Naya Rivera

rolle, stiefsohn, star, Ryan Dorsey, Schwanger, Charlie Sheen, neu, Schauspieler, Film, Mad Families, King of Queens, Leah Remini
Naya Rivera
3
Videos
13
Bilder

Wow, zehn Jahre ist der US-Start von "Glee" inzwischen her. Damit feiert die Hit-Serie dieses Jahr bereits ihr Zehnjähriges. Insgesamt wurden in der Zeit sechs Staffeln, zahlreiche Soundtracks, ein Film und zwei Tourneen produziert. Natürlich haben sich zur Feier des Tages zahlreiche Stars der Serie zu Wort gemeldet. Schauspielerin Lea Michele teilte ein Foto ihres Serien-Charakters und kommentierte mit dem Songtext "Just a small town girl". Kevin McHale feierte das Jubiläum auch mit einem Foto seines Charakters und schrieb dazu: "Wir waren Babys und wussten nicht, was uns alles erwartet. Wir hatten gute Zeiten und auch einige komplizierte Zeiten, aber haben es mit besten Freunden und lebenslangen Verbindungen überstanden." Dianna Agron, die Quinn spielte, schrieb zu einem Cast-Foto auf Instagram: "Danke an alle, die uns so großzügig unterstützt haben. Danke fürs Zuschauen und all die Liebe. Man hat es gespürt und ich trage es in meinem Herzen." Naya Rivera postete: "Ich kann nicht glauben, dass es schon zehn Jahre sind. Ich fühle mich gesegnet, Teil einer so tollen Serie gewesen zu sein." Darren Criss verriet seinen Followern auf Twitter währenddessen: "Wow, ich kann nicht fassen, dass es schon zehn Jahre her ist, dass ich noch fast nichts mit "Glee" zu tun hatte. Wie Zeiten sich ändern. Glückwunsch zum zehnten ‚Glee‘-Geburtstag an alle!" Diesen tollen Glückwünschen schließen wir uns natürlich an!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 20. Mai 2019, 12:43 Uhr

Happy Birthday, "Glee"! Die beliebte Fernsehserie, die insgesamt sechs Staffeln hervorgebracht hat, ist zehn Jahre alt geworden. Natürlich haben sich auch einige der ehemaligen Darsteller via Social Media zu diesem großen Tag geäußert. Details verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 22. September 2016, 10:17 Uhr

Na das klingt doch wirklich verrückt: Charlie Sheen spielt in seinem neuen Film „Mad Families“ doch tatsächlich den Stiefsohn von Leah Remini. Mit dabei ist auch Schauspielerin Naya Rivera. Das Trio wird sich aber voraussichtlich nicht wirklich positiv gegenüberstehen. Sie treffen sich mit ihren Familien auf einem Campingplatz und dabei wird es das ein oder andere Problemchen geben. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 26. August 2016, 12:22 Uhr

Für ihre Karriere, unter anderem in der Serie „Glee“, hat sich Schauspielerin Naya Rivera sogar von ihrem damaligen Freund Ryan Dorsey getrennt. Doch wie sie nun in ihren Memoiren gesteht, hat sie noch viel schockierendes getan. Im Jahr 2010 war sie schwanger und das kurz nach der Trennung von Ryan. Grund genug für die 29-Jährige ihr Baby abzutreiben. Krass! Heute ist sie Mutter eines Sohnes, übrigens mit Ryan Dorsey, den sie damals verlassen hat.

Itsin TV Stars