Millie Bobby Brown

Stranger Things, Schauspielerin, Netflix, Serie, Jacob Sartorius, Liebe, Instagram, star, Intruders, Sänger, rolle, Eleven
Millie Bobby Brown
39
Videos
3
Artikel
19
Bilder

News zu Millie Bobby Brown:

Was für ein Abend bei den "People’s Choice Awards 2019"! Zahlreiche Stars nahmen Preise mit nach Hause. Doch wer konnte sich welche Trophäe schnappen? In der Kategorie "Film des Jahres 2019" ging der Award an "Avengers: Endgame". Kein Wunder, immerhin spielte der Streifen die bisher höchsten Einnahmen an den Kinokassen überhaupt ein. Deshalb ging auch der Preis "Actionfilm des Jahres 2019" logischerweise an "Avengers: Endgame". Mit Robert Downey Jr. gewann ein Star des Kino-Hits dann auch noch bei den Männern den Titel als "Filmstar 2019". Bei den Frauen wurde Zendaya ausgezeichnet und zwar für ihre Rolle in "Spider-Man: Far From Home". Gut lief’s auch für Tom Holland, denn er erhielt hier den Preis als "Action-Filmstar 2019" für seinen Part als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Zu den weiteren Gewinnern der Film-Kategorien zählten beispielsweise auch Noah Centineo und Cole Sprouse. In Sachen Fernsehen holte "Stranger Things" direkt zwei Awards, dazu gab’s einen für Hauptdarstellerin Millie Bobby Brown, die bei den Frauen zum "TV-Star 2019" erklärt wurde. Auf der Seite der Männer war es Cole Sprouse für seine Rolle in "Riverdale", der damit bereits seinen zweiten Preis einheimsen konnte. Eine zweite Auszeichnung gab es auch für Zendaya und ihre Serie "Euphoria". Khloé Kardashian dagegen erhielt den Preis als "Reality-TV-Star 2019". Kommen wir zur Musik, wo besonders Shawn Mendes hervorsticht: Er wurde zum "Künstler des Jahres" und durfte sich mit Freundin Camila Cabello auch über die Auszeichnung für den "Song des Jahres" mit "Señorita" freuen und Billie Eilish erhielt den Award in der Kategorie "Künstlerin des Jahres". Richtig abräumen konnten übrigens auch "BLACKPINK": Die K-Pop-Girlgroup konnte sich neben dem Award für die "Band des Jahres" auch noch die Preise für das "Musikvideo 2019" und die "Beste Tour 2019" schnappen. Und auch Taylor Swift ging mit dem Award für das "Album des Jahres" nicht leer aus. Wir gratulieren!

David Maciejewski
David Maciejewski
 11.11.2019, 11:52 Uhr

Ein denkwürdiger Abend ist vorbei und die diesjährigen "People’s Choice Awards" sind vergeben. Zu den Gewinnern des Abends zählten dabei auch Shawn Mendes, Taylor Swift, Cole Sprouse, Zendaya und Millie Bobby Brown. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars

Millie Bobby Brown begeisterte ihre Fans zuletzt mit zwei Fotos in einem recht knappen Kleid auf Instagram. In den Kommentaren wurde die Schauspielerin mit Komplimenten geradezu überschüttet, doch es gab auch Ärger. Paris Hilton kommentierte das Pic mit den Worten "That’s hot", zu deutsch: "Das ist heiß". "Westworld"-Star Evan Rachel Wood war aber offenbar alles andere als begeistert davon, denn sie antwortete: "Paris, sie ist 15!" Daraufhin entbrannte eine feurige Diskussion darüber, welcher der beiden Stars denn nun Recht hat. Viele stimmten Wood zu, dass man eine erst 15-Jährige nicht als heiß bezeichnen sollte. Die Verteidiger von Paris hatten jedoch auch ein gutes Argument: Die Aussage "That’s hot" wird von der Hotelerbin schon seit Jahren genutzt. Tatsächlich hat sie sich diese Wortkombination sogar rechtlich schützen lassen. Demnach hätte die Aussage nicht zwangsläufig den Inhalt, die minderjährige Schauspielerin als "heiß" zu betiteln. So oder so gibt es Argumente für beide Parteien, geht man allerdings nach der Zahl der "Gefällt mir"-Angaben, so hat Evan Rachel Wood die Nase vorn. Millie selbst hat sich übrigens noch nicht zu dem Thema geäußert, wurde in der Vergangenheit aber schon oft kritisiert, weil sie sich für ihr Alter zu erwachsen präsentiert.

David Maciejewski
David Maciejewski
 31.10.2019, 12:49 Uhr

Paris Hilton hat Millie Bobby Brown in einem Kommentar zu zwei Fotos der Schauspielerin als heiß bezeichnet. "Westworld"-Star Evan Rachel Wood stellte die Wortwahl gegenüber einer 15-Jährigen daraufhin in Frage und so gibt es nun Ärger zwischen den beiden Hollywood-Stars. Natürlich mischten sich auch zahlreiche Fans ein und diskutierten fleißig. Details gibt es hier!

 

„it's in TV“-Stars

Millie Bobby Brown feiert aktuell große Erfolge. Ihre Serie „Stranger Things“ wurde jetzt offiziell die meist-gestreamte Serie auf Netflix und die 15-Jährige selbst startet mit ihrer Beauty-Linie „Florence by Mills“ durch. Der „Glamour“ hat sie jetzt im Interview verraten, wie ihre Sicht auf Social Media ist. „Ich mag es nicht, dass es bei Social Media so stark darum geht, Schönheit wahrzunehmen. Es ist nicht gesund, zu versuchen, jemand anderes auf Social Media zu sein. Ich halte es für wichtig, anderen Menschen zu zeigen, wie man ohne Make-up oder direkt nach dem Aufstehen aussieht. Deshalb zeige ich auch meine Pickel im Netz und sage: ‚Leute, klar ist es furchtbar. Aber wen kümmert es?‘ Jeder hat sie. Social Media sollte also ein Ort sein, an dem man über echte Dinge spricht, echte Situationen und ich bin der Meinung, man sollte sich nicht verstecken“, verriet die Schauspielerin. Zudem sprach Millie auch über ihre Freizeit und wie sie diese am liebsten verbringt. „Ich schaue gerne TV oder YouTube – ‚Friends‘ geht immer oder ich rufe meine Freunde an oder verbringe Zeit mit meiner Familie. Ich mache auch gerne sauber. Ich weiß, es klingt verrückt, aber ich liebe es, wenn mein Zimmer sauber ist. Es fühlt sich therapeutisch für mich an.“ Tja, ob sich dahingehend so viele Leute mit ihr identifizieren können? Was ihre Meinung zu Social Media angeht, können wir aber nur zustimmen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 18.10.2019, 10:28 Uhr

Millie Bobby Brown, bekannt aus „Stranger Things“, hat der „Glamour“ ein Interview gegeben. Thematisch ist die Schauspielerin dabei auf ihre Ansicht über Social Media eingegangen, verriet aber auch, wie sie gerne ihre Freizeit verbringt und entspannt. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Millie Bobby Brown arbeitet an einem brandneuen Projekt für Netflix! Wie "Deadline" nun berichtet, wird der "Stranger Things"-Star gemeinsam mit ihrer Schwester Page und Vater Robert als Regisseure einen Film mit dem Titel "A Time Lost" produzieren. Ob die 15-Jährige dabei wie gewohnt auch vor der Kamera zu sehen sein wird, ist bisher leider noch unklar. Dafür wurden schon einige Details zu dem Film selbst bekannt gegeben: So handelt der Streifen von einem langjährigen Streit zweier Familien, der wohl jedoch von einer Krebsdiagnose der Tochter überschattet wird. Das klingt definitiv spannend und vor allem nach einem sehr ernsten Film. In einem Statement äußerten sich Millie Bobby Brown und Page nun zu ihrem neuen Projekt: "Wir sind Netflix sehr dankbar für ihr Vertrauen in uns und diese schöne Geschichte, an der wir seit Jahren gearbeitet haben." Im Anschluss gingen sie dabei auch schon etwas mehr auf den Inhalt des Films ein: "Es geht um Freundschaft, Familie und darum, Hindernisse zu überwinden, auch wenn es sich so anfühlt, als wenn die Welt einen runterzieht. Es war wirklich eine Arbeit der Liebe." Wir sind auf jeden Fall jetzt schon gespannt auf "A Time Lost" und freuen uns auf Neuigkeiten zu dem Streifen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.09.2019, 13:06 Uhr

Millie Bobby Brown ist definitiv fleißig! Der "Stranger Things"-Star arbeitet nun nämlich an einem neuen Netflix-Projekt. Allerdings nicht vor der Kamera, sondern als Regisseurin. Erfahrt hier alle Details!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ariana Grande
Ariana Grande

Jetzt klagt Ariana Grande - und zwar gegen die Modefirma Forever 21. Der Grund: Das Label soll für die Bewerbung seiner Artikel Bilder verwendet haben, die sehr an Aris Musikvideo zu "7 rings" erinnern. Auch ihren Künstlernamen und ein Double wurde offenbar genutzt. Und so ziehen die 26-Jährige und Forever 21 wohl jetzt vor Gericht. Die Sängerin hat das amerikanische Unternehmen auf umgerechnet 9,1 Millionen Euro verklagt, berichtet "Page Six". Laut vorliegenden Gerichtsunterlagen hatte die Firma der 26-Jährigen im Dezember vergangenen Jahres eine Zusammenarbeit angeboten. Ari willigte allerdings nicht ein, da der angebotene Betrag "einer Künstlerin mit ihrem Status" nicht angemessen gewesen sei, heißt es in dem Bericht. Doch offenbar behalf sich die Modehauskette nach Grandes Absage einfach selbst und so wurden auf Instagram Bilder mit einem Double veröffentlicht, die in Ästhetik, Accessoires, Frisur, Outfit und Licht an Aris "7 Rings"-Video angelehnt zu sein schienen. Die erfolgreiche Musikerin beklagt nun, die Firma habe "ihren Namen, ihr Konterfei und anderes geistiges Eigentum gestohlen, um die Marke kostenlos zu promoten".

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.09.2019, 10:18 Uhr

Jetzt greift Ariana Grande durch! Nachdem ein Werbedeal nicht zustande kam, bewarb das Modelabel "Forever 21" seine Produkte mit einem Double der Sängerin. Auch weitere Ähnlichkeiten zu ihrem Musikvideo "7 rings" sollen erkennbar sein. Vor Gericht geht’s daher nun um 9,1 Millionen Euro. Mehr hier!

 

„it's in TV“-Stars
Zendaya
Zendaya

Happy Birthday, liebe Zendaya! Der einstige Disney-Star feiert am Sonntag, den 1. September 2019, seinen 23. Geburtstag. Innerhalb eines Jahres ist bei Zendaya richtig viel passiert. Ein neuer Film mit der schönen Schauspielerin kam in die Kinos: Nach "Spider-Man: Homeco-ming" war sie 2019 wieder an der Seite von Tom Holland in "Spider-Man: Far From Home" zu sehen. Über Monate war die große Frage, ob sie in der Disney-Realverfilmung "Arielle, die Meerjungfrau" spielen wird. Leider nein, stellte sich erst im Juli heraus. Nachwuchs-Schauspielerin Halle Bailey wird in den berühmten Fischschwanz schlüpfen. Aufsehen erregte Zendaya stattdessen als drogenabhängige Rue in der viel diskutierten HBO-Serie "Euphoria". Darin gibt es nackte Haut, Verzweiflung und Gewalt zu sehen. Um ihre Fans aus "K.C. Undercover"-Zeiten nicht zu schockieren, veröffentlichte Zendaya sogar eine Art Warnhinweis auf Instagram. "Euphoria" wurde zum großen Erfolg, die zweite Staffel ist schon bestellt und die Schauspielerin kann in ein neues, spannendes Lebensjahr durchstarten! Wir wünschen Zendaya dafür alles Gute!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.09.2019, 00:00 Uhr

Von der Disney-Spionin "K.C. Undercover" zur Charakterdarstellerin! Zendaya ist ganz schön erwachsen geworden. Zu ihrem 23. Geburtstag schauen wir uns an, was sich bei der schönen Schauspielerin in den letzten Monaten getan hat! Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen