Nena

The Voice Kids, Larissa Kerner, Coach, Tochter, Stars, erfolgreich, TV, sängerin, singen, Lena Meyer-Landrut, The voice of germany, Mark Forster
Nena
10
Videos
4
Artikel
6
Bilder

News zu Nena:

„Mommy is back“, so meldete sich Lena Meyer-Landrut jetzt freudig im berühmtem roten Sessel von „The Voice Kids“ auf Instagram zurück. Doch nicht nur die „If I Wasn’t Your Daughter“-Sängerin steht als Coach für die neue Staffel der Erfolgssendung fest, sondern auch alle anderen weiteren neuen Mitglieder. Nachdem Nena und ihre Tochter Larissa, kurz Team Larena, ihren Doppelsitz geräumt haben, darf ein anderes bekanntes Duo darin Platz nehmen: „The BossHoss“! Und die kennen wir bereits, denn sie waren schon von 2011 bis 2013 Coaches - allerdings bei „The Voice of Germany“. Jetzt kommen die Cowboys also zu den Kids! Weibliche Unterstützung bekommt Lena Meyer-Landrut von der „Silbermond“-Frontfrau Stefanie Kloß. Außerdem können sich Fans auf ein Wiedersehen mit Mark Forster freuen, der bereits zum fünften Mal dabei ist. Und wer von euch mitgezählt hat merkt: Erstmals gibt es fünf statt vier Coaches bei „The Voice Kids“. Die neue und bereits siebte Staffel startet dann Anfang 2019.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 26.10.2018, 16:32 Uhr

„The Voice Kids“ startet wieder Anfang 2019. Schon jetzt wurde bekannt gegeben, welche Coaches in den roten Sesseln Platz nehmen werden. So gibt es mit Lena Meyer-Landrut und Mark Forster ein Wiedersehen. Auf welche anderen bekannten Gesichter wir uns freuen können, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Max Giesinger

Erst Max Giesinger, jetzt Nena und ihre Tochter Larissa! Zum Start ins neue Jahr geht auch „The Voice Kids“ in eine neue Runde, allerdings offenbar mit einer neuen Besetzung. Erst vor wenigen Stunden erklärte Sänger Max Giesinger nach nur einem Jahr als Coach seinen Abschied und schrieb seinen Fans auf Instagram: „Ich kann bei der nächsten ‚The Voice Kids‘ Staffel leider nicht dabei sein.“ Der Grund soll unter anderem sein kommendes Album sein. Doch damit nicht genug. Nur knappe fünf Stunden später verriet auch der „99 Luftballons“-Star Nena, dass sie mit ihrer Tochter als Jury-Team in der nächsten Staffel von „The Voice Kids“ nicht mehr mit dabei sein wird. Auf Insta schrieb sie: „Für uns stehen neue Projekte an und obwohl wir gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen, tanzen wir diesmal nicht mit!“ Team Larena, wie die beiden sich in der Castingshow nannten, ist damit ebenfalls also raus! Gleichzeitig sorgen sich die Fans von „The Voice Kids“ um den einzig verbleibenden Coach der Vorjahres-Jury, Sänger Mark Forster. Ein Follower schreibt: „Ach neeee. Ernsthaft? Das ist ja schade. Max nicht, ihr auch nicht. Na hoffentlich bleibt wenigstens Mark.“ Von ihm gibt es bisher allerdings kein Statement. Kein Wunder, denn er hat ja derzeit genug mit den Blind Auditions der aktuellen Staffel von „The Voice“ zu tun, in der er ebenfalls einer der Coaches in den berühmten roten Sessel ist.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 26.10.2018, 11:08 Uhr

Im neuen Jahr startet auch ein neue Staffel der beliebten Castingshow „The Voice Kids“. Doch gerade fällt die Vorjahres-Jury auseinander. Nachdem Max Giesinger bereits am Donnerstag, den 25. Oktober, verkündete, dass er sich um sein neues Album kümmern muss, steigen nun auch Nena und ihre Tochter Larissa aus. Mehr Infos gibt es in unserem Video für euch.

„it's in TV“-Stars
Cameron Diaz
Cameron Diaz
Scheiß auf Schule!
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 25.09.2018, 16:50 Uhr

Wie wichtig der Schulabschluss ist, predigen viele Eltern ihren Kindern Tag für Tag. Dass man es aber auch ohne Abschluss im Leben zu etwas bringen kann, beweisen uns viele Stars und Promis, die die Schule vorzeitig abgebrochen haben. Zu ihnen gehören erfolgreiche Hollywood-Schauspieler wie Ryan Gosling oder auch Cameron Diaz, doch auch deutsche Prominente wie der einstige Tennis-Profi Boris Becker oder auch Modedesigner Karl Lagerfeld.

„it's in TV“-Stars
„Promi-Spotting“ im nächsten Urlaub?
Regina Fürst
Regina Fürst
 28.09.2018, 17:26 Uhr

Sie bereisen den halben Globus und doch zieht es Stars immer wieder zurück nach Hause. Aber: Wo ist denn nun dieses „Zuhause“? Wir haben drei deutsche Großstädte genauer unter die Lupe genommen und verraten Euch, wo ihr die Fan-Sportart „Promi-Spotting“ ausüben könnt!  

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
GZSZ

Gute Zeiten, schlechte Zeiten flimmert seit 26 Jahren erfolgreich täglich über die TV Bildschirme. Und im berühmten Mauerwerk, dem Club der Daily Soap, sind seitdem Leon Moreno (Daniel Fehlow) ihn 2008 bei einem Boxkampf gewonnen hat, immer regelmäßig Gaststars aufgetreten. 2009 war Kult-Sängerin Nena zu Gast, sowie auch die Band Jennifer Rostock. , 2010 traten unter anderem die Band Unheilig und auch Stanfour auf. Auch internationale Künstler durften schon Teil von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sein. Die schwedische Band „Mando Diao“ hatte im Jahr 2009 einen Gastauftritt in der berühmten Kulisse. 2012 gab sich Superstar Ed Sheeran die Ehre. Auch Andreas Bourani feierte mit seinem WM Hit „Auf uns“ in der RTL-Kulisse. Ein Jahr später war auch ESC-Gewinnerin Lena im „Mauerwerk“. Und auch Popstar Tim Bendzko sang schon für die Darsteller und Zuschauer der beliebten Daily Soap. 2018 wurde das „Mauerwerk“ in einem neuen Look wieder eröffnet. Zur großen Feier kam Star-DJ Felix Jaehn und legte auf. So viele Erinnerungen, die das Set von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ birgt und so viele, die bestimmt noch kommen werden. Wir sind gespannt, welche Stars in Zukunft noch im „Mauerwerk“ ihre Songs zum besten geben.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 18.06.2018, 13:58 Uhr

Die erste Folge der Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ lief im Mai 1992 auf RTL. Die Seifenoper dreht sich um das Leben vor allem junger Berliner. Die gehen natürlich auch gern feiern, also brauchen sie einen Club - und bei GZSZ ist schon seit einigen Jahren das „Mauerwerk“ der Ort, wo was los ist. Auf der Bühne dort haben schon viele bekannte Künstler gestanden und GZSZ mit Musik versorgt. Welche Stars schon da waren, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Sasha
Sasha

Tolle Nachrichten für alle Fans von Sasha! Der ehemalige „The Voice Kids“-Coach startet schon am 23. Februar mit einer neuen Single durch und bringt im April sein Comeback-Album raus. Juhu! Seit 2014 haben wir nichts mehr von dem Sänger gehört, der Ende der 90er mit seinem Song „If you Believe“ seinen Durchbruch schaffte. Seitdem hat Sasha viel erlebt: Zum einen natürlich 2016 und 2017 als Coach bei „The Voice Kids“ an der Seite von Mark Forster, Nena und Lena Meyer-Landrut, außerdem moderierte der inzwischen 46-Jährige 2017 zusammen mit Xavier Naidoo die Echo Verleihung in Berlin. Für seine Fans hat Sasha auch eine ganz besondere Überraschung dabei, denn sein Comeback-Album „Schlüsselkind“ ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern deutschsprachig. Dazu sagte er: „Deutsch zu singen bedeutete, dass ich eine Verbindung brauchte zu den Liedern, die ich singe. Ich schrieb ganz konkrete Songs über Situationen, die mich tatsächlich beschäftigen.“ Wir dürfen uns also auf ein sehr persönliches Album des erfolgreichen Musikers freuen. Die erste Singleauskopplung „Du fängst mich ein“ ist eine Ballade und kommt bereits diesen Freitag raus. Vor wenigen Tagen durften Sasha-Fans in seinem Facebook-Livevideo schon in den Song reinhören. Das komplette Album mit insgesamt 14 neuen Songs erscheint dann am 13. April.

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
und
Mag Pytlik
Mag Pytlik
 25.09.2018, 12:32 Uhr

Mit "One" hat Sänger Sasha sein letztes Album im Jahr 2014 auf den Markt gebracht. Im April 2018 will er sein musikalisches Comeback starten und überrascht seine Fans jetzt mit einem deutschsprachigen Album. Der Musiker, der auch zusammen mit seiner Band unter dem Pseudonym "Dick Brave and the Backbeats" lange Zeit große Erfolge feierte, war in den letzten Jahren aber nicht untätig. So moderierte er zum Beispiel 2017 zusammen mit Sänger Xavier Naidoo die Echo Verleihung in Berlin oder begab sich bei "The Voice Kids" als Coach auf Talentsuche. 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen