Nachdem sie erpresst wurde: YouTuberin NikkieTutorials outet sich als Transgender

Nikkie de Jager, bekannt durch ihren YouTube-Kanal NikkieTutorials, mit dem sie mehr als 12 Millionen Menschen erreicht, hat sich als Transgender geoutet. In einem neuen Video auf der Plattform verriet sie: "Als ich jünger war, wurde ich im falschen Körper geboren. Das bedeutet, dass ich Transgender bin." Dort erklärte Nikkie auch, dass sie schon seit Jahren davon erzählen wollte und es sich nun befreiend für sie anfühlt. Zudem ließ sie ihre Fans wissen, dass wir uns schließlich im Jahr 2020 befinden und jeder so leben sollte, wie er oder sie möchte. Diese Einstellung möchte sie auch ihren Fans vermitteln, weshalb das Video entstand. Anschließend erzählte die YouTuberin ihre Geschichte, wie sie als Junge zur Welt kam, aber von Anfang an wusste, dass sie ein Mädchen ist und sich auch immer so verhalten und angezogen hat. In dem Zusammenhang bedankte sie sich bei ihrer Mutter, die sie stets akzeptiert und ihr immer geholfen hat. Im Alter von 14 Jahren begann schließlich die Hormonbehandlung, durch die Nikkie schließlich zu ihrem heutigen Ich wurde. Die Behandlung schloss sie mit 19 Jahren ab. Abschließend hatte Nikkie noch ein weiteres Geständnis: Offenbar gab es Menschen, die mit ihrem Transgender-Geheimnis zur Presse gehen wollten und sie erpressten. Auch das sei ein Grund gewesen, jetzt offen damit umzugehen. Ein wirklich mutiger Schritt von Nikkie, den sicher nicht nur ihre Fans bewundern!

David Maciejewski
David Maciejewski
 14.01.2020, 11:51 Uhr

Die für ihre Makeup-Videos bekannte YouTuberin Nikkie de Jager, die Videos auf ihrem Kanal NikkieTutorials veröffentlicht, hat sich als Transgender geoutet. Den Schritt musste sie unter anderem gehen, weil sie mit ihrem Geheimnis erpresst wurde. Weitere Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: