Nathalie Volk

Ex-GNTM-Kandidatin Nathalie Volk: Hat sie in den USA etwa eine Stalkerin?

Nathalie Volk verbringt die Zeit während Coronavirus-Krise aktuell in Deutschland bei ihrem Gatten Frank Otto in Hamburg. Doch eigentlich lebt die ehemalige „Germany’s next Topmodel“-Teilnehmerin in den USA und studiert dort. Die Zwangspause kam aber gerade recht, wie sie jetzt gegenüber „Bild“ verriet. Wieso? Weil sie von einer Frau gestalkt wird. „Ich habe die junge Frau bei einer Veranstaltung unserer Uni kennengelernt. Wir haben uns unterhalten und Nummern ausgetauscht“, verriet die 23-Jährige über die 26 Jahre alte Jamie. „Beim zweiten Treffen waren wir auf dem Weg in eine Pizzeria und es hat schlimm angefangen zu regnen. Ich habe vorgeschlagen, von Zuhause aus eine Pizza zu bestellen. Wir haben einen Film geschaut. Dann ist sie ins Badezimmer verschwunden und kam komplett nackt wieder! Es war so ein Schock für mich und ich habe sie gebeten, sofort zu gehen“, erzählte Nathalie weiter. Doch damit hörte es nicht auf: Die Stalkerin wartete vor ihrem Haus, schrieb eine Kommilitonin von Nathalie über Social Media an und bat sogar ihren Professor darum, Liebesbriefe und ein Porträt weiterzureichen. „Ich hoffe, diese unangenehme Situation hat nach meiner Rückkehr endlich ein Ende“, gestand Nathalie Volk. Bleibt zu hoffen, dass sie ihr Studium wirklich in Ruhe wiederaufnehmen kann.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 29.05.2020, 15:14 Uhr

Nathalie Volk hat offenbar eine Stalkerin in den USA: Das verriet die ehemalige GNTM-Kandidatin jetzt im Interview mit „Bild“. Demnach stand die Frau, um die es geht, am Ende sogar nackt vor ihr in ihrer Wohnung. Nun ist das Model in Deutschland. Mehr erfahrt ihr hier.

Nackte Stalkerin: Nathalie Volk berichtet von angsteinflößenden Szenen in den USA 

Es sind Szenen, die wie aus einem Hollywood-Streifen klingen, bei welchem man sich eher nicht alleine ins Kino traut. Nathalie Volk erklärte nun gegenüber der „BILD“, dass sie Opfer einer Stalkerin wurde. Kennengelernt hatten sich die beiden laut des Berichts bei einer Uni-Veranstaltung in den USA. Während des zweiten Treffens zwischen der Wahl-Amerikanerin und der anderen Frau, kam es wohl zu einem Zwischenfall. „[E]s hat schlimm angefangen zu regnen. Ich habe vorgeschlagen, von zu Hause aus eine Pizza zu bestellen. Wir haben einen Film geschaut. Dann ist sie ins Badezimmer verschwunden und kam komplett nackt wieder!“, schildert die Ex-GNTM-Kandidatin die Szene. Sie habe die Frau daraufhin gebeten, zu gehen. Doch damit sollte es nicht vorbei sein. 

→ Was für ein Schock! Nicht allzu lange ist es her, als bekannt wurde, dass die bessere Hälfte von Unternehmer Frank Otto an Krebs erkrankt ist. Was Nathalie in einem Interview über ihr Schicksal erzählte, das erfahrt ihr im unten stehenden Clip.

Nathalie Volk drohte ihrer Verfolgerin mit der Polizei

So berichtet die ehemalige „Germany's next Topmodel“-Teilnehmerin, dass sich die Person auch vor ihrem Haus versteckt habe, eine Kommilitonin kontaktiert und sogar ihren Professor darum gebeten habe, Liebesbriefe sowie ein Bild an Nathalie zu übergeben. „Ich habe ihr deutlich gesagt, dass ich nie mit einer Frau zusammen sein kann, weil ich heterosexuell bin, und mit der Polizei gedroht“, so Nathalie, die sich derzeit wohl in der Villa von ihrem Liebsten, Frank Otto, aufhält. Ob es nach ihrer Rückkehr vorbei mit diesem Albtraum ist? Es wäre ihr sicherlich zu wünschen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sunshine ☀️

Ein von @ nathalievolk geteilter Beitrag am

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: