Meghan Markle
Meghan Markle

Herzogin Meghan zurück in der Filmbranche: Sie hat einen neuen Job bei Disney+ ergattert

Nach dem Rücktritt aus den royalen Diensten wurde lange spekuliert, wie Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan Markle zukünftig ihr Geld verdienen werden. Die Hoffnung der meisten Fans der einstigen Schauspielerin war es wohl, dass sie zur TV-Serie „Suits“ zurückkehrt und so ihr täglich Brot verdient. Wie jetzt bekannt wurde, kann man die 38-Jährige tatsächlich bald wieder im TV sehen, jedoch nicht in ihrer alten Serie, sondern bei dem neuen Streamingdienst Disney+. Wie auf Twitter nun bestätigt wurde, wird sich Meghan an einer Dokumentation beteiligen. Schon ab dem 3. April wird die DisneyNature-Produktion „Elephant“ auf Disney+ verfügbar sein. Dabei gibt es allerdings einen kleinen Haken: Leider können wir Meghan vorerst wohl nur hören, denn sie übernimmt lediglich die Erzählerrolle in der Tierdoku. Doch für die Ehefrau von Prinz Harry ist dies wahrscheinlich ein großer Gewinn und ein weiterer Schritt zurück zu ihrem alten Leben. Und wer weiß, vielleicht werden wir sie schon bald nicht nur hören, sondern auch wieder sehen können. Und es gibt noch weitere News rund um das Paar: Prinz Harry, Meghan und der kleine Archie sollen nun erneut ihre Sachen gepackt haben und in die Staaten geflogen sein. Nachdem sie sich die vergangenen Monate in Vancouver, Kanada, aufhielten, wollen sie sich nun wohl final in Los Angeles niederlassen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.03.2020, 13:28 Uhr

Erst vor Kurzem traten Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan aus den royalen Pflichten des britischen Königshauses endgültig zurück und bereits jetzt hat die einstige „Suits“-Darstellerin einen neuen Job ergattert. Die 38-Jährige machte nämlich als Sprecherin in einer Dokumentation für den Streamingdienst Disney+ mit. Folgen bald noch weitere Projekte? Zunächt will das royale Paar zusammen mit Baby Archie aber wohl nach Los Angeles umziehen. Alle Details gibt’s hier.

Das könnte dich auch interessieren: