Nikolaj Coster-Waldau

Game of Thrones, Schauspieler, maisie williams, Sophie Turner, Lena Headey, Peter Dinklage, Stars, Cosplayer, Geralt von Riva, Hauptfigur, The Witcher, Spiele
Nikolaj Coster-Waldau
5
Videos
9
Bilder

Zahlreiche Cosplayer haben sich schon als Geralt von Riva, der Hauptfigur der „The Witcher“-Spiele, die auf einer Romanreihe basiert, verkleidet. Für die geplante Netflix-Serie scheinen ebenso viele Schauspieler in der Verlosung zu sein. Zuletzt äußerte ein weiterer bekannter Hollywood-Star Interesse daran. Im Interview mit „IGN“ verriet, „Man of Steel“-Star Henry Cavill, der aktuell in „Mission Impossible: Fallout“ auf der großen Leinwand zu sehen ist, dass er gerne den Hexer spielen würde. Grund dafür: Er ist ein Riesenfan des Spiels „The Witcher 3: Wild Hunt“ des polnischen Entwicklers CD Projekt Red. Auch die Bücher von Autor Andrej Sapkowski hat der britische Schauspieler gelesen. Vorbereitet wäre er zumindest. Allerdings gibt es unter Fans eine lange Liste von möglichen Kandidaten für die Rolle. Unter anderem sind darauf Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen, „Game Of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau oder auch „Herr der Ringe“-Star Viggo Mortensen zu finden. Wer es wird, ist unklar. Bislang wird ein großes Geheimnis um das Casting für die Rolle gemacht. Erscheinen soll die Serie übrigens im Jahr 2020.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 07. August 2018, 16:47 Uhr

Aktuell ist er in „Mission Impossible: Fallout“ auf der großen Leinwand zu sehen. Bekannt ist er vor allem als Superman und nun will Henry Cavill offenbar Hexer werden. „IGN“ verriet er zuletzt, dass er Interesse an der Hauptrolle der geplanten Netflix-Serie über die Romane ist. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 27. Juli 2016, 08:42 Uhr

„Game Of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau wird 46. Jahre alt! – Der Schauspieler kam am 27. Juli 1970 in Dänemark zur Welt. Weltbekannt wurde er durch seine Rolle als Jamie Lennister in der Serie „Game Of Thrones“. In seiner Heimat Dänemark war er bereits Mitte der 90er ein großer Star. Zuletzt spielte er in dem Kinofilm „Gods Of Egypt“ an der Seite von Gerard Butler mit. Wir wünschen alles Gute zum Geburtstag, lieber Nikolaj!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 12. Mai 2016, 15:18 Uhr

Aus Inzest-Fan wird Ex-Polizist! – Der „Jamie Lennister“-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau aus der Hit-Serie „Game Of Thrones“ übernimmt eine neue Rolle. Die Dreharbeiten für „Small Crimes“ sollen bereits in diesem Sommer beginnen. Darin wird der 45-Jährige laut „Variety“ einen Ex-Polizisten spielen, der aus dem Gefängnis kommt und in das Chaos zurückkehrt, dass er Jahre zuvor verlassen hat.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. April 2016, 15:32 Uhr

Der Winter ist da, über Jon Snow weiß keiner was und es wird Überraschungen hageln! – „Game Of Thrones“ Staffel 6 feierte offiziell Premiere im Chinese Theatre in Los Angeles. Mit dabei war alles, was in Westeros Rang und Namen hat. Nikolaj Coster-Waldau war da, Sophie Turner und Maisie Williams schritten über den roten Teppich und auch Peter Dinklage, Lena Headey und Iwan Rheon ließen sich blicken. Während niemand etwas über Jon Snows Schicksal zu sagen hatte, versprach so ziemlich jeder der Serien-Stars die bisher beste Staffel, gespickt mit viel Blut und noch mehr Überraschungen. Einzig Emilia Clarke war ein wenig auskunftsfreudiger, was ihren Charakter Daenerys „Khaleesi“ Targaryen anging. „Wir haben sie zuletzt in der Klemme gesehen. Aber sie ist ja ein Bad-Ass, also braucht ihr euch keine Sorgen zu machen“, erklärte sie. Ob wir uns darauf verlassen können? Das und vieles mehr, erfahren wir dann am 24. April, wenn „Game Of Thrones“ mit der sechsten Staffel, an den Start geht.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 21. September 2015, 09:35 Uhr

Die „Emmys“ haben einen neuen Rekordhalter! – Die „HBO“-Serie „Game Of Thrones“ hat mit 12 abgesahnten Preisen einen Rekord aufgestellt. Insgesamt war das Fantasy-Epos 24 Mal nominiert. Ausgezeichnet wurde die Serie unter anderem in den Kategorien „Beste Drama-Serie“ und „Bestes Casting“. Bei den Stars ist das auch kein Wunder. Neben dem „Besten Nebendarsteller in einem Drama“ Peter Dinklage, waren auch dabei: die Nominierte Lena Headey, Nikolai Coster-Waldau, Sophie Turner, Maisie Williams, Gwendoline Christie und Autor George R.R. Martin. Nach diesem ruhmreichen Abend sollte man die „Emmys“ vielleicht sogar in „Game of Thrones“-Awards umbenennen. Fest steht jedenfalls eins: Beim nächsten Mal sollten noch mehr Stars mitkommen, um beim Tragen der Preise zu helfen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen