Herzogin Meghan: Gibt es ein Sex-Tape von ihr?

Könnte das der größte Skandal in der Geschichte der Royals sein? PR-Manager Kevin Blatt war schon öfter in den Medien und zwar immer dann, wenn es um die Veröffentlichung von geheimen Sex-Tapes ging. Das war bereits bei Paris Hilton der Fall und auch beim Skandalvideo von Kim Kardashian soll er an der Verbreitung beteiligt gewesen sein. Jetzt behauptete Blatt, dass es auch ein Sex-Tape von Herzogin Meghan geben soll. Während eines Interviews im Podcast "Your Mom’s Home" verriet der Sex-Tape-Makler nun, wie er an das vermeintliche Video von Meghan Markle kam: "Eine Frau rief mich an und erzählte mir, dass sie vor vier Jahren von einem Typen ein Video erhielt, auf dem ein Model beziehungsweise eine Schauspielerin zu sehen war, die Oral-Sex mit einem Mann hat." Später soll die Dame verraten haben, um wen es sich genau handelte: "Ihr Name ist Meghan. Sie wird bald einen Prinzen heiraten. In England." Sex-Tape-Makler Kevin Blatt stellte aber direkt klar, dass das Video nicht mehr existiert – jedenfalls nicht mehr auf seinem Handy: "Ich hatte das Video auf meinem Handy, aber ich habe es nicht mehr. Es ist weg. Nur diese Frau in Kanada hat es." Ob die Geschichte um das Skandalvideo der einstigen "Suits"-Darstellerin wirklich wahr ist, werden wir wohl voerst nicht erfahren. Und derzeit hat Meghan sowieso mit anderen Problemen zu kämpfen: Medienberichten zufolge sollen nämlich bereits die ersten Vorwehen bei der zukünftigen Mutter eingesetzt haben.

Ahmed Dönmez
 21. März 2019, 12:51 Uhr

Der wohl bekannteste Sex-Tape-Makler Kevin Blatt hat wieder zugeschlagen. Nachdem er bereits an der Veröffentlichung von Sex-Tape von Kim Kardashian und Paris Hilton beteiligt war, kommt nun der nächste Kracher: In einem Interview verriet Blatt jetzt, dass ein Sexvideo von Herzogin Meghan existiert. Alle Details gibt es hier.

Existiert etwa ein Sextape von Herzogin Meghan?

Es könnte der größte Skandal in der Geschichte der Royals werden: Laut Hollywoods Sextape-Broker Kevin Blatt existiert ein Sexvideo von Herzogin Meghan. Der PR-Manager und ehemalige Porno-Produzent gilt als einer der berühmtesten Sextape-Makler der Welt und war unter anderem 2004 an der Veröffentlichung des berühmten Porno-Films von Paris Hilton "1 Night in Paris" beteiligt und veröffentlichte mit "Kim K Superstar“ das Sextape von Kim Kardashian. Was Blatt nun behauptet klingt ungeheuerlich und zwar nicht nur für den britischen Hochadel: Es soll ein Video existieren, dass die ehemalige "Suits"-Darstellerin und heutige Gemahlin von Prinz Harry in eindeutigen Posen zeigt. 

Produzent Kevin Blatt: Er veröffentlichte Sexvideos von Paris Hilton & Kim Kardashian

"Bild" zufolge habe eine anonyme Anruferin Hollywoods bekanntesten Porno-Manager kontaktiert, um sicher zu gehen, dass das intime Video nicht an die Öffentlichkeit gelangt. Denn laut eigenen Angaben lasse Blatt die Filmchen mittlerweile brav verschwinden, statt sie zu veröffentlichen. Während eines Interviews im Podcast "Your Mom’s Home“ verriet er, wie er an das vermeintliche Video von Meghan Markle gekommen ist: "Eine Frau rief mich an und erzählte mir, dass sie vor vier Jahren von einem Typen ein Video erhielt, auf dem ein Model beziehungsweise eine Schauspielerin zu sehen war, die Oral-Sex mit einem Mann hat." Später habe die Dame auch verraten, um wen genau es sich handelte: "Ihr Name ist Meghan. Sie wird bald einen Prinzen heiraten. In England.“  Weiter stellte der PR-Manager klar, dass das Video nicht mehr existiere oder sich besser gesagt nicht mehr auf seinem Handy befinde: "Ich hatte das Video auf meinem Handy, aber ich habe es nicht mehr. Es ist weg. Nur diese Frau in Kanada hat es.“

Royals in Aufruhr: Drehte die ehemalige "Suits"-Darstellerin Meghan Markle ein Sextape?

Ob die Geschichte um das Skandalvideo der einstigen "Suits“-Darstellerin Meghan Markle wirklich wahr ist, werden wir wohl vorerst nicht erfahren. Doch eines ist gewiss: Die Queen ist not amused und der britische Hochadel in heller Aufregung. Arme Meghan! Dabei hat die Herzogin derzeit mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Die Frau von Prinz Harry befindet sich bereits im Mutterschutz und britischen Medienberichten zufolge sollen auch schon die Vorwehen eingesetzt haben. So kurz vor Baby Sussex' Ankunft sollte man der werdenden Mutter solch unliebsame Überraschungen also besser ersparen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das könnte dich auch interessieren:

Herzogin Meghan & ihr Verlobungsring: Sie soll ihn einfach „aufgehübscht“ haben
Herzogin Meghan & ihr Verlobungsring: Sie soll ihn einfach „aufgehübscht“ haben
SO reagiert Prinz William auf ein mögliches Outing seiner Kinder
SO reagiert Prinz William auf ein mögliches Outing seiner Kinder
Kim Kardashian erntet Kritik: Es geht um ihre Shapewear „Kimono“
Kim Kardashian erntet Kritik: Es geht um ihre Shapewear „Kimono“
Erster Familientrip mit Archie: Harry und Meghan planen gemeinsame Reisen
Erster Familientrip mit Archie: Harry und Meghan planen gemeinsame Reisen
Prinz Harry & Herzogin Meghan: Taufe von Baby Archie noch in dieser Woche
Prinz Harry & Herzogin Meghan: Taufe von Baby Archie noch in dieser Woche
Nach Kritik an Kim Kardashian: Sie benennt ihre neue Shapewear-Marke um
Nach Kritik an Kim Kardashian: Sie benennt ihre neue Shapewear-Marke um
Vor Gericht gewonnen: Kim Kardashian bekommt mehr als 2,3 Millionen Euro
Vor Gericht gewonnen: Kim Kardashian bekommt mehr als 2,3 Millionen Euro
Nach Geburt von Baby Archie: Prinz Harry und Meghan planen weiteren Nachwuchs
Nach Geburt von Baby Archie: Prinz Harry und Meghan planen weiteren Nachwuchs
Adele top secret: Junggesellinnenabschied für Jennifer Lawrence geplant?
Adele top secret: Junggesellinnenabschied für Jennifer Lawrence geplant?
Tierischer Royal-Nachwuchs: Archie soll eigenes Hündchen bekommen
Tierischer Royal-Nachwuchs: Archie soll eigenes Hündchen bekommen
Nach Kritik an Shapewear-Brand: Kim Kardashian sucht neuen Namen für "Kimono"
Nach Kritik an Shapewear-Brand: Kim Kardashian sucht neuen Namen für "Kimono"
Patrick J. Adams verrät: Meghans Charakter ist Teil der neuen „Suits“-Staffel
Patrick J. Adams verrät: Meghans Charakter ist Teil der neuen „Suits“-Staffel
Kanye West hat große Pläne: „Star Wars“-Häuser & Schuhe aus Algen
Kanye West hat große Pläne: „Star Wars“-Häuser & Schuhe aus Algen
Süßes Bild von Baby Psalm: Kim Kardashian zeigt ihren Sohn
Süßes Bild von Baby Psalm: Kim Kardashian zeigt ihren Sohn
Horror-Flug nach England: Das machte Miley Cyrus durch!
Horror-Flug nach England: Das machte Miley Cyrus durch!
Charity-Polo-Match wird zu royalem Familienfest um Archie
Charity-Polo-Match wird zu royalem Familienfest um Archie
Paare im Beziehungscheck: Das sagt die Sofa-Position über eure Liebe aus
Paare im Beziehungscheck: Das sagt die Sofa-Position über eure Liebe aus
Hat sich Kate wegen Meghan verändert? Ein Royal-Biograf klärt auf!
Hat sich Kate wegen Meghan verändert? Ein Royal-Biograf klärt auf!
Skandal um Kylie Jenner: Ist ihr Nacktfoto ein Plagiat?
Skandal um Kylie Jenner: Ist ihr Nacktfoto ein Plagiat?
Ari, Herzogin Meghan und Co.: Die 25 einflussreichsten Personen im Netz
Ari, Herzogin Meghan und Co.: Die 25 einflussreichsten Personen im Netz
Mit Pizza und Pasta: Geburtstagsparty für Prinz George
Mit Pizza und Pasta: Geburtstagsparty für Prinz George
Die Stars aus "Das Leben und Riley": So ist es ihnen danach ergangen!
Die Stars aus "Das Leben und Riley": So ist es ihnen danach ergangen!
Alles aus nach „Der König der Löwen“: Beyoncé soll sich von ihrer Beraterin getrennt haben!
Alles aus nach „Der König der Löwen“: Beyoncé soll sich von ihrer Beraterin getrennt haben!
Kristen Stewart & Stella Maxwell geben sich zweite Chance?
Kristen Stewart & Stella Maxwell geben sich zweite Chance?