Nick Jonas

Priyanka Chopra, Joe Jonas, Jonas Brothers, Hochzeit, Kevin Jonas, Sophie Turner, Justin Bieber, Sänger, Hailey Baldwin, Trennung, ariana grande, Beziehung
Nick Jonas
53
Videos
7
Artikel
24
Bilder

News zu Nick Jonas:

Miley Cyrus
Miley Cyrus

Coronavirus Stars Das Coronavirus bedroht aktuell die ganze Welt und niemand ist sicher. Ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sind dabei besonders anfällig für einen schweren Verlauf. Dazu zählen Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetiker, Menschen mit Lebererkrankungen, Asthmatiker oder sogar Raucher. Welche Stars in diese Risikogruppe fallen, verraten wir euch hier. Miley Cyrus hat 2009 in ihrer Biografie verraten, dass sie an Tachykardie leidet. Dabei handelt es sich ganz einfach gesagt um Herzrasen. Ihr Herz schlägt also im Ruhezustand schneller als es sollte. Auch Daniela Katzenberger hat mit ihrem Herzen zu kämpfen, denn sie hat Herzrhythmusstörungen. In einem Interview mit RTL verglich sie das Gefühl mit einem Paukenschlag. Diabetiker ist derweil Nick Jonas, wie der Musiker schon als Kind erfahren hat. Seit 2015 setzt er sich sogar mit einer eigenen Organisation für Diabetiker ein und klärt dabei auf, wie man mit dieser Erkrankung einfacher leben kann. Auch Asthmatiker gibt es unter den Promis, wie beispielsweise Harry Styles. Der Musiker nutzt sogar auf der Bühne hin und wieder seinen Inhalator, wenn es nötig wird. Ein weiteres Beispiel für einen Star mit Asthma ist Kristin Chenoweth, die unter anderem in dem Disney-Hit „Descendants – Die Nachkommen“ zu sehen war. Auch sie gehört somit zur Risikogruppe. Ein weiterer Personenkreis, der gefährdet ist, sind Raucher und davon gibt es bekanntlich viele - auch unter den Stars. „Game of Thrones“-Star Sophie Turner gehört dazu. Sie greift allerdings eher zur E-Zigarette. Auch „Twilight“-Star Kristen Stewart raucht gerne mal und wurde so bereits mehrfach von Paparazzi abgelichtet. Zu guter Letzt wäre da auch noch „Riverdale“-Star Cole Sprouse, der das ein oder andere Mal mit einer Zigarette zwischen den Fingern gesehen wurde. Es bleibt zu hoffen, dass die Stars sich bestmöglich um sich und ihre Gesundheit kümmern - besonders in der aktuellen Lage.

David Maciejewski
David Maciejewski
 29.03.2020, 00:00 Uhr

Ältere Menschen gelten als besonders gefährdet, wenn sie sich mit dem Coronavirus infizieren. Doch es gibt darüber hinaus auch noch andere Risikogruppen, bei denen die Krankheit gefährlich verlaufen könnte, sollten sie sich anstecken. Welche Stars zu so einer Risikogruppe gehören, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Der Hochzeitstag ganz in Weiß ist wohl für viele Frauen der schönste Tag ihres Lebens. Traditionell wird die Braut beim Gang zum Altar von ihrem Vater an den zukünftigen Ehemann übergeben. Einige Promi-Damen wurden bei der Hochzeit jedoch nicht von ihrem Papa in die Kirche begleitet. Meghan Markle machte es bei ihrer Traumhochzeit im Mai 2018 vor. Statt ihren Vater Thomas hatte sie ihren Schwiegervater Prinz Charles an ihrer Seite. Auch Kim Kardashian entschied sich gegen diese Tradition. Sie erklärte gegenüber „Hello!“, dass sie es lächerlich findet, mit 33 Jahren noch von ihrem Stiefvater Bruce Jenner an ihren Ehemann übergeben werden zu müssen. Bei der Tennisspielerin Serena Williams gab es einen anderen Grund, warum ihr Vater sie nicht zum Traualtar brachte, als sie 2017 ihren jetzigen Ehemann heiratete. Richard Williams war schlichtweg zu nervös dafür. Das verstand die Sportlerin nur zu gut. Priyanka Chopra hatte keine andere Wahl, als sich von ihrer Mutter begleiten zu lassen, denn ihr Papa verstarb bereits 2013 an Krebs. Die Hochzeit mit Sänger Nick Jonas im Dezember 2018 erlebte er daher leider nicht mehr. Auch wenn mit dieser Tradition am Hochzeitstag aus den unterschiedlichsten Gründen gebrochen wurde, muss das aber noch lange kein Unglück für die Eheleute bedeuten.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 21.03.2020, 09:00 Uhr

Von seinem Vater zum Altar geleitet zu werden, ist für viele Bräute ein Muss. Doch manche Promis, wie auch Kim Kardashian oder Meghan Markle, verzichteten darauf. Während der „Keeping Up with the Kardashians“-Star zu lächerlich fand, hatten Serena Williams oder Priyanka Chopra andere Gründe. Wir haben die Details zu diesem Thema.

„it's in TV“-Stars
Disney

Disney Channel Stars, die nur Freunde waren Es gibt Stars, die durch den Disney Channel berühmt geworden sind und dort auch die Liebe fanden. Ein perfektes Beispiel dafür sind sicherlich Vanessa Hudgens und Zac Efron, die sich bei "High School Musical" kennen und lieben lernten. Doch es gibt auch genug Beispiele rund um Stars, bei denen es Liebesgerüchte gab, die aber nicht stimmten. Bleiben wir doch direkt bei "High School Musical", um genau zu sein bei Ashley Tisdale und Lucas Grabeel. Das etwas Verrückte an den Gerüchten? Das Duo spielte in den Filmen Bruder und Schwester. Sie sollen sich beim Dreh sogar gehasst haben, konnten ihre Differenzen aber überwinden. Ein Paar waren sie aber nie! Ähnlich lief bei Selena Gomez ab, die in "Die Zauberer vom Waverly Place" die Schwester von David Henries Charakter spielte. Gerüchte um eine Beziehung machten dennoch die Runde. Aber: Auch privat hatte das Duo eine Art Bruder-Schwester-Beziehung und 2017 heiratete der Schauspieler dann auch eine Andere. Auch bei Demi Lovato und Nick Jonas gab es immer wieder Liebesgerüchte, doch auch hier bestand lediglich eine sehr gute Freundschaft. Diese hat bis heute gehalten! Und da Demi sich eher in Joe Jonas verguckt hatte, als sie gemeinsam "Camp Rock" drehten, wäre es mit seinem Bruder Nick wohl auch ein klein wenig zu viel des Guten gewesen. Auch bei den "Descendants" hat es schon reichlich Gerüchte rund um mögliche Liebschaften gegeben. Dabei ging es um Sofia Carson und den inzwischen verstorbenen Cameron Boyce. Sofia gestand aber schon längst, dass die beiden Freunde sind, seitdem Cam 14 Jahre alt war und sie ihn immer nur als eine Art kleinen Bruder wahrgenommen hat. Kommen wir zum letzten angeblichen Paar: Cole Sprouse und Debby Ryan. Das Duo spielte zwar in der Serie "Zack & Cody an Bord" ein Pärchen und stand dabei sogar drei Jahre gemeinsam vor der Kamera, doch mehr als eine Freundschaft entstand auch hier nicht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.02.2020, 07:00 Uhr

Sofia Carson und Cameron Boyce? Selena Gomez und David Henrie? Das sind nur einige von vielen Stars, die gemeinsam für den Disney Channel gearbeitet haben und über die es auch Liebesgerüchte um eine Beziehung gab. Aber: Alles falsch, wie sich herausstellte! Welche Stars wirklich nur Freunde waren, verraten wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Disney

Disney Channel Liebe Denkt man an Stars, die sich in einer Produktion des Disney Channels kennen und lieben gelernt haben, denkt man wohl sofort an Vanessa Hudgens und Zac Efron. Das Duo spielte in der "High School Musical"-Reihe mit und war insgesamt fünf Jahre lang ein Paar. Was für eine tolle Geschichte! Einzigartig war sie aber nicht, denn es gibt noch viele andere Pärchen, die aus Disney-Channel-Hits hervorgingen. Um wen es geht, zeigen wir euch hier! Bella Thorne war in der dritten Staffel von "Die Zauberer vom Waverly Place" zu sehen und dort lernte sie auch einen gewissen Gregg Sulkin kennen. Das Duo war daraufhin eine längere Zeit zusammen, um genau zu sein in einer On-Off-Beziehung, die letztlich aber endete. Kommen wir zu Demi Lovato, die in "Camp Rock" zu sehen war. Die Musikerin traf in dem TV-Film auf Joe Jonas, mit dem sie nicht nur vor der Kamera eine Liebesbeziehung hatte. Auch privat waren beide liiert, wenn auch nur für ein bis zwei Monate, wie Demi in der Dokumentation "Simply Complicated" verriet. Eine Beziehung, die noch immer hält, ist die von Dove Cameron und Thomas Doherty. Das Paar lernte sich dank der Filmreihe "Descendants" kennen. Via Instagram posten beide stets gemeinsame Fotos und zeigen immer wieder, wie verliebt sie eigentlich sind. Und auch Bridgit Mendler hat dem Disney Channel eine Beziehung zu verdanken. Die Schauspielerin, die inzwischen glücklich verheiratet ist, war in "Meine Schwester Charlie" zu sehen. Darin lernte sie den Schauspieler Shane Harper kennen, mit dem sie insgesamt vier Jahre lang liiert war. Die Beziehung war allerdings privat, weshalb kaum Details über die Trennung bekannt wurden. Und auch Miley Cyrus fand in Nick Jonas, der mit den Jonas Brothers in "Hannah Montana" zu sehen war, kurzzeitig einen Partner. Die Musikerin hatte sogar ihren allerersten Kuss mit Nick und schrieb mit "7 Things" angeblich sogar einen Song über die Beziehung. Übrigens: Der Musiker war auch kurzzeitig der Freund von Selena Gomez, die natürlich auch dank dem Disney Channel ein Star wurde, auch wenn beide hier nie gemeinsam vor der Kamera standen.

David Maciejewski
David Maciejewski
 01.02.2020, 07:00 Uhr

Viele Stars haben sich bei den Dreharbeiten zu Filmen oder Serien verliebt und waren ein Paar. Besonders oft geschah das beim Disney Channel. Beispiel gefällig? Zac Efron und Vanessa Hudgens aus "High School Musical"! Doch es gibt noch mehr Stars, die heute teils immer noch zusammen sind und sich am am Set kennenlernten. Mehr verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Nick Jonas
Nick Jonas

Nick Jonas und Priyanka Chopra sind nun schon seit fast einem Jahr verheiratet. Passend dazu überraschte die "Baywatch"-Darstellerin ihren Mann nun auf äußerst süße Art. So weckte sie den 27-Jährigen mit einem Deutschen Schäferhund Welpen, den sie ihm zum "Fast-Jubiläum" schenkte! Zum Glück filmte sich die 37-Jährige dabei und ihr Nick teilte den wirklich schönen Moment nun via Instagram. Nachdem der "Jonas Brothers"-Star zunächst ziemlich überrascht und perplex wirkte, war er später äußerst glücklich über den neuen Familienzuwachs. Das Paar gab dem kleinen Vierbeiner den Namen "Gino Jonas" und erstellte auch bereits einen eigenen Instagram-Account für den Wauzi. Dort dürfen sich Fans künftig über weitere süße Bilder von Gino freuen und "Papa" Nick Jonas ist selbstverständlich auch auf einigen der Fotos mit von der Partie. Was eine schöne Aktion von Priyanka Chopra! Gino ist übrigens nicht der einzige tierische Nachwuchs von dem Promi-Paar. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Familienzuwachs mit "Diana" versteht. Via Instagram hieß der kleine Vierbeiner seinen neuen "Bruder" aber schon herzlichst willkommen. Wie süß!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.11.2019, 13:26 Uhr

Nick Jonas hat allen Grund zur Freude: Seine Frau Priyanka Chopra hat ihm zum "Fast-Jubiläum" ihrer Hochzeit nun einen Hunde-Welpen geschenkt! Das beste an der ganzen Aktion: Die Schauspielerin zeichnete die süße Überraschung auch noch auf und veröffentlichte es via Instagram. Nick war sichtlich begeistert von diesem schönen Geschenk. Die Aufnahmen und alle weiteren Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars
Nick Jonas
Nick Jonas

Nick Jonas ist 27 Jahre alt geworden und natürlich gratulierte ihm seine stolze Ehefrau Priyanka Chopra öffentlich via Instagram. Die Schauspielerin ließ es sich nicht nehmen, in einem emotionalen Post ihre Liebe auszudrücken: "Das Licht meines Lebens. Jeder Tag mit dir ist besser als der letzte. Du verdienst das ganze Glück der Welt. Danke, dass du der großzügigste, liebevollste Mann bist, den ich je getroffen habe. Danke, dass du mir gehörst. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Jaan. Ich liebe dich, Nick Jonas." Wie süß! Jaan ist dabei ein liebevoller Spitzname auf Hindi und bedeutet Leben. Der frisch gebackene 27-Jährige kommentierte die lieben Worte direkt mit drei roten Herzen. Dass das Paar unsterblich ineinander verliebt ist, bewies die 37 Jahre alte Schauspielerin bereits in einem Interview, in dem sie verriet, dass sie sich auf jeden Fall Kinder mit dem Sänger wünscht. Zudem erzählte die "Baywatch"-Darstellerin, dass sie sich überall Zuhause fühlt, Hauptsache sie ist von Menschen umgeben, die sie liebt. Nick und Priyanka fliegen oft zwischen Indien und den USA hin und her, aber ein Haus zu kaufen, steht neben einem Baby ebenfalls auf ihrer To-Do-Liste, wie sie gegenüber "Vogue India" ausplauderte. Wann die Turteltauben wohl ihre Familienplanung starten?!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 17.09.2019, 12:54 Uhr

Nick Jonas ist ein echter Glückspilz! Der Sänger feierte nun seinen 27. Geburtstag und seine Ehefrau Priyanka Chopra gratulierte ihrer besseren Hälfte mit süßen Grüßen via Instagram. Das Paar ist total happy miteinander und die 37 Jahre alte Schauspielerin verriet bereits, dass sie sich Kinder mit dem Sänger wünscht. Hier gibt‘s mehr Details!

„it's in TV“-Stars