Melanie Müller nochmal Mutter geworden: Fans rasten aus nach Geburt!

Melanie Müller hat ihr zweites Kind auf die Welt gebracht und ist superhappy! Die Schlagersängerin bekam am Sonntag einen kleinen Sohn. Das Verrückte daran? Melanie stand am Tag zuvor noch auf der Bühne! Gegenüber der "BILD" berichtete der stolze Papa Mike Blümer: "Matty ist kerngesund!" Damit ist also auch schon der Name des jüngsten Sprösslings bekannt. 3300 Gramm wog der Kleine und war genau 50 cm groß. Die Geburt war jedoch kein Zufall, denn Melanie Müller brachte ihren Nachwuchs dank geplantem Kaiserschnitt zur Welt. Auf Instagram schrieb sie kurz nach ihrem Auftritt: "Vielen lieben Dank an das Medimax Riesa Team, meine alte Heimat, toller Auftritt bei Euch und jetzt ab ins Krankenhaus." Doch die geplante Geburt kam wohl nicht bei jedem Fan gut an. Während manche Follower beispielsweise gratulierten und schrieben "Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Matty", hieß es in weiteren Kommentaren unter anderem: "Das Kind ist nur ein weiterer Termin im Kalender." Ein anderer Follower meinte entrüstet: "Du hast allen Ernstes dein Baby so früh holen lassen, nur damit du zum Closing wieder auf der Ballermann-Bühne stehen kannst? Denkst du eigentlich auch mal an deine Kinder oder nur an dich selber? Wenn man Angst hat oder aus anderen Gründen einen Kaiserschnitt machen lässt ok, aber deswegen?" Zu der Kritik meldete sich Melanie Müller noch nicht zu Wort. Sie wird derzeit wohl im Mutterglück taumeln und wir gratulieren zur Geburt des kleinen Matty!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 07.10.2019, 12:03 Uhr

Melanie Müller hat am Sonntag ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Die Sängerin freute sich sehr über ihren Sohn Matty. Auch der Papa des Kleinen, Mike Blümer, zeigte sich im Interview glücklich über den erneuten Nachwuchs. Doch auf Instagram rasteten einige Fans aus. Warum? Das erfahrt ihr hier!

Melanie Müller und Ehemann Mike Blümer sind zum zweiten Mal Eltern geworden – und geraten prompt in die Kritik

Da ist er ja! Melanie Müller brachte am Sonntag, den 06. Oktober 2019, einen Jungen zur Welt. 3300 Gramm schwer und 50 Zentimeter lang ist wohl der kleine Matty, der per Kaiserschnitt geholt wurde. Nach Töchterchen Mia Rose ist es bereits das zweite gemeinsame Kind für die Schlagersängerin und Ehemann Mike Blümer. Eine Schonzeit vor der Geburt gewährte sich die 31-Jährige jedoch nicht. Schließlich stand sie am Tag vor dem Kaiserschnitt noch auf der Bühne, wie verschiedene Medien berichten. Doch damit nicht genug: Bereits dieses Wochenende will die „Schönsaufen“-Interpretin wieder auftreten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Melanie Müller (@melanie.mueller_offiziell) am

Vollgas nach der Geburt: Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller möchte offenbar keine Zeit verlieren 

Am kommenden Samstag soll Müller, wie die „BILD“ schreibt, beim Magdeburger Oktoberfest als Star-Gast mit von der Partie sein. Doch ihr Termin-Hopping von Auftritt zu Kaiserschnitt zu Oktoberfest kommt nicht bei allen gut an. „Na, da wird doch das Kinder kriegen zur Nebensache. Da lässt man sich mal fix zwischen zwei Auftritten das Kind aus dem Bauch schneiden, um das Ganze auch gleich wieder zu vermarkten!“, kommentiert einer unter einem Instagram-Bild der einstigen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Teilnehmerin. Ein anderer meint: „Kinder sind toll. Aber mir ist ein Rätsel warum manche Leute Eltern werden. Melanie sollte nicht jedes Detail ihres Lebens preisgeben.“ Und? Was haltet ihr von Melanies ausbleibender Baby-Pause? Oder sollte diese Entscheidung der Mama selbst überlassen sein?

 

In Sachen Shitstorm dürfte Melanie Müller bereits erprobt sein. In der Vergangenheit äußerte sie zum Unverständnis einiger Nutzer, dass sie nicht gerne schwanger sei. Ein paar der krassen Reaktionen gibt’s hier für euch.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: