Meryl Streep

Meryl Streep

Hollywood, Schauspielerin, Film, Stars, emma stone, casey affleck, Disney, rolle, Regisseur, oscars, Schauspieler, bekannt
26
Videos
2
Artikel
5
Bilder
 20. Februar
Emma WatsonEmma Watson

Emma Watson ist mal wieder im Einsatz für die Gleichstellung von Männern und Frauen! Schon seit Jahren setzt sich der "Harry Potter"-Star in diesem Zusammenhang ein und wurde 2014 sogar zur UN-Botschafterin für die "HeForShe"-Kampagne ernannt, die sich für die Geschlechtergleichstellung einsetzt. Auch im Zuge der "Time’s Up"-Bewegung gegen sexuelle Belästigung, ist die Schauspielerin überaus aktiv. Nun war die 28-Jährige in Paris im Rahmen der französischen G7-Präsidentschaft unterwegs. Im Élysée-Palast traf sie nicht nur zahlreiche Aktivisten, sondern auch den französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie dessen Frau, Brigitte Macron, denen sie natürlich beiden die Hände schüttelte. "Die Chance einen echten Unterschied ausmachen zu können ist keine, die jeder erhält und die ich nicht auf die leichte Schulter nehme", verriet Emma schon vor Jahren gegenüber der britischen "Daily Mail". Schön, dass Emma Watson seit einiger Zeit einen so unermüdlichen Einsatz für ein wirklich wichtiges Thema zeigt und an vorderster Front dafür kämpft, dass Frauen und Männer gleichgestellt werden.

Emma Watson ist schon seit Jahren UN-Botschafterin für die HeForShe-Kampagne. Nun war sie auch im Zuge der französischen G7-Präsidentschaft unterwegs und traf in diesem Rahmen auch auf Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 14. Dezember
Emma WatsonEmma Watson

Emma Watson schickt Grüße vom Film-Set! Der „Harry Potter“-Star stand zuletzt für seinen neuen Film „Little Women“ vor der Kamera. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Louisa May Alcott aus dem 19. Jahrhundert, der nach dem amerikanischen Bürgerkrieg spielt. Wer die Stars auf dem Foto nicht gleich erkennt: Ganz links sieht man Emma selbst, neben ihr die Regisseurin Greta Gerwig, gefolgt von Saoirse Ronan, Florence Pugh, Eliza Scanlen und Timothée Chalamet. Bei so einem tollen Cast, hatte Emma Watson sicherlich verdammt viel Spaß! Übrigens hat der Film „Little Women“, der in Deutschland am 30. Januar 2020 erscheinen soll, noch mehr hochkarätige Stars zu bieten, darunter Meryl Streep, Laura Dern oder Bob Odenkirk, um nur einige zu nennen. Die Vorfreude steigt!

Emma Watson schickte jetzt Grüße vom Set an ihre Insta-Fans: Die Schauspielerin stand zuletzt für "Little Women" vor der Kamera und hatte dabei einige Megastars an ihrer Seite. Einige ihrer Co-Darsteller posierten ebenfalls für den Schnappschuss. Um wen es geht, seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 28. September
Lindsay LohanLindsay Lohan
Lindsay Lohan:

Sehen wir hier etwa die neue Arielle? Zugegeben: Optisch würde Lindsay Lohan gut in die Rolle der kleinen Meerjungfrau passen, die mit Krabbe Sebastian und Fisch-Kumpel Fabius die Meere unsicher macht. Die Schauspielerin selbst ist von der Idee auch mehr als begeistert, wie sie nun auf Instagram kundgab. Aber was sagt „Disney“ überhaupt dazu?

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wie der Vater, so der Sohn und wie die Mutter, so die Tochter. Das ist auch bei den Stars und ihren Kindern der Fall. Viele Sprosse sehen ihrer berühmten Mutter oder ihrem Vater zum Verwechseln ähnlich. Angefangen bei Sophia Thomalla und ihrer Mutter Simone. Throwback-Pics der beiden zeigen, dass Simone viele ihrer schönen Gene an ihre 28-jährige Tochter vermacht hat. Wow! Boris Beckers Tochter Anna Ermakova hat unfassbar viel Ähnlichkeit zu ihrem 50-jährigen Vater. Auch in Hollywood können einige Stars ihre Kids nicht leugnen: Meryl Streep zum Beispiel hat nicht nur ihr Äußeres an ihre Töchter Mamie, Grace und Louisa vererbt, Grace und Mamie arbeiten auch erfolgreich als Schauspielerinnen, so wie ihre legendäre Mom. Auch bei Schauspielerin Reese Witherspoon und Tochter Ava besteht Verwechslungsgefahr und das trotz 24 Jahre Altersunterschied. Und wer dachte, das ist doch ein Schnappschuss vom jungen Clint Eastwood, der irrt! Auch der 88-Jährige und sein 32-jähriger Sohn Scott verbindet das Äußere, aber auch die Leidenschaft zur Schauspielerei. Zwar ist der Spross noch nicht eine Filmlegende wie sein alter Herr, doch mit einigen Rollen in Blockbustern wie „Pacific Rim 2“ hat sich der Hollywood-Hottie bereits einen Namen gemacht. Die Stars bringen ihre Schauspielkunst nicht nur auf die große Leinwand, sondern sorgen mit ihren Kindern oft sogar für angemessene Nachfolger.

Wie die Mutter, so die Tochter trifft nicht nur äußerlich bei Meryl Streep und ihren Töchtern zu, Mamie und Grace Gummer sind sogar schon in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter getreten und auch unter die Schauspieler gegangen. Auch andere Stars wie Sophia und Simone Thomalla oder auch Reese Witherspoon und Tochter Ava sehen sich total ähnlich. Mehr dazu, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 04. April
Meryl StreepMeryl Streep

Das ist doch mal eine überwältigende Fan-Aktion: Nach dem überraschenden Tod von Leia-Darstellerin Carrie Fischer Ende 2016, melden sich tausende StarWars-Anhänger zu Wort. Denn: Sie wollen die „Der Teufel trägt Prada“-Darstellerin Meryl Streep in der Rolle der berühmten Prinzessin aus StarWars sehen. Mit einer Online-Petition soll jetzt erreicht werden, dass die 68-jährige Streep die Rolle der „Leia“ in der neunten Episode übernimmt. Ziel der Online-Petition ist es nun 10.000 Unterstützer-Stimmen zu sammeln, was bereits jetzt nach wenigen Tagen mit mehr als 9.700 Stimmen, so gut wie geschafft ist. Vor ihrem Tod war für Carrie Fisher ein größerer Part in der finalen Episode der Sequel-Trilogie eingeplant. Die tragischen Umstände zwangen die Produzenten nun zum Umdenken. Eine computer-generite Version, schloß man seitens Lucasfilm bereits aus. Für die Macher des Sternen-Epos kam so nur noch zwei Alternativen in Frage: Leia aus der Handlung rausschreiben, moder eben eine passende Nachfolgerin zu finden. Wie Regisseur J.J. Abrams kürzlich mitteilte, ist das Drehbuch für Episode IX bereits fertig, was bedeutet, dass die Entscheidung über das Ausmaß von Leias Rolle bereits gefallen ist. Ein ReCast der ikonischen Figur dürfte nicht überall im Star-Wars-Fandom gut ankommen, auch wenn die Meryl Streep-Lösung vielerorts anscheinend Zuspruch findet. Realistischer scheint gegenwärtig jedoch, dass „Leia“ nicht aktiver Teil der Geschichte wird und man auf Meryl Streep als Prinzessin Leia im neunten Teil eher nicht zu hoffen braucht.

Von Benjamin Lenz

Ende 2016 schockte die Nachricht über den Tod von „Leia“-Darstellerin Carrie Fisher die „Star Wars“-Fans. Gleichzeitig kamen zahlreiche Diskussionen auf, wer die Rolle der Prinzessin in der Sternen-Saga übernehmen könnte. Fans haben jetzt eine Online-Petition gestartet, in der sie sich wünschen, dass die Hollywood-Schauspielerin Meryl Streep die Rolle übernimmt. Mehr verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars
 05. März 2018
Jennifer LawrenceJennifer Lawrence

Eine herzliche Umarmung mit Steven Spielberg, ein kleiner Plausch mit Salma Hayek und ein bisschen Flüster-Flüster mit Meryl Streep. Ja, Jennifer Lawrence schien bei den diesjährigen „Oscars“ in besonders guter Stimmung gewesen zu sein! Die 27-jährige, die 2013 selbst den Goldjungen gewann und mit ihrem sympatischen Treppensturz in die Geschichte des Awards einging, tanzte über den Red Carpet und ist nicht nur an der Seite von Stars, sondern auch in Begleitung eines Weinglases gesichtet worden. Ein besonders witziger Moment inklusive Weinglas: Ihr lustiger aber nicht wirklich eleganter Lauf über die Sitzreihen. Bei diesen Fotos hatte man ja fast schon Sorge, dass JLaw ihren Sturz von 2013 wiederholt! Denn auf die Bühne musste die Beauty definitiv noch einmal. Schließlich sprang sie gemeinsam mit Kollegin Jodie Foster als Laudatorin für die Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ ein. Eigentlich sollte diese von Casey Affleck anmoderiert werden. Den Preis räumte schließlich Frances Mcdormand ab. Und JLaw? Die schwebte in ihrer Dior-Robe geradezu auf die Bühne des „Dolby Theatre“. Na, dann ist ja noch einmal alles gut gegangen. Auf ihrem Platz war’s das dann aber nicht mit den Späßchen. Zusammen mit Sitznachbarin Emma Stone wurde gekichert, was das Zeug hält. Einfach typisch witzig JLaw, oder?

Was wird das denn? Dass Jennifer Lawrence ein wenig aus dem Hollywood-Rahmen fällt, zeigte sie nun wieder eindrucksvoll bei der Verleihung der 90. „Academy Awards“. Mit einer super witzigen Kletter-Einlage inklusive Weinglas in der Hand, machte JLaw die Fotografen auf sich aufmerksam. Die Schnappschüsse der witzigen Situation und Fotos einer Red-Carpet-Tanzeinlage der Schauspielerin, findet ihr in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen