Miley Cyrus
Miley Cyrus

Nach Liam Hemsworth: Miley Cyrus auch von Kaitlynn Carter getrennt

Ist etwa schon wieder Schluss? Miley Cyrus trennte sich erst vor wenigen Wochen von ihrem Ehemann Liam Hemsworth und bandelte gleichzeitig mit Kaitlynn Carter an. Doch nun soll laut „People“ alles schon wieder vorbei sein. Das berichtete nun zumindest ein Insider dem Magazin, der erklärte: „Miley und Kaitlynn haben sich getrennt. Sie sind immer noch Freunde.“ Doch auch wenn die Beziehung der beiden Frauen nur kurz weilte, soll es keinen Rosenkrieg geben, hieß es weiter: „Sie waren schon lange Freunde und sie waren füreinander da, als sich beide von ihren Männern getrennt haben, sie haben eben nur keine romantischen Gefühle mehr füreinander.“ Und das nach gerade mal sechs Wochen! Doch besonders Liam nahm es laut Medienberichten sehr mit, dass Miley so schnell nach dem Ehe-Aus mit Kaitlynn Carter verbandelt war und sich immer wieder wild knutschend mit ihr in der Öffentlichkeit zeigte. Doch vielleicht war sie auch einfach nur eine willkommene Ablenkung für die „Wrecking Ball“-Sängerin?! Miley Cyrus’ Auftritt beim „iHeartRadio Music Festival“ am Wochenende im mega sexy Outfit hatte es auf jeden Fall in sich - von Trennungsschmerz keine Spur!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.09.2019, 09:47 Uhr

Nur sechs Wochen ist es her, dass Miley Cyrus sich von Liam Hemsworth trennte und ihre Ehe in die Brüche ging. Gleichzeitig bändelte sie auch mit Kaitlynn Carter an. Doch auch die beiden Ladies sollen inzwischen wieder getrennt sein. Was ein Insider nun zu berichten hatte, gibt es hier für euch.

Angeblich hielt die Beziehung von Miley Cyrus & Kaitlynn Carter nicht einmal einen ganzen Sommer 

Gibt es etwa schon wieder ein Liebes-Aus bei Miley Cyrus? Noch sind erst ein paar Wochen vergangen, seit die Trennung der Sängerin von ihrem Schauspieler-Ehemann Liam Hemsworth bekannt wurde. Heiße Fotos aus Mileys Italien-Urlaub zusammen mit US-Bloggerin Kaitlynn Carter machten fast zur gleichen Zeit die Runde und auch danach wurden die beiden Beautys immer wieder zusammen abgelichtet. Kaitlynn und der Reality-TV-Darsteller Brody Jenner hatten sich ebenfalls vor kurzem getrennt. Es gab Spekulationen, Miley und Kaitlynn seien schon zusammengezogen oder würden jedenfalls eine gemeinsame Bleibe planen. Allerdings soll jetzt schon wieder alles vorbei zwischen den beiden Frauen, berichtet das Magazin „People“.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

 

Insider erklärt: Miley Cyrus & Kaitlynn Carter sind getrennt, wollen aber weiter Freunde bleiben 

Die Zeitschrift "People" beruft sich auf einen Insider, der diese Infos weitergab: „Miley und Kaitlynn haben sich getrennt. Sie sind immer noch Freunde. Sie waren schon lange Freunde und sie waren füreinander da, als sich beide von ihren Männern getrennt haben, sie haben eben nur keine romantischen Gefühle mehr füreinander.“ Das ging nach ungefähr sechs Wochen Beziehung ganz schön schnell. Was sagt Miley Cyrus selbst zu dem Bericht über eine Trennung? Nichts, aber sie gab den Fans und den Medien mit einem Instagram-Post neue Rätsel auf. Sie veröffentlichte Backstage-Fotos von sich, auf denen sie aus einem Pappbecher trinkt und schrieb dazu: „Ich hasse es ja, Schei*e zu erzählen, aber uuuhh *Tee nippen*“. Der „Tee“ könnte eine Anspielung darauf sein, dass die „Wrecking Ball“-Sängerin saftige Geschichten erzählen könnte. Denn „den Tee verschütten“ ist im englischen Sprachgebrauch ein Ausdruck dafür, mit Fakten und Details herauszurücken. Genauso gut ist es aber auch möglich, dass es bei dem „Tee“ gar nicht um die angebliche Trennung geht. 

♥ Liam Hemsworth leidet angeblich sehr unter seinem Liebes-Aus mit Miley Cyrus. Er soll seitdem von Selbstzweifeln geplagt sein. Mehr dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video! ♥

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: