Bevorzugen Harry und Meghan für ihr Kind eine männliche Nanny?

Eine männliche Nanny für das royale Haus? Glaubt man den Insidern der britischen Zeitung „The Sun“ wünschen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan explizit einen männlichen „Kinderjungen“. Während dieser Begriff für einige vielleicht noch komisch klingen mag, ist es in den USA mittlerweile üblich eine männliche Nanny, also eine sogenannte „Manny“, zu engagieren. Die gebürtige Amerikanerin Meghan möchte dies nun auch im britischen Königshaus einführen. Und so verriet der Insider: „In den USA ist es viel üblicher, eine ‚Manny‘ zu engagieren. Sie freut sich sehr, die königliche Familie darin einzuführen, was sie für eine erleuchtete, moderne, amerikanische Art hält.“ Doch nicht nur Herzogin Meghan auch Prinz Harry soll von dieser Idee überzeugt sein. So habe Prinz Harrys und Williams damaliges Kindermädchen Tiggy die Jungs selbst recht „männlich“ erzogen und ihnen beispielsweise das Fischen und andere Outdoor-Aktivitäten beigebracht. Daher ist sich der Insider sicher: „Sie werden definitiv eine ‚Manny‘ in die engere Auswahl nehmen.“ Mal ganz abgesehen vom Geschlecht soll dem royalen Paar übrigens eine mehrsprachige Erziehung am Herzen liegen. Vor allem Meghan, die selbst über gute Spanisch-Kenntnisse verfügt, wünscht sich angeblich, dass ihr Kind früh auch andere Sprachen kennenlernt. Wir warten schon ganz sehnsüchtig auf die Geburt.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 08. März 2019, 14:53 Uhr

Herzogin Meghan bevorzugt bei der Wahl eines Kindermädchens wohl einen „Kinderjungen“. Die sogenannten „Mannys“ sind in den USA keine Seltenheit mehr. Nun könnten Meghan und Harry auch für ihr Kind eine Manny aussuchen. Alle Infos gibt es hier.

Kurz vor der Niederkunft: Meghan & Harry suchen eine Nanny

Während die Briten die Ankunft von Baby Sussex kaum mehr erwarten können, stecken die baldigen Eltern noch mitten in den Vorbereitungen. Aktuell beschäftigt die Royals die Suche nach einer geeigneten Nanny für ihr Kind. Schließlich wird sich das Paar nicht bloß dem Nachwuchs widmen können, sondern weiterhin seinen royalen Verpflichtungen, wie Staatsempfängen und Auslandsreisen, nachkommen müssen. Ein straffes Pensum, das ohne die Hilfe eines Kindermädchens kaum zu bewältigen wäre. Insidern der britischen Zeitung "The Sun“ zufolge sollen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan jedoch explizit eine männliche "Kinderfrau“ für die Erziehung von ihrem Nachwuchs wünschen.

Eine "Manny": Herzogin Meghan & Prinz Harry bevorzugen ein männliches Kindermädchen

Während der Begriff "Manny" für einige sicher noch ungewöhnlich klingen mag, hat sich die männliche Nanny, der sogenannte "Manny", in den USA bereits etabliert. Als gebürtige US-Amerikanerin erscheint es kaum verwunderlich, dass sich Herzogin Meghan für diese moderne Erziehungsvariante offen zeigt. "Sie freut sich sehr, die königliche Familie darin einzuführen, was sie für eine erleuchtete, moderne, amerikanische Art hält", so die Quelle von "The Sun". Doch nicht nur Herzogin Meghan, sondern auch ihr Gemahl Prinz Harry, soll von dieser Idee überzeugt sein. Grund dafür könnte seine enge Beziehung zu seinem Kindermädchen Tiggy Legge-Bourke sein. Diese galt als "jungenhaft" und habe den Prinzen William und Harry bereits im Kindesalter das Fischen und andere Outdoor-Aktivitäten näher gebracht. Und so verriet der Insider nun: "Sie werden definitiv eine ‚Manny‘ in die engere Auswahl nehmen.“

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Der Royale Nachwuchs soll mehrsprachig aufwachsen

Und noch einen Vorteil hätte die "Manny": Mit einem Mann ginge Meghan nämlich kein unnötiges Ehebruch-Risiko ein. Bereits zahlreiche Prominente wie Schauspieler Jude Law, "Batman"-Darsteller Ben Affleck oder Gwen Stefanis Ex Gavin Rossdale betrugen ihre Frauen mit dem Kindermädchen. Eine "Manny" wäre demnach die sicherste Wahl. Abgesehen vom Geschlecht des Kindermädchens soll den Royals übrigens eine mehrsprachige Erziehung besonders am Herzen liegen. Herzogin Meghan, die selbst über gute Sprachkenntnisse verfügt, wünscht sich, dass auch ihr Kind mehrsprachig aufwächst. Wir dürfen gespannt sein, wer künftig Baby Sussex hütet, wenn Meghan und Harry ihren repräsentativen Aufgaben nachgehen. Im April 2019 soll der royale Nachwuchs das Licht der Welt erblicken.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das könnte dich auch interessieren:

Karrierestart in der Werbung: So fingen diese Stars an – Teil 1/2
Karrierestart in der Werbung: So fingen diese Stars an – Teil 1/2
Trotz Baby Archie: Schreibt Herzogin Meghan bald für die „Vogue“?
Trotz Baby Archie: Schreibt Herzogin Meghan bald für die „Vogue“?
Mit knallhartem Knebelvertrag: Herzogin Meghan engagiert Nanny
Mit knallhartem Knebelvertrag: Herzogin Meghan engagiert Nanny
Bei der Taufe von Baby Archie: DARUM kann die Queen nicht kommen
Bei der Taufe von Baby Archie: DARUM kann die Queen nicht kommen
Die Queen als Partyplanerin? Sie organisiert Geburtstag von Herzogin Meghan
Die Queen als Partyplanerin? Sie organisiert Geburtstag von Herzogin Meghan
Weltyogatag: Diese Promis halten sich mit Yoga fit
Weltyogatag: Diese Promis halten sich mit Yoga fit
Herzogin Meghan: Indizien für „Suits“-Comeback aufgetaucht
Herzogin Meghan: Indizien für „Suits“-Comeback aufgetaucht
Krass! Harry und Meghan bitten Steuerzahler für Renovierung zur Kasse
Krass! Harry und Meghan bitten Steuerzahler für Renovierung zur Kasse
Herzogin Meghan & ihr Verlobungsring: Sie soll ihn einfach „aufgehübscht“ haben
Herzogin Meghan & ihr Verlobungsring: Sie soll ihn einfach „aufgehübscht“ haben
SO reagiert Prinz William auf ein mögliches Outing seiner Kinder
SO reagiert Prinz William auf ein mögliches Outing seiner Kinder
Erster Familientrip mit Archie: Harry und Meghan planen gemeinsame Reisen
Erster Familientrip mit Archie: Harry und Meghan planen gemeinsame Reisen
Stars aus Sons of Anarchy: Das Leben danach! - Teil 1/2
Stars aus Sons of Anarchy: Das Leben danach! - Teil 1/2
Prinz Harry & Herzogin Meghan: Taufe von Baby Archie noch in dieser Woche
Prinz Harry & Herzogin Meghan: Taufe von Baby Archie noch in dieser Woche
Nach Geburt von Baby Archie: Prinz Harry und Meghan planen weiteren Nachwuchs
Nach Geburt von Baby Archie: Prinz Harry und Meghan planen weiteren Nachwuchs
Tierischer Royal-Nachwuchs: Archie soll eigenes Hündchen bekommen
Tierischer Royal-Nachwuchs: Archie soll eigenes Hündchen bekommen
Patrick J. Adams verrät: Meghans Charakter ist Teil der neuen „Suits“-Staffel
Patrick J. Adams verrät: Meghans Charakter ist Teil der neuen „Suits“-Staffel
Charity-Polo-Match wird zu royalem Familienfest um Archie
Charity-Polo-Match wird zu royalem Familienfest um Archie
Dreharbeiten auf einem Friedhof: Peyton List verrät Details!
Dreharbeiten auf einem Friedhof: Peyton List verrät Details!
Hat sich Kate wegen Meghan verändert? Ein Royal-Biograf klärt auf!
Hat sich Kate wegen Meghan verändert? Ein Royal-Biograf klärt auf!
Babywunsch: Kylie Jenner plant bereits weitere Kinder!
Babywunsch: Kylie Jenner plant bereits weitere Kinder!
Sophia Vegas & Amanda: Erster großer Urlaub in Berlin!
Sophia Vegas & Amanda: Erster großer Urlaub in Berlin!
Günther Klum im Hochzeitsstress: Das sagt er über die Feier von Tochter Heidi!
Günther Klum im Hochzeitsstress: Das sagt er über die Feier von Tochter Heidi!
Ari, Herzogin Meghan und Co.: Die 25 einflussreichsten Personen im Netz
Ari, Herzogin Meghan und Co.: Die 25 einflussreichsten Personen im Netz
Kevin Spacey vor Gericht: Verfahren wegen mangelnder Beweise eingestellt!
Kevin Spacey vor Gericht: Verfahren wegen mangelnder Beweise eingestellt!