Miley Cyrus

Miley Cyrus

Die Musikerin und Schauspielerin Miley Cyrus sorgt immer wieder für Skandale, da sie sich gerne in spärlicher Bekleidung in der Öffentlichkeit zeigt und immer wieder mit Marihuana auf der Bühne gesehen wurde. Obwohl Miley Cyrus selbst wenig über ihr Privatleben verrät, ist sie in sozialen Medien wie Instagram dauerpräsent. Bekannt ist auch, dass sie an Zöliakie und Tachykardie leidet. Als Tochter des Country-Musikers und Schauspielers Billy Ray Cyrus erblickte Miley Ray Cyrus am 23. November 1992 das Licht der Welt. Sie wurde in Nashville geboren, ihr bürgerlicher Name lautet Destiny Hope Cyrus. Schon im Jahr 2001, also im zarten Alter von neun Jahren, stand Miley für die Serie „Doc“ vor der Kamera und sammelte erste Schauspielerfahrungen. Einige kleine Filmrollen später ergatterte sie bei einem Casting die Hauptrolle für die Serie „Hannah Montana“. Im Rahmen dieser Fernsehserie entstand auch ihr erstes eigenes Studioalbum, mit dem Miley Cyrus später international auf Tour ging. Zwischen Mai 2012 und September 2013 war sie mit dem Schauspieler Liam Hemsworth verlobt.

209
Videos
11
Artikel
28
Bilder

Bekommt Liam Hemsworth etwa weibliche Konkurrenz was seine Frau Miley Cyrus angeht? Die Sängerin sprach gegenüber "Elle" nun offen über ihre Beziehung zu dem Schauspieler und erklärte dabei auch. dass sie nach wie vor Interesse an Frauen hat. "Ich denke, es ist für Leute sehr verwirrend, dass ich verheiratet bin. Aber meine Beziehung ist einzigartig", erklärte Miley. Des Weiteren bezeichnete die "Malibu"-Interpretin ihre Beziehung als "sehr komplex und modern". Die hübsche Musikerin zog dabei auch einen sehr interessanten Vergleich für ihre Bi-Sexualität: "Menschen werden Vegetarier aus Gesundheitsgründen, aber Bacon ist immer noch verdammt gut und das weiß ich." Andere Frauen sind für Miley, die sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Liam übrigens tatsächlich vegan ernährt, also quasi eine Art Versuchung, der sie widersteht. Miley gab in dem Interview außerdem zu, dass sie als 18-Jährige aus der Rolle der "Hannah Montana" ausbrechen wollte. Als Grund nannte sie: "Sobald ich 18 wurde, fühlte es sich lächerlich an. Direkt nach dem ich Sex hatte, dachte ich mir: ‚Ich kann die verdammte Perücke nicht mehr anziehen!‘ Es wurde komisch." Doch am Ende ist Miley der Wandel vom Disney-Star zur erwachsenen Frau aber definitiv gut gelungen.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 12. Juli 2019, 16:14 Uhr

Gefährdet die Bisexualität von Miley Cyrus etwa ihre Beziehung zu Ehemann Liam Hemsworth? Darüber sprach die Sängerin nun zumindest gegenüber "Elle" und offenbarte, dass sie andere Frauen nach wie vor reizen würden. Details gibt es hier!

 

Itsin TV Stars

Miley Cyrus hat einen absoluten Horror-Flug hinter sich! Die Sängerin ist zuletzt beim Glastonbury Festival in England aufgetreten. Dort rockte sie die Bühne wie immer, doch zuvor ging sie durch die Hölle. Wie ihre ältere Schwester Brandi in ihrem Podcast verraten hat, waren sie, Miley, ihre Mama Trish und Manager Adam im Landeanflug. Bis auf Brandi haben die anderen Drei furchtbare Angst vorm Fliegen. „Wenn sie nervös werden, dann stacheln sie sich damit gegenseitig an und werden noch nervöser“, verriet Brandi. Beim Versuch zu landen, startete die Maschine allerdings wieder durch und hob erneut ab. „Miley lag in meinem Schoß, meine Mutter hielt meine Hand und Adam flippte komplett aus. Niemand sagte uns ein Wort“, gestand Brandi weiter. Beim zweiten Versuch geschah dann dasselbe, weil ein anderes Flugzeug die Landebahn blockierte. An dieser Stelle begann Trish zu weinen und schrie: „Wenn wir sterben, ist Noah alleine.“ Brandi versuchte für alle die Ruhe zu bewahren und so kamen sie schließlich unversehrt am Boden an. So einen Flug wünscht sich wohl keiner, aber zum Glück ist Noah nicht alleine zurückgeblieben, denn Miley und Co. sind wohlbehalten angekommen!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 11. Juli 2019, 10:57 Uhr

Miley Cyrus hat ja bekanntlich Flugangst. Ein großes Problem für so einen Weltstar! Ihr Flug zum „Glastonbury Festival“ nach England dürfte das Ganze noch schlimmer gemacht haben. Mileys Schwester Brandi berichtete jetzt in ihrem Podcast, dass es mehrere Landeversuche gab. Mehr dazu verraten wir euch hier.

 

Itsin TV Stars

Gehen Miley Cyrus, Ariana Grande und Lana del Rey etwa gemeinsam ins Tonstudio? Die aktuellsten Gerüchte um die drei Sängerinnen verheißen eine Kollaboration der Gesangswunder! Wie es zu den Spekulationen kam? Auf Instagram likten sowohl Miley als auch Ari Posts von Fans, in denen ein gemeinsamer Song der drei genannten Musikerinnen für den Film "Charlie’s Angels" vorausgesagt wurde. Zwar gibt es noch keine offizielle Bestätigung, aber wenn den Sängerinnen das Gerücht gefällt, kann man schon davon ausgehen, dass da etwas Wahres dran ist, oder? Lana Del Rey hat bislang weder eine Zusammenarbeit mit den ehemaligen Teenie-Stars bejaht, noch hat sie es verneint. Bis wir wissen, ob bald schon Miley Cyrus, Ariana Grande und Lana Del Rey einen gemeinsamen Song rausbringen, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, denn erst am 28. November 2019 kommt "Charlie’s Angels" mit Naomi Scott, Kristen Stewart und Ella Balinska in die Kinos.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 24. Juni 2019, 14:10 Uhr

Gerüchte um einen gemeinsamen Song von Miley Cyrus, Ariana Grande und Lana Del Rey wurden nun laut und die Sängerinnen haben diese noch nicht entkräftet. Im Gegenteil: Sowohl Ari, als auch Miley heizten die Gerüchteküche sogar noch an! Um was für einen Song es geht und wie die Musikerinnen es bekräftigten, erfahrt ihr bei uns!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Weltyogatag:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 21. Juni 2019, 16:43 Uhr

Seit 2015 gilt der 21. Juni als „Internationaler Tag des Yoga“. Der Weltyogatag soll noch mehr Menschen auf der ganzen Welt für Yoga begeistern. Bei vielen Promis ist das schon nicht mehr nötig: Sie sind schon begeistert! Ob Hollywoodstar, Model oder Influencer – sie alle haben Yoga für sich entdeckt, um Körper und Geist fit zu halten. Wer regelmäßig mit Yoga-Matte und Wasserflasche ausgerüstet gesehen wird, dazu erfahrt ihr hier mehr.  

Itsin TV Stars

Wow, schon zehn Jahre läuft die Lovestory zwischen Miley Cyrus und Liam Hemsworth und anlässlich ihres zehnten Jahrestags räumte die Sängerin jetzt auch mit Trennungsgerüchten auf. So postete sie in ihrer Insta-Story eine Schlagzeile von 2009, in der es um die angebliche Trennung des Hollywood-Paares ging und schrieb darunter an ihren Liam: „Glückwunsch zum zehnten Jahrestag, meine Liebe. Schön zu sehen, dass jeder noch genauso dumm ist wie 2009. Manche Sachen ändern sich nie und ich hoffe, so wie du für mich fühlst, ist eine davon.“ Wie süß! Es scheint auch nach der Hochzeit im Dezember 2018 noch hervorragend für Liam und Miley zu laufen. Die 26-Jährige bewies zudem erst kürzlich wieder, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt: Nachdem ein Fan-Video auf YouTube auftauchte, das sich auf Mileys kritische Aussage über Hip Hop aus dem Jahr 2017 bezog, nahm die Sängerin Stellung dazu, entschuldigte sich für ihre unsensiblen Worte. Sie kommentierte unter anderem: „Ich möchte zunächst sagen, dass es mir leid tut. Ich kann das, was ich damals gesagt habe, nicht ändern, aber ich kann sagen, dass es mir zutiefst leid tut, dass meine Worte die Verbindung zur Hip-Hop-Szene unterbrochen haben. Einfach gesagt: Ich habe es versaut und ich entschuldige mich aufrichtig.“ Starke Worte, die zeigen, dass man aus der Vergangenheit lernen kann und es nie zu spät für Entschuldigungen ist. Das finden auch ihre Fans, die Mileys Statement unter anderem mit den Worten „Wow, was für eine aufrichtige und ehrliche Person du bist. Liebe dich!“ kommentierten.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 12. Juni 2019, 11:35 Uhr

Liam Hemsworth und Miley Cyrus waren zwar immer mal wieder getrennt, doch seit mittlerweile zehn Jahren dauert die Liebesgeschichte des Hollywood-Stars und der Sängerin schon an. Das feierte die „Malibu“-Interpretin nun öffentlich. Erfahrt hier nicht nur, wie Milley den Jahrestag zelebrierte, sondern auch, wofür sie sich bei einem Fan entschuldigte.

Itsin TV Stars

Der Trubel rund um Miley Cyrus nimmt einfach kein Ende: Nachdem die Sängerin in Spanien von einem vermeintlichen Fan begrapscht wurde und dieser sie sogar küssen wollte, wird ausgerechnet Miley selbst nun dafür kritisiert. So postete die "Malibu"-Interpretin auf Twitter einige fiese Nachrichten, die sie in Folge des ganzen Skandals erhalten hat. In einem wird der 26-Jährigen vorgeworfen, "was sie denn anderes erwarte, wenn sie sich wie eine Hure anziehe", während ein anderer User bemerkte, dass sie ja selbst Schuld sei, wenn sie "sexy" sein möchte. Das Foto postete die Frau von Liam Hemsworth mit dem Hashtag "stillnotaskingforit", zu Deutsch "immer noch nicht danach gefragt", unter dessen Namen es auch ein Projekt für die Opfer sexueller Übergriffe gibt. Miley bezog übrigens schon vorher auf Twitter Stellung zu dem Fan-Angriff in Barcelona und ging auch hier bereits auf einige Vorwürfe ein: "Sie kann tragen was sie möchte. Sie kann eine Jungfrau sein. Sie kann mit fünf verschiedenen Leuten schlafen. Sie kann bei ihrem Mann oder ihrer Freundin sein. Sie kann nackt sein. Sie kann ohne ihre Zustimmung aber NICHT angefasst werden!", schrieb die Musikerin auf der Social-Media-Plattform.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 05. Juni 2019, 11:14 Uhr

Nachdem Miley Cyrus in Spanien von einem vermeintlichen Fan begrapscht wurde, bezog die Sängerin nun auf Twitter Stellung zu dem Vorfall. Dabei ging sie auch auf die Vorwürfe von Twitter-Usern ein, sie sei durch ihr Outfit selbst Schuld an der Fan-Attacke gewesen. Die Details erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars