Ne-Yo

Rihanna, Stars, Songs, Beyonce Knowles, Britney Spears, david guetta, Adele, Musik, französisch, Star-DJ, erfolgreich, tracks
Ne-Yo
2
Videos
13
Bilder
 25. Oktober 2016, 16:38 Uhr

In unzähligen Fällen haben Stars die Songs für andere Stars geschrieben: Ryan Tedder beispielsweise hat nicht nur mit seiner Band „One Direction“ zahlreiche Hits gelandet, sondern auch mit „Halo“, den er für Beyoncé zu Papier gebracht hat. Die Sängerin durfte sich zudem über den Songtext zu „Irreplaceable“ freuen, den ihr Kollege Ne-Yo verfasst hat. Welche Stars sonst noch als Ghostwriter tätig waren, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 25. Januar 2016, 12:38 Uhr

David Guetta, der DJ aus Frankreich ist aus der Branche nicht wegzudenken. Seit 20 Jahren macht der mittlerweile 48-Jährige Musik und hat schon mit Künstlern wie Sia, Chris Brown, Rihanna, Nicki Minaj und Co. zusammengearbeitet. In einem Interview mit dem Portal „musikmarkt.de“ äußerte er sich bezüglich anderer Künstler, mit denen er gerne Projekte starten würde. „Das müssen gar keine bekannten Künstler sein, nur talentiert sollten sie sein. Ich unterstütze gerne Nachwuchskünstler und gebe ihnen eine Plattform, um sie einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen“, so Guetta. „Aber eine Wunsch-Partnerin wäre natürlich Adele. Sie ist unglaublich“, fügte er hinzu. Ob wir einen Track von den beiden hören werden, bleibt abzuwarten. Erst einmal kommt im Sommer die offizielle UEFA-Hymne von Guetta auf den Markt. Der Track heißt „This One’s for You“ und wurde komplett von ihm selbst geschrieben und produziert. Wir sind gespannt.

Itsin TV Stars