Melissa Joan Hart

Melissa Joan Hart

rolle, Sabrina - Total verhext, Serie, Sabrina, Sabrina Spellman, star, mad men, darsteller, Hexe, Harvey Kinkle, riverdale, Kiernan Shipka
9
Videos
12
Bilder
 08. November
Kiernan ShipkaKiernan Shipka

Die Schauspielerin Kiernan Shipka startet aktuell mit ihrer neuen Netflix-Serie "Chilling Adventures of Sabrina" so richtig durch. Damit beerbt sie Melissa Joan Hart, die in der Vorgängerserie "Sabrina – Total verhext!" dieselbe Rolle übernahm. Hier verraten wir euch nun einige spannende Fakten über die 1999 geborene Kiernan. Erster Fakt: Vor ihrem Engagement in der Netflix-Serie war die 1,57 m große Beauty bereits in einer wichtigen Serien-Rolle zu sehen. Sieben Staffeln lang spielte sie in "Mad Men" die Serien-Tochter von Jon Hamm und wurde dafür auch mit zwei "Screen Actors Guild Awards" ausgezeichnet. Fakt Nummer zwei: Kiernan hat den schwarzen Gürtel in der Kampfsportart Taekwando und trainiert auch Muay Thai Boxen. Eine Frau, mit der man sich am besten nicht anlegen sollte. Dritter Fakt: Shipka liebt es zu singen und zu tanzen und wünscht sich nichts sehnlicher als diese beiden Dinge mit der Schauspielerei zu kombinieren. In Zukunft dürfte man also sicher mit einem Musicalfilm in ihrem Repertoire rechnen. Und zu guter Letzt noch dieser Fakt: Ihr Name Kiernan ist eher ein üblicher Nachname, der aus dem Irischen kommt. Abgeleitet wird er von einem gälischen Wort, das schwarz oder dunkel bedeutet. Kiernan kann dafür mit "kleiner, dunkler Mann" übersetzt werden.

Bekannt geworden ist Kiernan Shipka durch ihre Rolle in "Mad Men". Nun startet sie mit der Serie "Chilling Adventures of Sabrina" auf Netflix durch. Daher verraten wir euch hier einige spannende Fakten über sie. Ob ihr alles über Kiernan gewusst habt, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 19. März 2018
Melissa Joan HartMelissa Joan Hart

90er Jahre-Kids aufgepasst! – Die Comedyserie „Clarissa“, die zwischen 1991 und 1994 erfolgreich über die TV-Bildschirme flimmerte, kehrt zurück. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, befindet man sich aktuell in frühen Gesprächen über das Reboot und den dazugehörigen Darstellern. Dabei soll natürlich auch Hauptdarstellerin Melissa Joan Hart ihre Rolle als „Clarissa Darling“ wieder aufnehmen, die die meisten aus ihrer späteren Rolle in „Sabrina – Total verhext“ kennen dürften. Dieses Mal würde die heute 41-Jährige natürlich keinen Teenager mehr, sondern die Mutter einer Familie spielen. Mit dabei soll auch wieder Mitchell Kriegmann sein, der damals die Idee zur Serie hatte und als Autor und Produzent im Gespräch ist. Was die anderen ehemaligen Darsteller des Originals angeht, wie unter anderem Jason Zimbler oder Sean O’Neal, ist bislang noch nichts bekannt. Wann genau es dann mit „Clarissa“ weitergehen soll und vor allem, wann das Reboot in Deutschland ausgestrahlt werden könnte, ist bislang noch unklar.

„Clarissa“ bekommt ein Reboot: In den Jahren 1991 bis 1994 lief die Comedy-Serie erfolgreich im TV. Nun soll sie ihr Comeback feiern und das sogar mit Hauptdarstellerin Melissa Joan Hart. Erste Gespräche laufen, laut dem „Hollywood Reporter“ zufolge, zumindest schon. Weitere Details, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 16. Februar 2018
Nate Richert

Über sieben Jahre lang zog uns die TV-Serie „Sabrina – total verhext“ in ihren Bann. Die süße Blondine „Sabrina Spellman“, die Teenie-Hexe , die von Melissa Joan Hart verkörpert wurde, hat sich optisch kaum verändert und ist auch heute noch als Schauspielerin tätig. Der „Harvey Kinkle“- Darsteller Nate Richert hingegen, war damals der Schwarm unter den Teenies und verdrehte mit seiner lieben und unschuldigen Art, den Mädels die Köpfe. Heute ist aus dem Jungen von Nebenan ein Mann, ein richtiger Kerl eben, geworden. Hättet ihr ihn heute erkannt? Nate ist mittlerweile 39 Jahre alt und hat sich nicht nur äußerlich verändert, denn er trägt nun Bart und Glatze, sondern hat sich auch aus der Filmbranche komplett zurückgezogen. Sein unverkennbares Lächeln aber, ist nach all den Jahren nicht verloren gegangen. Nach seinem letzten Film „H-E-N-R-Y“ im Jahr 2006, zog er mit Sack und Pack nach Schottland und spielt sich jetzt als Musiker in die Herzen seiner Fans.

Melissa Joan Hart spielte sich mit ihrer Rolle als "Sabrina Spellman" in unsere Herzen. Auch heute noch ist sie als Schauspielerin tätig. Im Gegensatz zu ihrem Schauspielkollegen Nate Richert, der in "Sabrina - total verhext", "Harvey Kinkle" verkörperte. Mittlerweile ist er 39 Jahre alt, verheiratet und lebt in Schottland. Ob ihr ihn heute erkennen würdet? Seht selbst.

Itsin TV Stars
 09. Januar 2018
Netflix

Lange wurde gemunkelt, ob Dove Cameron die Rolle der Sabrina Spellman in Netflix’ Spinoff der Jugend-Serie „Riverdale“ übernimmt. Doch die 21-Jährige hat wahrscheinlich andere Verpflichtungen. Seit Ende 2017 ist bekannt, dass der „Descendants“-Star sowohl für die Marvel-Serie „S.H.I.E.L.D.S.“ unter Vertrag steht, als auch eine Sprecherrolle in dem Animationsfilm „Marvel Rising: Secret Warriors“ übernimmt. Nun wurde bekannt gegeben, welche Schauspielerin stattdessen die Junghexe spielen wird: Kiernan Shipka heißt die blonde Schönheit. Und die ist auch kein unbeschriebenes Blatt: In der Serie „Mad Men“ spielte die heute 18-Jährige bereits im zarten Alter von zehn Jahren mit. Das bis jetzt noch unbenannte Serien-Projekt rund um die Halbhexe basiert auf dem Comic „Chilling Adventures of Sabrina“ und soll deutlich ernster werden, als die Sitcom „Sabrina - Total verhext“ mit Melissa Joan Hart. Und Fans können sich jetzt schon freuen, denn Netflix hat bereits zwei Staffeln in Auftrag gegeben.

Der „Descendants“-Star Dove Cameron stand hoch im Kurs für die Hauptrolle in der neuen Netflix-Serie rund um die sympathische Hexe Sabrina. Doch die Schauspielerin wird in der Marvel-Serie „Agents of S.H.I.E.L.D“ vor der Kamera stehen. Ihr wollt wissen, wer stattdessen für die Rolle der Comicbuch-Adaption gecastet wurde? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Melissa Joan Hart begeisterte jahrelang als Sabrina Spellman in der beliebten Serie „Sabrina – Total verhext!“. Nach dem Erfolg der Serie „Riverdale“, die im selben Universum spielt, bekommt Sabrina eine Neuauflage spendiert, die allerdings düsterer werden soll. Fans hatten auch schnell eine Favoritin für die Hauptrolle: Selena Gomez. Die Sängerin und Schauspielerin hat sich auch schon dazu geäußert und in „BBC Breakfast“ verraten: „Ich habe schon genug Magie gehabt“. Damit spielt sie natürlich auf ihre Zeit bei „Die Zauberer vom Waverly Place an“. Tja, dann ist die 25-Jährige wohl raus aus der Verlosung. Wer die Rolle stattdessen übernehmen wird? Unter anderem wird ja auch „Descendants“-Star Dove Cameron heiß dafür gehandelt. Bislang wissen wir allerdings nur: Selena Gomez wird nicht dabei sein. Wir sind schon ganz gespannt, wer es am Ende werden wird!

Selena Gomez kennt sich aus mit Magie! Das hat die Schauspielerin bereits in der Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ bewiesen. Nun soll sie, zumindest auf Wunsch vieler Fans hin, die Hauptrolle in einem Reboot von „Sabrina – Total verhext!“ übernehmen. Was sie dazu sagt, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Kündigt sich da etwa ein weiteres Revival einer beliebten 90er-Serie an?
Ab 1996 verzauberte uns die süße Teenager-Hexe Sabrina Spellmann in „Sabrina - Total Verhext!“ - und zwar ganze sieben Jahre lang. Schon 2016 war die Sabrina-Hauptdarstellerin Melissa Joan Hart in der amerikanischen Show „FabLife“ zu Gast und erklärte, dass in nächster Zeit Meetings über die Zukunft der Serie anstünden. Die Planungen scheinen nun konkreter zu werden, DENN: Der Schöpfer der Sabrina-Geschichten, Roberto Aguirre-Sacasa, postete Anfang Oktober ein Foto von einem Script auf Instagram. Zu erkennen ist ein Dialog zwischen Hexe Sabrina und ihrem damaligen Schwarm Harvey Kinkle. Unten im Bild sieht man die Original-Comic-Vorlage der Serie, „The Chilling Adventures of Sabrina“.
Spekulationen um die Fortsetzung gibt es inzwischen reichlich. „The Sun“ berichtet von einer düsteren Version, die zwischen 2018 und 2019 erscheinen soll. Außerdem vermuten Fans, dass die Geschichte, um die junge Hexe eine Begleitshow der erfolgreichen Mystery-Serie „Riverdale“ werden könnte, da sich die Charaktere beider Serien aus den Original-Comics kennen. Wir sind gespannt und jetzt schon „total verhext“.

In den 90ern war „Sabrina - Total Verhext“ mit Hauptdarstellerin Melissa Joan Hart eine der erfolgreichsten Serien überhaupt. Die Teenager-Hexe hat viele Fans verzaubert und genau die können jetzt gespannt sein. Seit 2016 ist ein Revival der Serie im Gespräch, doch jetzt macht es der Schöpfer der Sabrina-Geschichten konkreter. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars