Karriere vorerst am Ende? Michael Wendler spricht in Livestream über die Corona-Auswirkungen

Als Michael Wendler vor wenigen Tagen einen Livestream via Instagram ankündigte, überschlugen sich seine Fans nur so vor Vermutungen. Ist Laura vielleicht wirklich schwanger? Oder kündigt das Paar endlich seine Hochzeit an? Weder noch wie sich herausstellte: Der „Sie liebt den DJ“-Star sprach in seinem Insta-Live-Video nämlich nicht über seine 19-jährige Freundin, sondern über seine Musik. Michael, der ja immer noch mit einem Insolvenzverfahren zu kämpfen hat, erlebte zuletzt einen enormen Karriereschub. „Das war ein ganz verrückter Jahresstart. Damit hätte ich nie gerechnet“, erklärte der 47-Jährige daher. Grund dafür wird wohl vor allem sein Konflikt mit Oliver Pocher sein, der mit der Live-Show „Pocher vs. Wendler“ seinen Höhepunkt erreichte. Doch „von heute auf morgen war alles vorbei“, wie der Wendler anschließend emotional offenbarte. Das Coronavirus und dessen finanzielle Auswirkungen haben den Schlagersänger wohl hart getroffen. Sein Konzert am 2. Mai in Oberhausen, dass eigentlich bereits nach wenigen Tagen restlos ausverkauft war, musste nun verschoben werden. Vier Wochen später soll der Auftritt aber dann doch noch stattfinden, hofft Michael. Weniger hoffnungsvoll ist der „Egal“-Interpret, was die Ballermann-Saison angeht. Michael Wendler will erfahren haben, dass wohl der komplette Sommer auf der Partyinsel ausfällt. Auszuschließen ist dies aufgrund der Pandemie definitiv nicht.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 26.03.2020, 11:07 Uhr

Michael Wendler kündigte via Instagram einen Livestream an und sorgte damit für reichlich Spekulationen. Die Fans dachten zunächst, dass es dabei um Laura gehen könnte. Ist die 19-Jährige vielleicht schwanger? Oder wollen sie und Michael ihr Hochzeitsdatum bekanntgeben? Weder noch! Der Schlagersänger sprach stattdessen über die Corona-Auswirkungen auf seine Karriere. Ist er nun vorerst am Ende? Erfahrt hier mehr Details.

Das könnte dich auch interessieren: