Meghan Markle
Meghan Markle

Herzogin Meghan: Sie kauft zu große Schuhe

Wer Herzogin Meghan kennt, weiß, dass sie immer auf großem Fuß lebt. Dabei ist aber nicht der Luxus der schönen 38-Jährigen gemeint, sondern ihr Schuhwerk! Die Mutter des kleinen Archie kauft ihre High Heels nämlich immer zwei Nummern zu groß. Dahinter verbirgt sich ein pfiffiger Trick. Das weiß auch Mode-Expertin Harriet Davey, die gegenüber der britischen "Sun" verriet: "Promis gehen in der Schuhabteilung oft eine bis zwei Größen nach oben, wenn sie auf einer Veranstaltung oder dem Roten Teppich sind - und das hat einen Grund, den wir alle kennen: Um Blasen zu vermeiden." Bei langen Auftritten auf Veranstaltungen können die Füße anschwellen oder es entstehen Blasen. Mit Hilfe von Einlagen oder Wattepads rutscht die Herzogin auch nicht aus ihrem zu großen Schuhpaar heraus. Was für ein super Trick! Und wenn man einen genauen Blick auf Meghans Schuhe wirft, stellt man schnell fest, dass die Herzogin tatsächlich meist viel Spielraum in ihren High Heels hat. Für die nächste formelle Party können wir uns also von Meghan abgucken und merken: Auf großem Fuß zu leben, macht viele Dinge leichter!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 07.11.2019, 15:14 Uhr

Wenn Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan über den roten Teppich gehen, achtet ruhig mal auf die Schuhe der Herzogin. Sie kauft ihr Schuhpaar immer etwas zu groß. Der Grund dafür ist einfach wie genial. Erfahrt hier alles über den Lifehack der Mutter des kleinen Archie.

Viele Fehlkäufe? Herzogin Meghan fiel bereits öfter wegen ihrer zu großen Schuhe auf

Vielleicht ist es euch ja schon mal aufgefallen: Wenn Herzogin Meghan bei einem Event still steht, dann scheint es, als würde noch ein Finger zwischen Ferse und Schuh passen. Weiß die Ehefrau von Prinz Harry etwa ihre Schuhgröße nicht? Oder steckt etwas anderes hinter den vermeintlichen Fehlkäufen?   

★ Queen Elizabeth hat kürzlich auch für einen Fashion-Aufschrei gesorgt. Angeblich will sie zukünftig auf Pelz verzichten. Alle Details gibt’s im unten stehenden Video für euch! ★

Clever getrickst: Hinter dem Styling des Neu-Royal steckt ein schlauer Schachzug, der Blasen vermeiden kann 

Fashion-Expertin Harriet Davey wollte wissen, was hinter Meghans großen Schuhen steckt und sprach darüber mit der britischen „The Sun“. „Promis gehen in der Schuhabteilung oft eine bis zwei Größen nach oben, wenn sie auf einer Veranstaltung oder dem Roten Teppich sind – und das hat einen Grund, den wir alle kennen – um Blasen zu vermeiden“, versucht sie Licht ins Dunkel zu bringen. Selbst wenn die Füße anschwellen, können so schmerzhafte Blasen umgangen werden. Schön und gut – aber wie schafft es der Neu-Royal zunächst, in den Schuhen zu gehen? Auch da gewährt Harriet Davey einen Blick hinter die Tricks-Kulissen. Laut ihr kann beispielsweise ein Taschentuch, das vorne in den Schuh gelegt wird, polstern und gegebenenfalls, wenn der Fuß anschwillt, wieder herausgenommen werden. Und wer sagt, dass wir diesen Trick bei unserer nächsten Party nicht einfach übernehmen können? Dann können wir endlich mit Fug und Recht behaupten, uns wie ein Royal zu kleiden.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: