Miley Cyrus
Miley Cyrus

Krasses Statement auf Twitter: Miley Cyrus ist NICHT fremdgegangen

Seit die Trennung von Miley Cyrus und ihrem Noch-Ehemann Liam Hemsworth vor einigen Tagen publik wurde, kehrt irgendwie keine richtige Ruhe ein. Und auch über die möglichen Gründe für das Ehe-Aus wird weiterhin fleißig spekuliert. Doch nun platzte der „Wrecking Ball“-Interpretin, die als Fremdgeherin dargestellt wurde, offenbar der Kragen. In zahlreichen Tweets machte sich Miley Luft und ärgerte sich über die mediale Hetzjagd der letzten Tage. Und so schrieb die Sängerin: „Ich kann es akzeptieren, dass das Leben, was ich mir ausgesucht habe, vor den Augen der Öffentlichkeit stattfindet. (…) Was ich aber nicht akzeptieren kann, ist, dass mir unterstellt wird, dass ich lüge, um eine Tat zu vertuschen, die ich nicht begangen habe. Ich habe nichts zu verstecken.“Ganz klar, Miley Cyrus scheint, als sie ihre Nachrichten auf Twitter verfasste, verdammt wütend und verletzt gewesen zu sein. Auch die Vorwürfe, sie habe Liam betrogen, wollte Miley nicht auf sich sitzen lassen: „Hier gibt es KEINE Geheimnisse aufzudecken. (...) Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich werde niemals zugeben, dass meine Ehe wegen eines Betrugs beendet wurde. Liam und ich sind seit einem Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es ist und bleibt die Wahrheit: Ich liebe Liam und werde es immer tun." Klare Worte von Miley Cyrus, die sicherlich zumindest einige Kritiker verstummen lassen werden.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 23.08.2019, 10:25 Uhr

Immer wieder hieß es in den letzten Tagen, dass sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth trennten, weil die Sängerin fremdgegangen sei. Doch diese Gerüchte dementierte sie nun in einem krassen Statement auf Twitter. Alle Infos haben wir hier für euch!

War Untreue der Grund? Seit der Trennung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth brodelt die Gerüchteküche!

Die „Wrecking Ball“-Hitmacherin ist trotz der kürzlichen Trennung von ihrem Ehemann Liam Hemsworth offenbar auf einem guten Weg. Nachdem jedoch bekannt wurde, dass der „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“-Darsteller am Mittwoch (21. August) die Scheidungspapiere einreichte, wurden Stimmen laut, Miley Cyrus habe den Schauspieler betrogen. Daraufhin zog die Musikerin kurzerhand die Notbremse und bezog auf Twitter Stellung zu den Behauptungen. Sichtlich aufgewühlt hieß es in den Posts: „Ich kann es akzeptieren, dass das Leben, das ich gewählt habe, bedeutet, dass ich 100% komplett offen und transparent mit meinen Fans, die ich liebe, und mit der Öffentlichkeit umgehen muss, zu jeder Zeit. Was ich aber nicht akzeptieren kann, ist gesagt zu bekommen, dass ich lüge, um etwas zu vertuschen, das ich nicht begangen habe. Ich habe nichts zu verstecken.“

Miley Cyrus macht viele Eingeständnisse – aber eines lässt sie nicht auf sich sitzen

Sie habe früher durchaus Party gemacht, geraucht, mit Drogen experimentiert, in früheren Beziehungen betrogen, nackt auf einer Abrissbirne geschaukelt, aber eines habe sie nie gemacht: „Die Wahrheit ist, das Liam und ich, als wir uns versöhnt haben, da habe ich es auch so gemeint und ich habe mich [der Beziehung] verpflichtet. Da gibt es KEINE Geheimnisse zu lüften. […] Ich habe viele Dinge getan, aber ich weigere mich, zuzugeben, dass meine Ehe wegen Untreue kaputt ging. Liam und ich waren zehn Jahre zusammen. Ich habe es schon gesagt und werde es wieder sagen: Ich liebe Liam und werde es immer tun.“

BANG Showbiz

 

♥ Miley Cyrus wurde knutschend mit Kaitlynn Carter gesichtet und auch Liam Hemsworth soll bereits eine neue Frau in seinem Leben haben. Um wen es geht, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ♥

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: