Nicole Kidman

Nicole Kidman

Nicole Mary Kidman war in ihrer australischen Heimat längst ein Star, als sie für „Tage des Donners“ 1990 erstmals auch vor Hollywoods Filmkameras trat. Noch im gleichen Jahr heiratete sie Filmpartner Tom Cruise und blieb bis zur Scheidung 2001 an seiner Seite. Bis dahin war die am 20. Juni 1967 auf Hawaii geborene Kidman bereits sehr erfolgreich, agierte wie im Erotik-Drama „Eyes Wide Shut“ gelegentlich neben ihrem Mann, stieg aber erst nach der Ehe mit dem bekennenden Scientologen endgültig zum Mega-Star auf. Dabei heimste sie für „The Others“ einen Oscar ein, sang sich souverän durch den Musical-Film „Moulin Rouge“ und nahm sogar eine Single mit Robbie Williams auf. Auch privat erwartete sie neues Glück: Seit 2006 ist Nicole Kidman in zweiter Ehe mit Musiker Keith Urban verheiratet, hat mit ihm eine Tochter und eine weitere Tochter von einer Leihmutter. Zuvor hatten Kidman und Ex-Mann Tom Cruise bereits zwei Kinder adoptiert, die aber nach der Scheidung bei Cruise blieben.

26
Videos
32
Bilder

Dass Ariana Grande mehr Talente als nur das Singen hat, wissen wir schon lange. Doch ihr zweites Steckenpferd, die Schauspielerei, hat Ari in letzter Zeit auf Eis gelegt. Bald schon wird es ein Comeback auf den TV-Bildschirmen mit der 26-jährigen “thank u, next”-Interpretin geben. Laut dem Internetportal „Deadline“ hat Ariana Grande eine Rolle in der Netflix-Produktion „Prom“ ergattert. Und bei der Broadway-Musical-Adaption können sich auch die Co-Stars des ehemaligen „Victorious“-Stars sehen lassen. So spielen außerdem Meryl Streep, Moderator James Corden, Nicole Kidman und Rapperin Awkwafina mit. In „Prom“ geht es um vier ehemalige Broadway-Stars, die der lesbischen Schülerin Emma in einer konservativen amerikanischen Stadt helfen wollen, ihre Freundin mit zum Highschool-Abschlussball nehmen zu dürfen. Anfangs wollen die vier vor allem dadurch aber ihre Karrieren wieder pushen. Ari spielt in dem Streifen Alyssa, die feste Freundin der High-School-Schülerin. Die Hauptrolle der Emma ist bisher noch nicht besetzt. Da Arianas „Sweetener“-Tour noch bis zum 21. Dezember 2019 verlängert wurde, wird die Produktion des Netflix-Musicals voraussichtlich erst danach beginnen. Bereits im Herbst 2020 soll der Film erscheinen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 26. Juni 2019, 09:53 Uhr

Ariana Grande ist zwar derzeit erfolgreich als Sängerin unterwegs, doch bald schon will die „7 rings“-Interpretin wieder als Schauspielerin durchstarten. Für die Produktion eines Netflix-Musicals spielt Ari eine lesbischen High-School-Schülerin. Mit dabei sind auch Meryl Streep und James Corden. Erfahrt hier mehr dazu!

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Shailene Woodley ist gerade dick im Geschäft! Die Mini-Serie „Big Little Lies“ neben Nicole Kidman und Reese Witherspoon war ein voller Erfolg und die Dreharbeiten der zweiten Staffel gingen gerade erst zu Ende. Die Schauspielerin selbst ist aber alles andere als „dick“! Für ihre Rolle des Dramas „Die Farbe des Horizonts“ musste Shailene in den letzten Wochen der Dreharbeiten eine extreme Hunger-Kur machen: Sie durfte nur 350 Kalorien zu sich nehmen. Krass! Die 26-Jährige spielt in dem Streifen eine Frau, die zusammen mit ihrem Freund, gespielt von Sam Claflin, mit einem Segelboot auf hoher See feststeckt. Gegenüber der „Times“ verriet der „Divergent“-Star: „Ich habe pro Tag eine Dose Lachs, gedämpften Broccoli und zwei Eigelb gegessen. Ich kann hungrig nicht einschlafen, also habe ich ein Glas Wein getrunken und weg war ich.“ Oh je, die Strapazen eines Hollywood-Stars. Na glücklicherweise sind die mageren Zeiten vorbei und am 12. Juli kommt „Die Farbe des Horizonts“ endlich in unsere Kinos.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 29. Juni 2018, 17:25 Uhr

Shailene Woodley ist als Schauspielerin gerade sehr gefragt. Nicht nur für die zweite Staffel der erfolgreichen Serie „Big Little Lies“ stand die 26-Jährige vor der Kamera, ihr neuer Film „Die Farbe des Horizonts“ kommt am 12. Juli in die Kinos. Nun verriet Shailene, was für eine krasse Diät sie während der Dreharbeiten einhalten musste, um die Rolle der Schiffbrüchigen authentisch verkörpern zu können. Alle Details erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars

Millie Bobby Brown hat Geschichte geschrieben! Der jungen Schauspielerin, die durch die Serie „Stranger Things“ berühmt geworden ist, hat etwas geschafft, dass noch keinem zuvor gelungen ist. Sie ist die Jüngste, die es jemals auf die Liste der 100 einflussreichsten Menschen des „Time“-Magazins geschafft hat. Die erst 14-Jährige ist zudem Teil von 45 Frauen auf der Liste, so viele, wie zuvor noch nie. Darunter befinden sich weitere Schauspielerinnen wie Gal Gadot oder Nicole Kidman, aber auch Sängerin Rihanna oder TV-Gigantin Oprah Winfrey. Unter den Männern findet man unter anderem Amazon-Chef Jeff Bezos, „Black Panther“-Darsteller Chadwick Boseman und den Regisseur des Films Ryan Coogler, sowie Sänger Shawn Mendes oder Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Tja, da kann man Millie Bobby Brown wirklich nur gratulieren auf einer Liste zu erscheinen, auf der so bekannte und verdiente Persönlichkeiten zu finden sind. Schauspieler Aaron Paul schrieb in einem zu ihrer Wahl gehörigen Text über: „Als ich sie kennenlernte war sie vielleicht 12 Jahre alt, aber ihr Geist und ihre Gedanken waren zeitlos. Aus ihrem engelsgleichen Gesicht sprach eine weise Frau. Es fühlte sich an, als würde ich mit einer Vordenkerin sprechen, die Voraussicht und Bodenständigkeit hatte, von der ich in dem Alter oder sogar jemals nur träumen konnte.“ Millie Bobby Brown hat sich ihren Platz also redlich verdient!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 20. April 2018, 11:50 Uhr

Millie Bobby Brown ist die Jüngste, die jemals auf der Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt gelandet ist. Die Schauspielerin steht dabei neben bekannten Namen wie Rihanna, Oprah Winfrey, Shawn Mendes oder auch Emmanuel Macron. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Oscars sind immer DAS Highlight der Preisverleihungen in Hollywood. Um sich auf dem Red Carpet schließlich perfekt in Szene setzen zu können, braucht es im Vorfeld harte Arbeit. Das zeigt zum Beispiel Heidi Klum auf Instagram. Die „GNTM“-Moderatorin darf wie in jedem Jahr natürlich auch 2018 auf dem Roten Teppich nicht fehlen. In ihrer Insta-Story zeigte sie nicht nur wie sie ihre Nägel machen lässt, sondern auch, wie ihr Traumkörper ganz ohne Abendrobe aussieht. Wow! Chrissy Teigen hat zwar die Verleihung spontan abgesagt, aber dafür zeigte sie ein paar Schnappschüsse aus vergangenen Jahren, und einige Entscheidungen scheint sie mittlerweile bereut zu haben: „Happy Oscars Wochenende! Einige Throwbacks zu unseren #Oscars Sonntagen im Laufe der Jahre! Macht euch bereit für ein Korallenkleid - farbige Kontaktlinsen und 7 Tage in einem Solarium ohhhhhh Mann, junge Chrissy, du machst mich fertig!“, schrieb sie dazu. Ganz anders „Baby Driver“-Star Ansel Elgort: Er hingegen scheint gar keinen Stress gehabt zu haben. Der 23-Jährige geht auf dem Weg zu der Award-Verleihung so richtig ab! Witzig, oder? Das ist aber noch lange nichts gegen die Überraschung, die Nicole Kidman einigen Fans in einem Hollywood-Touri-Bus gemacht hat! Schon bei den Vorbereitungen auf das größte Event der Filmindustrie ist einfach immer was los!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 05. März 2018, 03:58 Uhr

Wenn Heidi Klum bei den „Oscars“ über den roten Teppich schwebt, ist es nicht zu übersehen: Dieses makellose Styling bedarf einiger Arbeit! In ihren Insta-Storys hat das Model die Fans mit hinter die Beauty-Kulissen genommen und unter anderem Einblicke beim Nagel-Designer gewährt. Chrissy Teigen entspannt derweil: Sie lässt die „Academy Awards“ in diesem Jahr sausen. Was sie selbst dazu sagt, das verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Zu den Hollywood-Stars schauen die meisten Menschen hoch und wären vermutlich auch gerne wie sie. Aber auch die ganz Großen auf dem Promi-Olymp haben die ein oder andere Macke. Wir haben mal einen genaueren Blick hinter die perfekte Fassade gewagt und stellen euch die verrückten Macken und Ängste hier vor:
Johnny Depp zum Beispiel geht es so, wie vielen anderen Menschen auch: Er hat Angst vor Clowns! Damit ist er nicht der Einzige: „American Horror Story“-Darstellerin Sarah Paulson hat gegenüber Talkmasterin Ellen Degeneres erzählt, dass sie nicht nur Angst vor Clowns hat wie Depp, sondern auch vor, haltet euch fest: Löchern! Ja genau, vor allem angeordnete Löcher wie bei einer Bienenwabe machen der 43-Jährigen schwer zu schaffen.
Für viele wird die Angst, unter der die Australierin Nicole Kidman leidet, nicht nachvollziehbar sein. Die 50-Jährige fürchtet sich vor Schmetterlingen! Wer glaubt, das gibt es nicht, der irrt, einen medizinischen Begriff dafür gibt es auch: Lepidopteraphobie heißt es im Fachjargon. Und nun zu den etwas weniger „gruseligen“ Macken: Charlize Theron zum Beispiel kann eines gar nicht leiden: Dreckige Füße! Deshalb wäscht sie vor dem Schlafengehen immer erst nochmal ihre Füße. Im Interview mit „Good Morning America“ sagte sie zudem: „Ich leide definitiv an einer kleinen Zwangsneurose. Es ist nichts süß daran. Ich würde eher mit meinem Make-Up im Gesicht schlafen gehen, als mir nicht die Füße vorher gewaschen zu haben.“ Und auch Superstar Katy Perry hat eine leichte Macke: Sie muss alles in bestimmter Reihe sortieren. Gegenüber „Elle UK“ erklärte sie: „ Ich habe Tendenzen zu Zwangsstörungen. Ich mache merkwürdige Dinge, indem ich alles zuknöpfe und farblich aufeinander abstimme, es auf eine bestimmte Art und Weise aufhänge.“ Solange diese Ängste und Zwänge nicht das Leben der Promis beeinflussen ist es doch auch irgendwie schön, zu wissen, dass auch die Stars nicht perfekt sind.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 02. Februar 2018, 17:33 Uhr

In Hollywood scheint alles perfekt zu sein: Aussehen, Körper, die Stars scheinen keine Makel zu haben. Doch einige von ihnen leiden unter Zwangsstörungen und Ängsten, die teilweise echt verrückt sind. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, dann klickt auf dieses Video!

Itsin TV Stars

Ihr wollt ein Red Carpet Kleid von Emma Watson? Nun habt ihr die Möglichkeit, eines zu bekommen, denn: Die Schauspielerin hat nach längerer Auszeit vom Roten Teppich Anfang Januar einen glamourösen Auftritt hingelegt bei der 75. „Golden Globe“ Verleihung. Die Veranstaltung stand im Zeichen von „Time’s Up“, einer Initiative, bei der gegen sexuellen Missbrauch im Alltag vorgegangen wird. Fast alle Anwesenden der Veranstaltung trugen einheitlich schwarz bei den „Globes“, um ein Zeichen zu setzen. Die Kleider und Anzüge werden nun auf eBay versteigert! Doch natürlich gibt´s die Designerroben nicht für nen Appel und `n Ei: Das Einstiegsgebot liegt bei vielen Kleidern bei etwa 2,500 US-Dollar, also rund 2040 Euro. Emmas Outfit liegt derzeit bei 2,600 Dollar, also etwa 2100 Euro. Wer eher Fan von Nicole Kidman ist, der muss tiefer in die Tasche greifen. Ihr Givenchy-Kleid wird für schlappe 10.000 Dollar, als knapp 8200 Euro versteigert. Die Erlöse der Auktionen kommen der „Time’s Up“-Initiative zu Gute, wie Emma auf Twitter schreibt: „Wir versteigern unsere Golden Globe Kleider um Geld für Rechtsbeistand zu sammeln.“ Da wird bestimmt ein beträchtliches Sümmchen zusammenkommen. Daumen hoch für diese Aktion!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 23. Januar 2018, 11:42 Uhr

Emma Watson trug bei der diesjährigen „Golden Globe“-Verleihung ein wunderschönes schwarzes Kleid. Das wird jedoch nun auf eBay versteigert. In Zusammenarbeit mit „Condé Nast“ und „Time’s Up“ werden diverse Designerroben angeboten, um die „Time’s Up“-Initiative zu unterstützen.

Itsin TV Stars