Miley Cyrus
Miley Cyrus

Miley Cyrus im Rosenkrieg? So lästert sie über Ex Liam Hemsworth

Für Miley Cyrus war Schauspieler Liam Hemsworth einige Zeit lang die ganz große Liebe. Die beiden heirateten erst im Dezember 2018, doch bereits nach einigen Monaten Ehe trennte sich das Liebespaar vor wenigen Wochen wieder. Kurz nach der Trennung und einer kleinen Affäre schnappte sich die „Wrecking Ball“-Sängerin mit dem vier Jahre jüngeren Sänger Cody Simpson nun aber wieder einen neuen Liebhaber. Auf Instagram erzählte die 26-Jährige ihrem Cody via Livestream jetzt mehr über ihr bisheriges Liebesleben und dabei hatte Miley keine guten Worte für ihren Ex Liam parat. So erklärte die Musikerin hier: „Ich habe immer gedacht, dass ich homosexuell sein muss, weil ich dachte, alle Typen wären böse, aber das ist nicht wahr.“ Und so ist sich Miley inzwischen sicher: „Es gibt auch gute Menschen da draußen, die einen Penis haben. Ich habe bisher nur einen getroffen und der ist gerade hier live.“ Ziemlich deutliche Worte von Liams Ex, oder? Ob sie dem „Die Tribute von Panem“-Star damit wohl absichtlich einen heftigen Seitenhieb verpassen wollte? Wenn ja, hat dieser sicher gesessen, doch warum Miley gegen ihren Noch-Ehemann Liam so hart austeilt, ist nicht klar.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 22.10.2019, 14:33 Uhr

Miley Cyrus hatte schon einige Beziehungen in ihrem Leben. Zuletzt war sie mit dem Schauspieler Liam Hemsworth verheiratet und hatte kurz darauf eine kleine Affäre. Doch inzwischen hat sie mit Sänger Cody Simpson einen neuen Liebhaber gefunden. In einem gemeinsamen Instagram-Livestream mit Cody lästerte Miley jetzt über ihren Ex. Mehr Informationen gibt’s hier!

Miley Cyrus und Cody Simpson genießen ihr Pärchen-Dasein offenbar in vollen Zügen

Beinahe erweckt es den Eindruck, als würden Miley Cyrus und Neu-Boyfriend Cody Simpson keine Gelegenheit auslassen, um ihr neues Pärchen-Dasein zu zelebrieren. In einem gemeinsamen Insta-Livestream wollte die Sängerin ihrer neuen Liebe ein ganz besonderes Kompliment machen, das allerdings eine Beleidigung für eine andere Person nach sich zog – und zwar für ihren Ex Liam Hemsworth

Angriff auf die LBTQ-Community? Miley Cyrus irritiert mit merkwürdiger Aussage 

So ließ sich Miley in diesem Zuge zu einer problematischen Formulierung hinreißen: „Ich habe immer gedacht, dass ich homosexuell sein muss, weil ich dachte, alle Typen wären böse, aber das ist nicht wahr.“ Für den Satz, in welchem man einen Angriff auf die LGBTQ-Community herauslesen könnte, hat sich Miley auf Social Media bereits gerechtfertigt.

Autsch! Ob Liam Hemsworth wohl von dem vermeintlichen Angriff seiner Ex bereits Wind bekommen hat? 

Doch nicht nur damit dürfte die „Slide Away“-Interpretin einen Teil ihrer Community verärgert haben. Schließlich verpasste sie ihrem Ex, dem Schauspieler Liam Hemsworth, eine deftige Breitseite. „Es gibt auch gute Menschen da draußen, die einen Penis haben. Ich habe bisher nur einen getroffen und der ist gerade hier live“, so die Worte der Musikerin. Und ja, ihr denkt es euch schon: Wenn Cody, der einzig Gute mit dem männlichen Geschlechtsorgan ist, darf man daraus schließen, dass sie für Liam nicht viel übrig hat. Autsch! Ob sich Miley auch für diesen Satz noch rechtfertigen wird, bleibt abzuwarten. 

 

➳ Ein Grund, warum Mileys Aussage über Homosexualität besonders irritiert: Kurz nach ihrer Trennung von Ehemann Liam, zeigte sich der einstige „Hannah Montana“-Star turtelnd mit Kaitlynn Carter. Was diese nach dem Liebes-Aus über ihre Ex zu sagen hat, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: