Melissa McCarthy in "Arielle": Spielt sie die Meereshexe Ursula?

Melissa McCarthy befindet sich angeblich in Verhandlungen mit Disney. Dem Branchenblatt "Variety" zufolge soll es dabei um die Rolle der Ursula in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" gehen. Der Film, der von Regisseur Rob Marshall inszeniert wird, soll im kommenden Jahr gedreht werden. In Sachen Besetzung ist bislang aber noch nichts konkret. Vor Kurzem erst hat sich auch die Musikerin Lizzo für die Rolle der Ursula ins Gespräch gebracht und teilte zu dem "Variety"-Artikel mit Melissa McCarthy einen traurigen Smiley. Da Disney nichts bestätigte, darf sie sich aber durchaus noch Hoffnungen machen. Dasselbe gilt für all die jungen Schauspielerinnen, die die Hauptrolle der Arielle übernehmen wollen. Auch dahingehend ist offenbar noch keine Entscheidung getroffen worden. Zu den großen Fan-Favoritinnen zählen allerdings "Spider-Man"-Star Zendaya sowie die Sängerin und Schauspielerin Ariana Grande. Die Disney-Fans dürfen sich nun aber schon einmal über "Der König der Löwen" freuen, der am 17. Juli 2019 in die deutschen Kinos kommt.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.07.2019, 12:45 Uhr

Melissa McCarthy könnte schon bald die ikonische Disney-Hexe Ursula spielen. Zumindest soll sich die Schauspielerin aktuell in Verhandlungen um die Rolle in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" befinden. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

 

Von der Comedy-Queen zur bösen Meereshexe? Melissa McCarthy soll Ursula in der „Arielle“-Realverfilmung verkörpern

Hat Sängerin Lizzo mit ihren Videos also doch keine Chance? Wie jetzt bekannt wurde, soll Melissa McCarthy sich derzeit in frühen Gesprächen für die Rolle der Meereshexe Ursula befinden. Das zumindest berichtet „Variety“. Die haben die aufregenden Neuigkeiten von nicht weiter benannten Quellen erfahren. Auch über die mögliche Besetzung der kleinen Meerjungfrau Arielle wird nach wie vor heiß diskutiert. Wer dabei für besonders viel Gesprächsstoff gesorgt hat, verraten wir euch jetzt!

Schon aus dem Rennen? Klickt unten um zu sehen, wie Sängerin Lizzo die Rolle der Disney-Bösen wohl ergattern wollte! 

 

Mit roten Haaren gesichtet: Wird Zendaya etwa die schöne Antagonistin von Melissa McCarthy spielen? 

Spekulationen, dass Zendaya der kleinen Meerjungfrau auf der großen Leinwand Leben einhauchen soll, geistern bereits seit geraumer Zeit durchs Netz. Zuletzt heizte der „Spider-Man“-Star die Gerüchte mit einem neuen Styling an, als sie mit roten Haaren für die Fotografen posierte. Ein eindeutiger Beweis, dass sie tatsächlich die Rolle der Tochter von König Triton spielen wird? „Es schmeichelt mir sehr, aber es sind und waren immer nur Gerüchte“, versicherte die Schauspielerin auf Twitter. Die neue Farbe sollte eigentlich nur eine Hommage an den „Spider-Man“-Charakter Mary Jane Watson sein, wie sie weiter verriet. Die neuen Informationen von „Variety“ lassen jedoch hoffen, dass wir schon bald auch mehr über die anderen Charaktere des Films erfahren.

 

✿ Dabei hätte sie doch so gut „Arielle“ verkörpern können, oder? Seht im Video, wie Zendaya kürzlich mit roten Haaren über den mindestens genauso roten Teppich lief! ✿

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: