YouTuberin Melina Sophie: Von Island verzaubert & für ihre Offenheit gefeiert

Name: Melina Sophie
Geburtsdatum und -ort: 13. September 1995 in Minden
Sternzeichen: Jungfrau
Größe: 1,71 m
Ex-Partnerin: Dagbjört Telma Davíðsdóttir
 

Comedy, Life-Updates & Klartext: Melina Sophie verfolgt keine klare Content-Linie

Vom Kölner Großstadttrubel ins beschauliche Island! Melina Sophie ist vor allen Dingen als die YouTuberin bekannt, die Deutschland den Rücken gekehrt hat. Bereits 2016 zog es die am 13. September 1995 Geborene in den hohen Norden. Ihren YouTube-Kanal „Melina Sophie“ eröffnete die Wahl-Isländerin im Jahr 2013. Neben Life-Updates, Comedy-Videos und früher auch „Let’s Plays“ thematisiert Melina auf ihrem Kanal unter anderem auch sensible Themen wie ihren Kampf gegen Depressionen. In einem Snapchat-Video im September 2017 bestätigte die YouTuberin, dass sie mit der Krankheit zu kämpfen habe. Derzeit zählt Melina Sophies Hauptkanal über 1,8 Millionen Abonnenten. Ihren Zweitkanal „DailyMelinaSophie“, auf welchem sie ausschließlich sogenannte „Vlogs“ veröffentlichte, legte sie im Juni 2016 still. Seit März 2019 betreibt sie zudem einen „Trash-Kanal“. Ihr Gaming-Kanal „GamingWithMelina“ ist inzwischen nicht mehr auf YouTube verfügbar. 

"Tschüss Köln, Hallo Reykjavík!": Melina Sophie wanderte 2016 nach Island aus

Entfacht wurde Melinas Liebe zu Island durch eine gemeinsame Reise mit ihrem Vater im Jahr 2014. Nur zwei Jahre später machte Melina Nägel mit Köpfen und ihren Entschluss auszuwandern auf ihrem YouTube-Kanal „Melina Sophie“ publik. Inzwischen lebt die Wahl-Isländerin gemeinsam mit ihrem Hund und zwei Katzen auf einer Farm außerhalb von Reykjavík. Im März 2019 gab sie bekannt, nach Deutschland zurückkehren zu wollen. 

Coming-out auf YouTube: Melina Sophie outet sich als lesbisch 

Eines von Melinas markantesten Videos dürfte ihr „COMING OUT“-Clip im Juli 2015 gewesen sein. Hier outete sich die Web-Video-Produzentin als lesbisch. Sie selbst nannte ihre Homosexualität ihr „lebenslanges Geheimnis“. Ihre Beziehung zu Isländerin Dagbjört zerbrach nach nur wenigen Monaten. Im September 2018 verkündete Melina offiziell, dass sich die beiden getrennt haben, jedoch viel miteinander sprechen würden. Kennengelernt hatte die YouTuberin ihre (Ex-)Freundin auf der Dating-Plattform Tinder, wie Melina in einem Livestream erklärte.
 

Drei Fakten über euren Melina Sophie, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✔ In einem YouTube-Video aus dem Jahr 2013 schwärmt Melina Sophie bereits über Island. Und das, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt noch nie dort gewesen war
✔ Laut eigenen Aussagen wäre Melina Sophie zweimal fast erstickt
✔ Als die YouTuberin noch in Reykjavík wohnte, fand sie mehrfach Briefe in ihrer Wohnung. Ein Grund, weshalb sie Fans nicht gleich von ihrem Umzug aufs Land erzählte

 
50
Videos
2
Artikel

News zu Melina Sophie:

Melina Sophie

Melina Sophie Es gibt ein Gesundheitsupdate von Melina Sophie! Die YouTuberin ist gerade im Krankenhaus, weil sie eine Blutvergiftung hat. Da ihr linker Arm in Gips ist, um die Vergiftung zu stoppen, kann man davon ausgehen, dass der Auslöser dafür ihr neues Tattoo auf dem Handrücken war. Jetzt schrieb die 24-Jährige auf Instagram: "Musste spontan operiert werden und hab die OP jetzt gut überstanden. An das Video kann ich mich by the way nicht mehr erinnern. War high as fuck, haha!!" Das dazu gepostete Video entstand wahrscheinlich direkt nach der OP, als die Narkose noch nachwirkte. Video: "Ich hab’s überlebt. War nice." Immerhin konnte Melina Sophie lächeln. Und die Zeit im Krankenhaus verbringt sie offenbar nicht alleine, denn in ihrer Story postete die tierliebe Influencerin einen kleinen Einblick in eine Spielerunde. Doch eine Person scheint zu fehlen: Melinas Freundin Helga. So postete die Webvideoproduzentin ein süßes Pärchenfoto mit der Isländerin und schrieb dazu: "Ich vermisse meine Lady!" Wir hoffen auf jeden Fall, dass Melina Sophie schnell wieder gesund wird.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.02.2020, 11:54 Uhr

YouTuberin Melina Sophie liegt aktuell noch immer im Krankenhaus. Sie hat eine Blutvergiftung und berichtete nun sogar von einer spontanen OP. Doch die YouTuberin kann noch lächeln, wie sie auf Instagram zeigt. Alle Details zum Thema gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie Melina Sophie freute sich jetzt noch wie ein Schneekönig über ihr neues Rosen-Tattoo. Doch jetzt sieht es schon nicht mehr so rosig für die YouTuberin aus. Sie postete nun ein Foto aus dem Krankenhaus samt Gipsarm. Was passiert ist, erzählte die 24-Jährige ihren Fans bislang nicht, doch wer sich sorgt, kann wenigstens etwas aufatmen: Melina Sophie hält den Daumen nach oben und hat ein Schmunzeln im Gesicht. Ihre Bildunterschrift lautet passend: "Solange sie noch lächelt, ist ja alles gut." Ob der gebrochene Arm wohl Resultat ihrer schwachen Knochendichte ist? Erst im November 2019 berichtete Melina Sophie von einer noch nicht diagnostizierten Krankheit, die eine geringe Knochendichte bei ihr verursachte, wodurch sie anfälliger für Brüche ist. Die Community der Influencerin ist geschockt über das Krankenhaus-Pic und kommentierte unter anderem: "Oh Gott, was ist passiert?" Ein anderer Anhänger schrieb: "Gute Besserung, hoffe, dir geht es bald besser." Ein anderer Fan sorgte sich eher um die neue Körperkunst seines Idols und erklärte: "Toll. Und schon kann man das neue Tattoo nicht mehr sehen." Auf die vielen Genesungswünsche und Nachfragen reagierte Melina Sophie direkt und erklärte in ihrer Story: "Ich hab‘ eine Blutvergiftung. Deshalb bin ich im Krankenhaus und muss auch noch ein paar Tage hier bleiben, so wie es aussieht. Nur damit ihr wisst, was los ist. That’s whats’s going on." Wir wünschen der YouTuberin gute Besserung!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 14.02.2020, 15:05 Uhr

Fans sind in Sorge! Melina Sophie ist im Krankenhaus. Auf Instagram postete sie ein Foto mit Gipsarm und verriet zudem, dass sie eine Blutvergiftung hat. Dabei freute sie sich erst kürzlich noch über ihr neues Tattoo. Ihre Community schockte diese Neuigkeit. Mehr gibt es bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie hat sich mal wieder tätowieren lassen. Doch für den neuen Körperschmuck musste nun sogar ein anderes Tattoo weichen. So ließ sich die 24-Jährige eine Rose auf den Handrücken stechen, da wo sonst bereits eine Weltkarte zu sehen war. Ihre Fans wunderte das ebenfalls sehr und so fragten sie unter anderem in den Instagram-Kommentaren nach: "Mochtest du die Worldmap nicht mehr?" Ein anderer Anhänger meinte: "Voll schön, aber leider ein Cover-up von dem Tattoo der Welt." Schon im Juli 2019 deutete Melina Sophie in einem YouTube-Video an, dass sie mit dem Weltkugel-Tattoo nicht 100 prozentig zufrieden ist. Zwar hätte sie lieber eine andere Stelle an ihrem Körper dafür gewählt, doch wegmachen lassen würde sie es nicht. Kein Jahr später hat sie es überstechen lassen und teilte mit ihren Fans die Schmerzen, die das Stechen verursachte. Die YouTuberin hatte erstmals Tränen in den Augen vor Schmerz, als sie beim Tätowierer war. Und auch das Video in ihrer Instagram-Story zeigt sie alles andere als entspannt. Dennoch ist Melina Sophie überglücklich mit ihrem neuen Rosen-Tattoo. Die Schmerzen scheinen sich also definitiv gelohnt zu haben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.02.2020, 12:55 Uhr

Melina Sophie hat sich mal wieder verändert. Die YouTuberin steht voll auf Tattoos und hat sich nun ein neues Motiv stechen lassen. Die Rose überdeckt jedoch die Weltkugel, die zuvor ihren Handrücken zierte und ihren Fans so gut gefiel. Die sind von dem Cover-up geschockt. Die News und alle Reaktionen gibt es hier bei uns.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Bitte was, spielt Melina Sophie etwa bald bei „Riverdale“ mit? Die deutsche Influencerin postete jetzt ein Foto von sich in der Kulisse der beliebten Serie. Einer ihrer Fans wollte natürlich direkt wissen: „Spielst du jetzt in der Serie mit?“ Und ein weiterer Follower meinte: „Also, wenn du mitspielst, schaue ich die Serie weiter.“ Doch wahrscheinlich haben sich die Anhänger der 24-Jährigen hier etwas zu früh gefreut. Melina ist zurzeit nämlich auf der Comic Con Experience im brasilianischen São Paulo. Dort konnte die Wahl-Isländerin nicht nur im aufgebauten Filmset von „Riverdale“ posieren, sondern zeigte auch in ihrer Insta-Story, wie sie sich à la Harley Quinn aus „Suicide Squad“ schminken ließ. Die Webvideo-Produzentin scheint ihren Brasilientrip sichtlich zu genießen und das, obwohl sie in ihrem letzten YouTube-Video von ihrer mysteriösen Krankheit berichtete, mit der eine geringe Knochendichte einhergeht. Als sie die Reise ankündigte, erzählte Melina Sophie traurig: „Es steht eine große, große Reise an nächste Woche Dienstag, ich fliege nach Brasilien. Und das Blöde daran ist, dass ich da auch schon ein paar Sachen absagen musste, die ich nicht mitmachen kann, weil ich mir was brechen könnte.“ Aber zumindest konnte sie bei dem Comic Con Panel zur anstehenden „Harley Quinn“-Verfilmung von „Birds of Prey“ dabei sein. Wir sind gespannt, was Melina Sophie noch auf ihrem Trip erlebt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.12.2019, 16:12 Uhr

Wird Melina Sophie jetzt etwa Serien-Star? Die YouTuberin postete ein Foto, das aussieht, als sei es am Set der erfolgreichen Serie "Riverdale" entstanden. Das vermuteten auch ihre Fans. Doch wie es aussieht, muss die 24-Jährige ihre Anhänger leider enttäuschen. Warum es nicht um eine neue Rolle ging, verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie gibt ein Update zu ihrem Gesundheitszustand. Die YouTuberin war in letzter Zeit öfter beim Arzt und will ihren Fans nun erklären, wie es ihr geht. In dem neuen YouTube-Video der 24-Jährigen erzählte Melina Sophie, dass alles damit anfing, dass ihr Brustbein bei einer Übung im Fitnessstudio plötzlich stark schmerzte. Nachdem der Schmerz nicht aufhörte und es unerträglich wurde, ging sie zum Arzt, der sie zu einem Herzzentrum schickte. Die Testergebnisse ergaben, dass eine Fraktur des Brustbeins zu inneren Blutungen führte, die glücklicherweise nicht zum Herzen gelangten. Das Dramatische: Weitere Untersuchungen ergaben, dass die Knochendichte der Wahl-Isländerin viel zu niedrig ist, weshalb ihr Brustbein überhaupt so schnell brechen konnte. Doch das ist ziemlich untypisch für ihr Alter, daher stehen noch weitere Tests an. Zurzeit muss Melina Sophie sehr auf sich aufpassen und darf auch keinen exzessiven Sport betreiben, da sogar schon kleinere Frakturen in ihrem Rücken festgestellt wurden, die dadurch entstehen könnten, wenn sie sich zu stark hinsetzt, wie ihre Ärztin erklärte. Ihren besorgten Fans versicherte sie aber zum Schluss: "Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden sobald ich die Testergebnisse vom Bluttest habe und wir vielleicht auch endlich eine Diagnose bekommen." Wir wünschen Melina Sophie auf jeden Fall gute Besserung.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.11.2019, 12:31 Uhr

Fans machen sich derzeit große Sorgen um Melina Sophie: Die YouTuberin verriet in einem Video nun, dass die Ärzte nicht wissen, was sie hat. Anscheinend hat sie eine sehr geringe Knochendichte, was dazu führen kann, dass sich Melina schnell Frakturen zuzieht. Was der Auslöser dafür ist, wird derzeit noch untersucht. Erfahrt hier mehr zum Thema!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Melina Sophie

Melina Sophie hat einen neuen Hund und die Wahl-Isländerin verriet nun endlich in ihrem neuen YouTube-Video Details zu ihrem Familienzuwachs. Der kleine Emil ist ein isländischer Schäferhund, wie auch schon ihr dreijährige Goði. Nach anfänglich zaghaften Begegnungen kommen ihre anderen Haustiere inzwischen auch gut mit dem Welpen klar, wie sie nun zeigte. Doch jetzt steht für die 24-jährige Hundemutter jede Menge Erziehungsarbeit an, um den kleinen Emil stubenrein zu kriegen. Die erste Nacht war wohl bereits ziemlich nervenaufreibend, doch schon am Morgen machte sich Emil bemerkbar, bevor er sein Geschäft verrichtete: „Er steht so in der Küche und fängt an zu winseln, und ich so ‚Oh mein Gott‘ und dann hab‘ ich ihn sofort rausgesetzt und dann hat er ein Kack-Würstchen gemacht.“ Emil scheint also schon bald stubenrein zu sein. Über die erste Zeit mit dem Welpen berichtete Melina Sophie auf Twitter: „Schnell duschen, solange er schläft, schnell auf‘s Klo, solange er schläft, schnell Video bearbeiten, solange er schläft, schnell Zähne putzen, solange er schläft… PUPPY LIFE IS BACK!“ Wir freuen uns schon jetzt über weitere Updates der YouTuberin rund um ihre süßen Haustiere. 

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 10.10.2019, 13:50 Uhr

Die tierliebe Melina Sophie hat jetzt ihren neuesten Familienzuwachs gezeigt und sich demnach noch einen Welpen ins Haus geholt. Ihr isländischer Schäferhund Goði ist bereits drei Jahre alt, auch Katzen hat sie. Das Hundebaby Emil hält sie nun aber ziemlich auf Trab, wie Melina Sophie auf Twitter schrieb. Für mehr Details und einen ersten Blick auf den süßen Vierbeiner seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen