Nicole Scherzinger

Nicole Scherzinger

Die Frontfrau der Pussycat Dolls, Sängerin und Rennfahrer-Freundin Nicole Scherzinger wurde am 29. Juni 1978 auf Hawaii als Nicole Prescovia Elikolani Valiente Scherzinger geboren. Sie landete schon bei ihren ersten musikalischen Gehversuchen 2001 einen Hit mit der Band Eden’s Crush. In diesen Tagen wurde ihr sogar der Job als Sängerin bei den Black Eyed Peas angeboten, aber Scherzingers Manager lehnte ab. Stattdessen sang sie bei den Pussycat Dolls vor und war ab 2005 die neue Frontfrau der Burleske-Band. Trotz weltweiter Erfolge mit der Girl-Formation arbeitete Scherzinger von Beginn an auf eine Solo-Karriere hin und veröffentlichte erste Projekte noch vor der Band-Auflösung 2010. Nur wenig später erschien auch bereits Scherzingers Debütalbum. Neben ihrer Musik und einem Auftritt in „Men in Black 3“ brachte Scherzinger vor allem ihre langjährige On-Off-Beziehung zum zweifachen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton immer wieder in die Schlagzeilen.

23
Videos
1
Artikel
23
Bilder

Demi Lovato hat sich jetzt gegen einen Internet-Troll gewehrt. Dieser hatte ein Paparazzi-Foto der Musikerin auf Instagram veröffentlicht und ihr zu dem Foto geschrieben, sie solle sich bei ihm melden, um einen Diät-Plan von ihm zu erhalten. Inzwischen ist sein Account gelöscht, doch zuvor konnte die 26-Jährige gekonnt reagieren und schrieb: „Ich habe mich eigentlich dafür entschieden, keine Diät zu machen und nicht wieder in ungesunde Verhaltensweisen zurückzufallen, bei denen ich riskiere, meinen Verstand oder meine psychische Gesundheit zu verlieren, aber danke für das Angebot. Supersüß.“ Besonders das letzte Wort dürfte mit viel Sarkasmus gewürzt gewesen sein. Schließlich hat Demi schon seit Jahren mit einer Essstörung zu tun und kann auf solche Kommentare sicherlich gut verzichten. Die Sängerin ist ohnehin dafür bekannt, sich gegen Body-Shaming einzusetzen und ärgerte sich kürzlich erst darüber, dass ihre Kollegin Bebe Rexha als „rundlich“ betitelt wurde.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Juli 2019, 15:37 Uhr

Demi Lovato hat sich jetzt mit einem Instagram-User angelegt. Der hatte zuvor ein Paparazzi-Foto von ihr geteilt und anschließend angeboten, ihr einen Diät-Plan zu schicken. Die Musikerin reagierte mit einem kurzen Text auf den Troll. Was sie schrieb, seht ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Dass einige Stars mit einer Essstörung zu kämpfen hatten, ist kein Geheimnis. Und ein Geheimnis wollen viele berühmte Persönlichkeiten daraus auch gar nicht machen. Vielmehr wollen sie mit ihren Geschichten anderen helfen. Lily Collins beispielsweise stellte sich ihrer Vergangenheit auf ganz besondere Art und Weise. Im 2017 erschienen Film „To The Bone“, spielte die Tochter von Phil Collins nämlich eine Magersüchtige und das, obwohl sie selbst unter einer Essstörung litt über welche sie auch in ihrem Buch „Unfiltered“ schrieb. Ex-„ Pussycat Dolls“-Frontfrau Nicole Scherzinger machte 2014 in einem Interview mit der britischen „Cosmopolitan“ reinen Gefühlstisch. Die Essstörung, mit der die heute 40-Jährige in ihren Zwanzigern zu kämpfen hatte, beschreibt sie als „dunkle Zeit“. Eine Zeit, die sie, so Nicole, „niemals wieder geschehen lassen wird“. Als Nicole bewusstlos von ihrem Manager aufgefunden wurde, wusste sie, dass sie anfangen muss, sich selbst zu lieben, um nicht alles zu verlieren. Und auch, wenn nicht oft darüber berichtet wird. Ja, auch Männer können an einer Essstörung erkranken. So auch Zayn Malik während seiner „One Direction“-Zeit. Dieses mutige Geständnis soll er laut „BBC“ in seiner 2016 erschienen Autobiografie gemacht haben. Doch auch deutsche Stars haben bereits offen über ihren Kampf gesprochen. Besonders jung und reflektiert zeigt sich hier „Bibi & Tina“-Star Lisa-Marie Koroll. Im Jahr 2017 verriet sie der „Bild am Sonntag“, dass sie mit etwa 16 Jahren mit der Krankheit zu kämpfen hatte. Dies äußerte sich beispielsweise dadurch, dass Lisa-Marie abends im Bett durchrechnete, wie viel Kalorien sie am nächsten Tag zu sich nehmen wird und endete darin, dass die Schauspielerin bei einer Größe von 1.66 m nur noch 45 Kilogramm wog. Krass! Um die Krankheit zu überwinden, musste der Teenie-Star wohl auch seinen Freundeskreis wechseln, der sehr auf seine Ernährung achtete. Doch manche können über ihre Erfahrungen leider nicht nur in der Vergangenheitsform reden: In ihrer im Oktober 2017 erschienen Dokumentation „Simply Complicated“ erklärte Sängerin Demi Lovato, dass sie ihre Essstörung, die sich bereits im Kindesalter bemerkbar machte, noch nicht vollends überwunden habe. „Essen ist immer noch die größte Herausforderung in meinem Leben (…). Es ist etwas, worüber ich ständig nachdenke“, erklärte Demi, die sich nach einer angeblichen Drogenüberdosis im Juli dieses Jahres vorerst aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch, wenn sie ihre Essstörung noch nicht überwunden hat – alleine dadurch, dass Demi offen darüber spricht, zeigt sie anderen Betroffenen, dass sie nicht alleine sind.

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 12. Oktober 2018, 18:56 Uhr

Dass einige Stars mit einer Essstörung zu kämpfen hatten, ist kein Geheimnis. Und ein Geheimnis wollen viele berühmte Persönlichkeiten daraus auch gar nicht machen. Vielmehr wollen sie mit ihren Geschichten anderen helfen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Na, wer düst denn hier in einem Affenzahn durch die Wüste Dubais? Das sind Rapperin Nicki Minaj und Rennfahrer Lewis Hamilton. Die beiden posteten jetzt nämlich einen gemeinsamen Schnappschuss auf ihren Social-Media-Kanälen. Doch was läuft da wirklich? Erst Anfang September während der „Tommy X Lewis Launch Party“ in New York Gerüchte auf, dass sich Nicki und Lewis näher kamen und es wurde sogar gemunkelt, es würde mehr zwischen den beiden laufen. Für den Briten wäre es nicht die erste Romanze mit einer Promi-Lady: Hamilton war von 2007 bis 2014 – mit ein paar kleinen Unterbrechungen- mit der „Pussycat Dolls“-Sängerin Nicole Scherzinger zusammen. Nun scheint es so, als würde er der 35-jährigen „Barbie Dreams“-Sängerin nicht nur seine Fahrkünste zeigen. Übrigens: Über eine offizielle Bestätigung der Liebesbeziehung würden wir uns sehr freuen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 27. September 2018, 12:50 Uhr

Nicki Minaj und Lewis Hamilton befinden sich aktuell in Dubai und erkunden die Wüste. Erst Anfang September während der „Tommy X Lewis Launch Party“ in New York kamen Gerüchte auf, dass sich Nicki und Lewis näher kamen. Nun sprechen gemeinsame Schnappschüsse der beiden dafür, dass das ihr erster Liebesurlaub ist. Was wirklich dahintersteckt, erfahrt ihr mit nur einem Klick.

Itsin TV Stars

Meeresrauschen, Palmen und vielleicht ein paar Surfer abchecken – oh ja! Was würden wir jetzt nur für einen Tag in Hawaii geben. Wusstet Ihr, dass tatsächlich einige Stars auf diesem traumhaften Fleckchen Erde geboren wurden? Zu den berühmtesten Töchtern des US-Bundesstaates gehört Nicole Kidman. Und die hatte sich – nachdem ihre Familie nach Australien übergesiedelt war – eine echt coole Geschichte für ihre Klassenkameraden ausgedacht:„Ich habe den Kindern in der Schule erzählt, dass ich direkt am Waikiki Beach in Honululu geboren wurde. Eigentlich kam ich in einem Krankenhaus zur Welt – aber es klang gut und sie haben mir geglaubt“, so die Schauspielerin in einem Interview mit der „InStyle“. Ganz schön gerissen, Frau Kidman. Oder sollten wir besser sagen Hokulani? Das bedeutet übersetzt himmlischer Stern und war Nicoles hawaiianischer Name. Wie niedlich! Länger als Nicole blieb Bruno Mars seiner Heimat treu. Erst mit 17 Jahren kehrte er der Insel O’ahu den Rücken, um groß rauszukommen. Dabei konnte Peter – wie er mit bürgerlichem Namen heißt – schon auf Hawaii musikalische Erfolge feiern. Auch Barack Obama verbrachte seine ersten Jahre hier. Mit einem kurzen Zwischenstopp in Indonesien, beendete er in Honululu die Schule bevor es 1979 fürs Studium nach Los Angeles ging. Neben Mr. President wurde auch „Pussycat Dolls“-Frontfrau Nicole Scherzinger in Hawaiis Hauptstadt geboren. Und darauf ist die schöne Sängerin mächtig stolz! Sonst hätte die heute 39-jährige 2007 wohl kaum den Song „Puakenikeni“ veröffentlicht. Das ist der Name einer bekannten hawaiianischen Blume. Also, danke, liebe Nicole, dass du uns mit deiner Musik ein bisschen hawaiianisches Flair nach Hause bringst.

 14. November 2017, 16:49 Uhr

Oh ja! Was würden wir nur für einen Trip nach Hawaii geben? Aber was bei dem einen Urlaubssehnsüchte weckt, ruft beim anderen schlimmes Heimweh hervor. Und letzteres ist bei einigen Stars sicherlich der Fall. Denn neben Nicole Kidman, stammen tatsächlich noch ein paar andere unserer Lieblings-Stars aus dem Paradies im Pazifischen Ozean! Wer genau, das verraten wir Euch in unserem Clip.

Itsin TV Stars
 07. Juli 2017, 15:41 Uhr

Sängerin und Tänzerin Nicole Scherzinger sah während ihrer Zeit bei den „Pusscycat Dolls“ im Jahr 2004 noch ganz anders aus. Was ist denn mit ihrem Gesicht passiert? Denn 13 Jahre später sieht die mittlerweile 39-Jährige plötzlich verändert aus, nicht unbedingt jünger, obwohl ihr Gesicht ungewöhnlich straff ist. Hier könnt ihr den Vorher-Nachher-Vergleich sehen!

Itsin TV Stars
 18. April 2017, 17:29 Uhr

Wie kommt man vom „Coachella“-Festival nach Hause? Sängerin Nicole Scherzinger trampt jedenfalls. Dass vermittelt zumindest ein Bild auf ihrem Instagram-Account. Dabei sieht sie so sexy aus, dass sie bei wirklichen Bedarf sicher nicht lange warten musste.

Itsin TV Stars