„Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown: Wird sie Teil des Marvel-Universum?

Scheinbar beiläufig hat das Branchenblatt „Variety“ jetzt davon berichtet, dass Millie Bobby Brown eine Rolle in „The Eternals“ ergattern könnte. Die Schauspielerin bricht aktuell mit ihrer Serie „Stranger Things“ Streaming-Rekorde, wird bald aber auch vermutlich das Marvel-Universum bereichern. „Variety“ berichtete in einem Artikel über Marvel-Produzent Kevin Feige, der bei der anstehenden Comic-Con in San Diego wohl verraten wird, wie es nach „Spider-Man: Far from Home“ im MCU weitergehen wird. In dem Zusammenhang nannte man Millie neben Namen wie Richard Madden oder auch Angelina Jolie als Stars des geplanten Films „The Eternals“. Bestätigt ist das aber nicht, auch wenn „Variety“ stets bestens informiert ist. „ComicBook“ gegenüber verriet Feige über Millie und den ebenfalls in Gerüchten genannten Donnie Yen: „Sie sind beide tolle Schauspieler, die im MCU total Spaß machen würden. Aber es gibt nichts Konkretes und nichts zu berichten.“ Genaueres erfahren Fans aber sicherlich zwischen dem 18. und dem 21. Juli, wenn die San Diego Comi-Con stattfindet und Marvel mit ziemlich großer Sicherheit Neuigkeiten bekanntgeben wird!

David Maciejewski
David Maciejewski
 11.07.2019, 16:16 Uhr

Millie Bobby Brown hat offenbar eine Rolle in „The Eternals“ ergattern können. Der Marvel-Film ist schon länger im Gespräch. Bislang brachte man Stars wie Angelina Jolie oder Richard Madden damit in Verbindung. Nun wird auch der „Stranger Things“-Star genannt. Mehr verraten wir euch hier.

 

 

Streaming-Rekorde mit "Stranger Things"-Staffel: Millie Bobby Brown bald im Marvel-Universum?

Als telekinetisch und telepathisch begabte Eleven wurde Millie Bobby Brown mit dem Netflix-Hit "Stranger Things" weltbekannt. Seit Anfang des Monats gibt es die dritte Staffel um die geheimnisvollen Ereignisse in Hawkins, Indiana zu sehen. Wieder werden Monster bekämpft, es wird in knallbunten Erinnerungen an die 80er Jahre geschwelgt und die neuen Folgen brechen Streaming-Rekorde. Einem Bericht des Branchenmagazins "Variety" zufolge, könnte für Eleven-Darstellerin Millie demnächst eine neue Herausforderung anstehen. Demnach soll sie im Gespräch für eine Rolle in "The Eternals" sein. Der Film könnte schon 2020 in die Kinos kommen und basiert auf den Comics des bekannten Marvel-Zeichners Jack Kirby. Angelina Jolie und Richard Madden sollen für "The Eternals" an Bord sein und eben auch Millie Bobby Brown - vorausgesetzt natürlich, an den Gerüchten ist was dran. "Variety" gilt als gut informiert, aber offiziell ist noch nichts!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von mills (@milliebobbybrown) am

 

"Stranger Things"-Star im MCU? Neuigkeiten eventuell in der kommenden Woche

Dem Magazin "ComicBook" erzählte Marvel-Produzent Kevin Feige, angesprochen auf Millie Bobby Brown und Donnie Yen, der im Gespräch für "Shang-Chi", einen weiteren Marvel-Film, sein soll "Sie sind beide tolle Schauspieler, die im MCU total Spaß machen würden. Aber es gibt nichts Konkretes und nichts zu berichten.“ Also keine Bestätigung von dieser Seite. Aber Neues zum Thema könnte es schon nächste Woche geben. Dann findet die wichtige Branchenmesse San Diego Comic-Con statt und es wird erwartet, dass Marvel dann seine anstehenden Projekte vorstellt. Auch Neuigkeiten zum "The Eternals"-Cast könnten dann drin sein! 

 

★ Als mögliche Hauptdarstellerin für "The Eternals" wird Angelina Jolie gehandelt. Alle Infos dazu gibt's im Video, also klickt euch rein! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: