Nicki Minaj

Nicki Minaj

Onika Tanya Maraj stammt aus Port of Spain, Trinidad und Tobago und ist der Welt besser bekannt als Rapperin und R&B-Star Nicki Minaj. Ihr Künstlername spielt auf die Ménage-à-trois an. Was sie privat von solchen Dreiecksbeziehungen hält, ist allerdings nicht überliefert. Bekannt ist aber eine langjährige Beziehung mit Rap-Kollege Safaree Samuels, welche 2014 in die Brüche ging. Als Trennungsgrund wurde oft der Erfolg der in New York lebenden Künstlerin genannt. Den hat die am 8. Dezember 1982 geborene Nicki Minaj zweifelsfrei. Ihre Auftritte sind geprägt von schrillen Outfits, in denen die Sängerin gern ihre Kurven betont. Auch ihre Vorliebe, in andere Rollen der Pop-Kultur zu schlüpfen, ist legendär. 2014 brachte sie bereits ihr drittes Studioalbum auf die vorderen Plätze der US-Charts. Zwischen einem Gastspiel in der Jury von „American Idol“, einer Sprechrolle in „Ice Age 4 – Voll verschoben“ (2012) und einem Part in „Die Schadenfreundinnen“ (2014) lancierte sie außerdem noch zwei Düfte mit ihrem Namen.

 
53
Videos
2
Artikel
22
Bilder

News zu Nicki Minaj:

Nicki Minaj
Nicki Minaj

In letzter Zeit ist es ziemlich ruhig um Nicki Minaj geworden. Kein Wunder! Die Rapperin kündigte Anfang September an, sich vorerst aus der Musikbranche zurückzuziehen. Doch nun meldete sich die „Megatron“-Interpretin mit einer großen Neuigkeit bei ihren Fans: Nicki hat ihren Freund Kenneth Petty geheiratet! Dies offenbarte die 36-Jährige mit diesem Instagram-Video, in dem wir zwei Tassen und Kappen sehen, die mit den Worten „Mrs.“ und „Ehefrau“, beziehungsweise „Mr.“ und „Ehemann“ bedruckt sind. Den Clip kommentierte sie dabei nicht nur mit ihrem neuen Namen Onika Tanya Maraj-Petty, sondern offenbarte mit dem 21. Oktober auch direkt das Datum der Trauung. Bereits im Juni organisierte sich Nicki gemeinsam mit ihren Freund die in Amerika nötige Heiratslizenz und nun war es endlich soweit. In den Kommentaren gibt es selbstverständlich reichlich Glückwünsche für das frisch gebackene Ehepaar. Da es rund um Nickis Freund Kenneth jedoch auch zahlreiche Kontroversen gibt, hoffen manche ihrer Follower, dass die erfolgreiche Musikerin zumindest einen Ehevertrag abgeschlossen hat.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 22.10.2019, 11:05 Uhr

Nicki Minaj sorgte mit ihrer Beziehung zu ihrem Skandal-Freund Kenneth Petty bereits für reichlich Aufmerksamkeit. Doch bei den beiden scheint es etwas Ernstes zu sein, denn wie die Rapperin nun via Instagram offenbarte, haben sie wohl geheiratet. Alle Details zur Hochzeit gibt es hier!

„it's in TV“-Stars
Nicki Minaj
Nicki Minaj

Schock für alle Fans von Nicki Minaj! Die "Barbie Dreams"-Interpretin beendet ihre Karriere. Dies gab Nicki nun zumindest via Twitter bekannt: "Ich habe beschlossen in den Ruhestand zu gehen und meine Familie zu gründen", erklärte die 36-Jährige dort. Schon länger ist bekannt, dass sich Nicki Kinder mit ihrem skandalumwobenen Freund Kenneth Petty wünscht. Laut TMZ-Informationen hat sich das Paar auch bereits die in Amerika teilweise erforderliche "Heiratslizenz" organisiert. Und nun scheint den beiden nichts mehr im Weg zu stehen, um eine eigene Familie zu gründen. Manche Fans spekulieren sogar, dass Nicki bereits schwanger sein könnte und sie deshalb jetzt in eine Art Elternzeit geht. So oder so, ihre Follower vermissen die Rapperin jetzt schon und bitten deshalb beispielsweise Ariana Grande, dass sie versucht Nickis Meinung zu ändern. Doch die Entscheidung scheint leider endgültig. Nicki Minaj kündigte jedoch an, dass sie sich in der kommenden "Queen Radio"-Ausgabe nochmals zu ihrem Karriereende äußern und Fanfragen beantworten wird. Wir sind gespannt!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 06.09.2019, 10:43 Uhr

Via Twitter sorgte Nicki Minaj nun für einen Aufschrei unter ihren Fans! Die Rapperin verkündete ihr Karriereende! Gleichzeitig spekulierten ihre Anhänger fleißig, ob sie vielleicht schwanger sein könnte. Erfahrt hier, was wirklich los ist!

„it's in TV“-Stars
Miley Cyrus
Miley Cyrus

Das „Woodstock 50“-Festival wurde nun offiziell abgesagt. Das Event sollte eigentlich im August stattfinden, um das 50-jährige Jubiläum des ursprünglichen, legendären Woodstock-Festivals zu feiern. Doch jetzt bestätigte das Magazin „Variety“, dass die Veranstaltung offiziell abgesagt wurde, nur Wochen vor dem geplanten Beginn. Die Publikation zitierte mehrere Quellen und berichtete, die Akteure und Händler seien am Mittwoch. den 31. Juli, von den Organisatoren informiert worden. Ursprünglich sollten bei dem Festival Superstars wie Miley Cyrus, Jay-Z, Chance the Rapper und The Killers auftreten. In einem Statement hieß es nun: "Trotz unseres hohen Einsatzes von Zeit, Anstrengung und Verpflichtung glauben wir nicht, dass das Festival als Event ausgetragen werden kann, das dem Woodstock-Markennamen würdig ist, während wir gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit der Künstler, Partner und Besucher gewährleisten.“ Und so folgte die Absage, nachdem bereits unzählige hochrangige Künstler, unter anderem Miley Cyrus, The Lumineers oder auch Santana ihre Zusagen für Auftritte zurückzogen. Jay-Z, The Black Keys sowie viele andere Bands hatten bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgesagt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.08.2019, 15:29 Uhr

Miley Cyrus, Jay-Z, The Killers und noch viele andere Stars sollten Mitte August bei dem Festival „Woodstock 50“ auftreten. Doch das Event wurde nach einigen Künstlerabsagen nun komplett gecancelt. Warum es nicht stattfindet? Mehr Infos gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars
Nicki Minaj
Nicki Minaj

Erst kürzlich haben wir über den geplanten Auftritt von Nicki Minaj in Saudi-Arabien berichtet und nun wurde dieser bereits wieder abgesagt. In einem Statement erklärte die "Good Form"-Interpretin diesen Schritt: "Während ich nichts lieber tun würde, als meine Show nach Saudi-Arabien zu bringen, denke ich, nachdem ich selbst über die Probleme belehrt wurde, dass es wichtig für mich ist, meine Unterstützung für Frauenrechte, die LGBTQ-Community und freie Meinungsäußerung auszudrücken." Ihre Auftritte sagt die 36-Jährige somit aus "Solidarität mit den weiterhin leidenden Menschen in Saudi-Arabien" ab. Via Twitter zog Nicki auch einen Vergleich zu ihrem Konzert auf Jamaika, bei dem sie aufgrund von Schimpfwörtern fast verhaftete worden wäre. Derselbe Fehler in Saudi-Arabien könnte nämlich noch schlimmere Folgen nach sich ziehen. Doch während Nicki Minaj bereits im Vorhinein für den geplanten Auftritt in dem nicht gerade weltoffenen Land kritisiert wurde, bitten ihre saudischen Fans sie nun darum, doch aufzutreten. So schrieb ein Insta-User beispielsweise: "Deine Absage ändert gar nichts. Was du machen kannst, ist die Grenzen für die saudischen Frauen zu verschieben, indem du performst.". Wie Nicki Minaj es auch macht, es scheint falsch zu sein. Laut eigener Aussage versucht die Rapperin jedoch, Kontakt mit der saudischen Regierung aufzunehmen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 10.07.2019, 11:23 Uhr

Nicki Minaj hat ihre Auftritte in Saudi-Arabien nun doch abgesagt! Der Grund dafür war jedoch nicht die Kritik ihrer Fans, sondern wohl die Rechtslage des Landes. Warum Nicki genau abgesagte, erfahrt ihr hier.

 

„it's in TV“-Stars
Nicki Minaj
Nicki Minaj

Nicki Minaj, eine der wohl provokativsten und freizügigsten Musikerinnen überhaupt, wird im konservativen Saudi-Arabien auftreten. Die Rapperin nimmt dort am „Jeddah World Festival“ als Headlinerin teil. Doch ihre Fangemeinde scheint nicht ganz so erfreut über die Nachricht zu sein, denn das Königreich ist nicht unbedingt für seine Weltoffenheit bekannt, sondern eher für eine schwierige Haltung gegenüber Frauen. Neben einer Geschlechtertrennung sind die Frauen dort nämlich verpflichtet, voll vermummt in der Öffentlichkeit aufzutreten. Komisch, dass die eher freizügige „Anaconda“-Rapperin nun ausgerechnet in diesen Gefilden auftreten wird! Wie zu erwarten, wurde die Nachricht der 36-Jährigen zu dem Gig auch nicht ganz so positiv von ihren Fans aufgenommen. So schrieb ein Anhänger auf Twitter: „Wie kannst du an einem Ort performen, wo Frauen wie Nichts behandelt werden. Wo sie eine Erlaubnis brauchen, um zu leben, zu studieren und zu sprechen. Frauen fliehen von dort, um woanders Asyl zu bekommen. Schäm dich!“ Ob sie aufgrund des Shitstorms jetzt wohl doch von einem Auftritt absieht, werden wir spätestens am 18. Juli 2019 erfahren, denn dann soll das Event im „King Abdullah Sports“-Stadion stattfinden.

Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 04.07.2019, 15:07 Uhr

Am 18. Juli findet mit dem „Jeddah World Festival“ ein großes Musikevent im Königreich Saudi-Arabien statt. Jetzt wurde bekannt, dass die Rapperin Nicki Minaj als Headlinerin am Start sein wird. Doch ihre Fans sind sauer! Ihr Idol in einem Wüstenstaat, wo die Haltung gegenüber Frauen eher schwierig ist? Alle Details verraten wir euch hier!

 

„it's in TV“-Stars
Justin Bieber
Justin Bieber

Na, seid ihr auch noch alle total hin und weg von diesem Auftritt? Zum ersten Mal nach zwei Jahren stand an unserem Osterwochenende beim Coachella Festival Justin Bieber wieder auf der Bühne und schmiedete dort bereits Pläne für ein neues Album. Aber fangen wir vorne an: Nachdem bereits am ersten Wochenende vom Coachella Ariana Grande als Headlinerin mit Besuch von *NSYNC und Nicki Minaj für ein musikalisches Feuerwerk sorgte, hatte sie jetzt tatsächlich Justin Bieber im Gepäck. Der performte vor kreischenden Fans seinen Superhit "Sorry". Seinen Auftritt schloss er dann mit diesen Worten ab: "Vielen Dank und übrigens: Das Album wird bald veröffentlicht." Was für eine Überraschung, oder? Nachdem Justins letztes Album im November 2015 herauskam, schien es so, als würde er sich nun erstmal um seine angeschlagene Gesundheit kümmern wollen. Doch jetzt das! Auch auf Instagram dankte Biebs Ari für den fantastischen Auftritt und die Fans forderten neben seinem Post bereits fleißig eine Kollaboration der beiden Megastars! Wir sind gespannt und warten auf dein neues Werk mit hoffentlich vielen weiteren Überraschungen, Justin!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.04.2019, 09:36 Uhr

Beim zweiten Coachella-Wochenende überraschte Ariana Grande ihre Fans mit Justin Bieber, der seinen Hit "Sorry" vor kreischenden Fans performte. Am Ende kündigte er sogar ein neues Album an. Wird Justin bald wieder öfter auf der Bühne stehen? Alle Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars