Michael Michalsky

Michael Michalsky
Heidi Klum, gntm, germanys next topmodel, Model, Topmodel, Thomas Hayo, Castingshow, Casting, Show, Germany's next Topmodel, Fashion, Beauty
46
Artikel
3
Bilder

GNTM "Germany’s next Topmodel" ist in diesem Jahr in die 15. Runde gegangen und von 2006 bis 2020 hat Heidi Klum einige Juroren neben sich ausgetauscht. Ihr wollt wissen, was ehemalige Jurymitglieder von GNTM wie Boris Entrup oder Peyman Amin heute machen? Wir verraten es euch! Bruce Darnell machte die Kandidatinnen zwischen 2006 und 2008 fit für den Catwalk und verließ die Show, um beim Konkurrenzsender RTL in die Jury von "Das Supertalent" zu gehen. Dort begeistert er bis heute seine Fans. Auch Boris Entrup war in der ersten Staffel neben Bruce und Heidi zu sehen, danach war Schluss und er war einige Jahre als Visagist noch mit von der Partie. Mittlerweile ist er nicht mehr Teil von GNTM. Noch immer ist Boris als Haar und Make-up-Profi aktiv und setzt sich zudem für krebskranke Patienten bei der Organisation DKMS LIFE ein. Peyman Amin war drei Jahre lang neben Heidi Klum zu sehen. Doch auch nach seiner Zeit bei GNTM sah man den Modelagent im Fernsehen. Unter anderem in "Million Dollar Shootingstar" im Jahr 2012 oder zuletzt 2017 als Juror in "Curvy Supermodel". Rolf Scheider war in der dritten und vierten Staffel "Germany’s next Topmodel" in der Jury dabei. Der Casting-Direktor nahm anschließend an verschiedenen TV-Formaten teil. 2010 war Rolf auch Kandidat bei "Let’s Dance" und 2015 wurde er Vierter im Dschungelcamp. Fotograf Kristian Schuller war nur in der fünften Staffel im Jurysessel zu sehen. Doch bis heute ist der Vertraute von Heidi Klum immer mal wieder Teil der Sendung als Fotograf oder Gast-Juror. Zudem veröffentlichte Kristian zwei Bildbände. Thomas Hayo war zwischen 2011 und 2018 in der Jury neben Heidi Klum zu sehen. Er gehört zu den engen Freunden der Model-Mama und beendete seinen Job in der Castingshow, um mehr Zeit für andere Ziele in seiner Karriere zu haben. Er lebt und arbeitet in New York. Eine Bromance zwischen Thomas Hayo und Michael Michalsky entwickelte sich 2016, als der Designer in die Jury kam. Seit 2018 widmet sich der extrovertierte Berliner mehr und mehr seiner Mode. Zu guter Letzt haben wir noch Wolfgang Joop für euch. Nach seinem GNTM-Aus 2015 arbeitete er mit Aussteigerinnen der Sendung zusammen und engagierte sich für den Verein "Dunkelziffer e.V.", der sich um pornographisch missbrauchte Kinder kümmert. Der Modedesigner bietet seit kurzem günstigere Kleidungsstücke für eine jüngere Zielgruppe unter dem Namen "Looks" an.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 16.02.2020, 13:00 Uhr

Bruce Darnell, Boris Entrup oder auch Peyman Amin haben eine Sache gemeinsam: Sie waren bereits als Juroren bei GNTM mit dabei. Inzwischen kommt die Show rund um Heidi Klum und ihre Mädchen ohne feste Jurymitglieder aus. Wir wollen daher wissen: Was machen die früheren GNTM-Juroren eigentlich heute? Hier erfahrt ihr mehr dazu!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Heidi Klum
Heidi Klum

Es kommt uns vor, als wäre es erst gestern gewesen. Und tatsächlich: Dass die Siegerin von GNTM 2019, Simone Kowalski, gekürt wurde, ist gerade mal knapp drei Monate her. Sie konnte sich damals im großen Finale gegen Sayana und Cäcilia durchsetzen, sorgte danach allerdings eher für jede Menge Negativschlagzeilen. Während die Castings für GNTM 2020 bereits laufen, ist der Start der Dreharbeiten ebenfalls schon für den 2. September geplant. Dann geht’s mit den ersten Castingrunden vor der frisch verheirateten Heidi Klum los. In der 15. Auflage der Model-Castingshow soll es allerdings wieder ein paar Änderungen geben: Das Prinzip der wechselnden Juroren bleibt, doch einer der üblichen Gäste könnte jedoch laut „Bild"-Infos fehlen. Die Rede ist von Michael Michalsky. Der 52-Jährige soll, nachdem er bereits keine Hochzeitseinladung von Heidi und ihrem Tom bekam, auch bei „Germany's next Topmodel“ fernbleiben. Auch Papa Günther Klum ist demnach raus, obwohl er sonst bereits bei den offenen Cas-tings vor Ort war. Doch eine spannende Nachrückerin steht in den Startlöchern: Die Ex von Bradley Cooper, Irina Shayk, soll demnach zusammen mit Heidi Klum entscheiden, wer nach dem ersten Vorsprechen in die nächste Runde einziehen darf. Doch bis zur Ausstrahlung der ersten Folge im Fernsehen müssen wir uns noch etwas gedulden - und zwar bis Anfang 2020.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.08.2019, 00:00 Uhr

Die Dreharbeiten für die nächste Staffel von GNTM im Jahr 2020 sollen bereits Anfang September starten. Dann geht es in die Castingrunden für Heidi Klum und die Kandidatinnen. Zur Seite steht der Modelmama dabei ein echter Überraschungsgast, ein beliebter Juror vergangener Staffeln wird dagegen nicht mehr dabei sein. Alle News rund um "Germany’s next Topmodel" haben wir hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Günther Klum
Günther Klum

Wie wild wird im Netz darüber spekuliert, ob Heidi Klum und Tom Kaulitz bereits verheiratet sind oder nicht. Nun meldete sich ein Insider darüber zu Wort. Günther Klum gab gegenüber RTL zu, ziemlich im Hochzeitsstress zu sein. „Ich war jetzt schon auf drei Hochzeiten die letzten drei Monate.“ Doch die Trauung seiner eigenen Tochter sei laut eigener Aussage nicht dabei gewesen. Das heißt also, dass wir uns noch ein wenig auf die große Traumhochzeit von Supermodel Heidi und ihrem Liebsten, dem „Tokio Hotel“-Gitarristen Tom Kaulitz, gedulden müssen. Wann und wo die große Sause stattfinden wird, wollte Papa Klum nicht verraten. Doch schon seit längerem heißt es, das verliebte Paar wolle auf einer Yacht vor der italienischen Insel Capri heiraten. Allzu lange wird es aber wohl nicht mehr dauern, immerhin organisierte Bill Kaulitz für seinen Bruder Tom vor kurzem einen Junggesellenabschied in Las Vegas. Die Party dauerte drei Tage: Helicopterflug und Paintball-Spiel inklusive, wie der Sänger auf Insta zeigte. Wie und ob Heidi ihren Junggesellinnenabschied feierte, ist leider nicht bekannt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 17.07.2019, 00:00 Uhr

Wenn wohl jemand weiß, wie es um die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz steht, dann bestimmt Günther Klum. Der Vater des Supermodels ist derzeit im Hochzeitsstress, wie er RTL verriet. Ihr wollt wissen, was er über die Feier seiner Tochter sagt und wie Tom seinen Junggesellenabschied verbracht hat? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Macht GNTM-Siegerin Simone ihren einstigen Konkurrentinnen etwa die Karrieren kaputt? Zumindest sorgte sie jetzt bei Sayana und Cäcilia mal wieder für Ärger und den taten die beiden Ex-Kandidatinnen von "Germany’s next Topmodel" auch in ihrer Insta-Story kund. Dabei ging es um einen Job auf der Berliner Fashion Week. Ihren Fans erklärte Cäcilia, was genau passiert war: "Also für die ‚Sportalm‘-Fashionshow wurden Sayana, Simone und ich gebucht. Das ist schon lange fix gewesen, dass wir da mitlaufen werden. Wir haben unseren Zeitpunkt bekommen, wann wir dort sein sollen." Cäcilia verriet außerdem, dass die Mädels am Abend zuvor noch auf einer Party des Labels "tigha" waren und dort wohl heftig gefeiert wurde. Doch wo war Simone, als es wieder an die Arbeit ging? "Aber sie ist nicht aufgetaucht. Das soll nicht irgendwie böse gemeint sein. Ich weiß nicht, aus welchem Grund es ist, ich weiß nur, dass sie gestern auch auf der ‚tigha‘-Party war. Also könnte ich mir vorstellen, dass es daran liegt." Was am Ende auch immer der Grund war: Das Fehlen von GNTM-Siegerin Simone hatte verheerende Auswirkungen auf den Job für die "Sportalm", denn die Agentur teilte Sayana und Cäcilia mit, da sie nur im Dreierpack gebucht wurden und sie deshalb ohne Simi nicht mitlaufen können. Doch wie man wiederum in ihrer Insta-Story sah, war Simone durchaus auf der Fashion Week unterwegs - beispielsweise für Ex-GNTM-Juror Michael Michalsky. Doch wo war sie, als um den Job mit ihren Ex-Kolleginnen ging? Wir sind gespannt, ob sich die ganze Geschichte noch aufklärt!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.07.2019, 00:00 Uhr

Momentan läuft in Berlin die Fashion Week, bei der auch die GNTM-Finalistinnen Simone, Sayana und Cäcilia zu dritt einen Auftritt haben sollten. Doch Simi tauchte zum verabredeten Job einfach nicht auf! Da die Girls als Trio gebucht wurden, verloren die anderen beiden den Job. Mehr verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Schon bald treten Heidi Klum und Tom Kaulitz vor den Traualtar, um sich endlich das Ja-Wort zu geben. Bis dahin wird fleißig spekuliert, wer zu der Feier kommen darf, aber vor allem, wer nicht eingeladen ist. Nach einer fragwürdigen Aussage über die Beziehung von Heidi und Tom soll es sich zumindest schon einmal Michael Michalsky als Hochzeitsgast verscherzt haben. Auch die erste "Germany’s next Topmodel"-Gewinnerin Lena Gercke soll keine Einladung ihrer Mentorin erhalten haben. Und wo wir schon bei GNTM sind: Wie "Bunte" berichtet, soll auch Lenas Nachfolgerin Barbara Meier nicht auf der Gästeliste stehen. Die verriet dem Magazin nämlich jetzt: "Ich erwarte auch nicht, dass ich eingeladen werde, weil ich weiß ja mittlerweile selbst, wir hatten 300 Gäste und es ist schwer, irgendwann Stopp zu sagen, weil wir einfach beide in Jobs sind, wo man viele Menschen um sich herum hat." Das dürfte bei einer Heidi Klum, die international bekannt ist und auch in den USA schon zahlreiche Jobs hatte, sogar noch krasser ausfallen. Und irgendwann ist die Gästeliste eben voll. Wir sind dennoch gespannt, wer es letztlich zur Hochzeit von Heidi und Tom schafft!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.06.2019, 00:00 Uhr

Wer hat eine Einladung zur Hochzeit von Tom Kaulitz und Heidi Klum bekommen und wer nicht? Diese Frage geistert schon seit einer Weile herum und bislang heißt es, dass sowohl Michael Michalsky als auch Lena Gercke nicht zu den Gästen zählen. Nun wurde zudem bekannt, dass eine weitere GNTM-Siegerin nicht dabei sein wird. Mehr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Lena Gercke
Lena Gercke

Dass man durchaus von Heidi Klums Hochzeitsliste fliegen kann, das hat Designer Michael Michalsky laut Berichten mit Bravour bewiesen. Ganz schön ärgerlich! Denn es scheint gar nicht so einfach zu sein, überhaupt eine Einladung von der Model-Mama zu bekommen! So verriet GNTM-Gewinnerin Lena Gercke jetzt mit einem Lächeln im RTL-Interview, dass sie ebenfalls nicht zur Hochzeit von Heidi und Tom eingeladen sei. Fans von "Germany’s next Topmodel" dürfte das überraschen. Schließlich ist die hübsche 31-Jährige nicht nur Siegerin der ersten Staffel der Castingshow, sondern trat dieses Jahr auch als Gastjurorin in der Sendung auf, die Kandidatin Simone am Ende für sich entscheiden konnte. Heidi und Lena kennen sich bereits seit über zehn Jahren. Ist es vielleicht möglich, dass die Einladung auch einfach noch nicht zu Lena durchgedrungen ist? Sollte sie am Ende doch dabei sein, hat sie sicher auch ihren neuen Freund Dustin Schöne dabei und könnte sich schonmal inspirieren lassen. Denn bei diesem verliebten Schnappschuss mit ihrem neuen Freund sollte es doch eigentlich nicht mehr allzu lange dauern, bis Lena Gercke ihre eigenen Hochzeitseinladungen verschickt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 31.05.2019, 00:00 Uhr

Bereits vor einigen Tagen wurde berichtet, dass Heidi Klums Designer-Freund Michael Michalsky von ihrer Hochzeit verbannt wurde. Eine, die laut eigenen Aussagen gar nicht erst eine Einladung erhalten hat, ist die erste GNTM-Siegerin Lena Gercke. Dabei kennen sie und Heidi sich bereits seit über zehn Jahren. Hier erfahrt ihr alle Hintergründe!

„it's in TV“-Stars