"-Star und die schöne Jungschauspielerin kennen: "Als Kollegen haben wir uns bereits vor ein paar Jahren beim zweiten Teil von 'Bibi und Tina' kennengelernt. Danach habe ich Ruby ab und zu mal für meine Filme gecastet. Aber als Mann und Frau haben wir uns vor circa neun Monaten das erste Mal getroffen." Und so plauderte der 37-Jährige weiter aus dem Nähkästchen und verriet, dass die Turteltauben seither einfach unzertrennlich seien. Der große Altersunterschied von knapp 15 Jahren spielt in ihrer Beziehung jedoch keine Rolle. So verriet der "100 Dinge"-Darsteller weiter: "Der Altersunterschied ist manchmal total absurd für mich. Ruby ist so viel in ihrem Leben gereist, dass sie - und das ist das Schlimme an der Beziehung - manchmal älter ist als ich, also von der Erfahrung her, ihr Seelenwesen. Das erschreckt mich manchmal sogar." Für Ruby O. Fee ist eines klar, ihr Freund ist "der tollste Mann der Welt", wie sie meint. Seit wann das neue Traumpaar des deutschen Films genau zusammen ist, haben die 23-Jährige und der Berliner leider nicht verraten.

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee haben erst vor wenigen Wochen ihre Beziehung bekannt gegeben. Das Paar ist sehr verliebt und verriet im ersten gemeinsamen Interview, dass der Altersunterschied von etwa 15 Jahren keine Rolle spielt. Im Gegenteil: Der "You Are Wanted"-Star meint sogar, die 23-Jährige Ruby sei gefühlt älter als er! Wieso erfahrt ihr im Video.

Itsin TV Stars
Fans sind genervt:

Es geht Schlag auf Schlag: Erst am 26. Januar 2019 gab Matthias Schweighöfer auf Instagram bekannt, dass er nicht mehr mit Langzeit-Freundin Ani Schromm liiert ist, es aber schon eine neue Frau in seinem Leben gäbe. Was zuvor bereits spekuliert wurde, stellte sich schnell als Tatsache heraus: Es ist wohl Schauspielkollegin Ruby O. Fee, die das Herz des Frauenschwarms eroberte. Fans des „100 Dinge“-Stars fürchten jedoch, dass er zukünftig zu viel von seinem Privatleben preisgeben wird. 

Itsin TV Stars
 01. Februar
Ruby O. FeeRuby O. Fee

Erst vor wenigen Tagen erklärte der "100 Dinge"-Darsteller Matthias Schweighöfer, dass er sich vor bereits über einem Jahr von seiner Lebensgefährtin und der Mutter der gemeinsamen Kinder, Ani Schromm, getrennt hat. Außerdem verriet der beliebte Blondschopf auch, dass es bereits eine neue Frau in seinem Leben gibt. Schon länger wurde ge-munkelt, dass der Schauspieler glücklich an die Schauspielerin Ruby O. Fee vergeben sei. Das hat er jetzt sogar öffentlich bestätigt! Auf Instagram kommentierte der Schauspieler einen Schnappschuss der 22-Jährigen, auf dem sie ihren neuen Film "Polar" feierte. Dazu schrieb er "Großartige Arbeit" und "aber dich liebe ich am meisten". Zwei Herzchen gab es auch noch dazu. Na, wenn das mal nicht eindeutig ist! Ruby selbst antwortete darauf mit "Home sweet home". Die "Bibi und Tina"-Darstellerin scheint sich bei dem 37-Jährigen schon wie Zuhause zu fühlen. Ein richtiges, offizielles Beziehungsstatement steht zwar noch aus, aber alles deutet darauf hin, dass Matthias und Ruby im romantischen Liebesglück taumeln. Wir sind gespannt, wie es mit den Turteltauben weitergeht. Allzu lange werden die beiden mit einem gemeinsamen öffentlichen Auftritt hoffentlich nicht mehr warten! 

Von Marleen Hönnighausen Marleen Hönnighausen

Ruby O. Fee dürfte aktuell wohl eine der meist gegoogelten Frauen Deutschlands sein. Nach dem Bekanntwerden ihrer Beziehung zu dem "100 Dinge"-Star Matthias Schweighöfer, steht die 22-jährige Actress im Fokus der Öffentlichkeit. Doch die schöne Brünette mit der Wallemähne und den vollen Lippen ist in der Filmbranche längst keine Unbekannte mehr. Trotz ihrer jungen Karriere kann die Schauspielerin bereits auf viele spannende Rollen und bekannte Co-Stars zurückblicken. Wer der schöne Shooting-Star ist und womit sie Matthias Schweighöfer erobert haben könnte, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Große Sorge bei den Fans von Matthias Schweighöfer: Der 37-Jährige musste gestern, am 22. Januar, das Konzert seiner „lachen weinen tanzen“-Tour in Erfurt abbrechen! Der Grund: Er hat sich offenbar einen Halswirbel eingeklemmt. Auf Instagram postete er vor seinem Auftritt noch ein Video von sich beim Soundcheck. Von Schmerzen war hier noch keine Spur. Und auch das Konzert selbst fing erstmal ohne Probleme an. Doch plötzlich musste der „100 Dinge“-Schauspieler unter Schmerzen die Bühne verlassen und kam auch nicht mehr zurück. Von seinem Zustand erfuhren die anwesenden Fans wenig später von einem Crew-Mitglied. Angeblich wurde Schweighöfer direkt von der Bühne ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Schmerzen soll er kaum in der Lage gewesen sein, sich zu bewegen und sogar doppelt gesehen haben. Zunächst war nicht sicher, welche Auswirkungen der Vorfall auf die kommenden Konzerte haben könnte. Doch nun veröffentlichte Matthias Schweighöfer auf Facebook und in seiner Instagram-Story ein Statement und sagte seinen nächsten Auftritt in Zwickau ab: „Leute, Zwickau, ey, es tut mir irre Leid, heute Abend nicht spielen zu können.“ Solltet ihr bereits Tickets für das Konzert haben, könnt ihr sie zurückgeben oder die Auftritte in Berlin und Cottbus wahrnehmen. Die Tournee selbst wird dann am 25. Januar in Köln fortgesetzt. Viel wichtiger ist aber eigentlich auch, dass es dem beliebten Schauspieler Matthias Schweighöfer bald wieder besser geht. Die Gesundheit geht definitiv vor. Gute Besserung, Matthias!

Was für ein Schock! Matthias Schweighöfer musste während seines Gigs in Erfurt die Bühne verlassen und wurde danach sogar ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Jetzt gab es auch eine Konzertabsage für seinen nächsten Auftritt im Rahmen der „lachen weinen tanzen“ Tour. Mehr seht ihr hier!

Itsin TV Stars

Bye, bye "You Are Wanted": Die "Prime Video"-Erfolgsserie von und mit Matthias Schweighöfer wird, "DWDL.de" zufolge, nicht fortgesetzt. Als Grund wird angegeben, dass sich der 37-Jährige in naher Zukunft anderen Projekten, vornehmlich auf der Kinoleinwand, widmen wird. Im Zuge dessen fiel das Wort "vorerst", womit somit nicht ausgeschlossen ist, dass es irgendwann nicht doch weitergeht mit "You Are Wanted". Von der Serie wurden insgesamt 12 Folgen in zwei Staffeln produziert. Sie war die erste deutsche Serie auf einem internationalen Streamingdienst und nach Angaben von "Amazon" sehr erfolgreich.

Schluss, Aus, vorbei! „You Are Wanted“ mit Matthias Schweighöfer wird nicht in die Verlängerung gehen. Das berichtet das Medienmagazin „DWDL.de“. Aber was ist der Grund für das plötzliche Ende nach nur zwei Staffeln geballter Hacker-Power?

Itsin TV Stars