Nina Moghaddam

Moderatorin, Instagram, sängerin, Liebe, Trennung, Ehemann, sophia Thomalla, Musikfestival, coachella, Kalifornien, indio, Stefanie Giesinger
5
Videos

Rund sechs Wochen später hat Nina Moghaddam jetzt den Namen ihres Sohnes verraten! Die schöne Moderatorin ist am 1. Mai zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr erstes Kind Lenny kam bereits im Jahr 2015 zur Welt. Via Instagram gab sie nun endlich auch den Namen ihres zweiten Nachwuchses bekannt und schrieb zu einem süßen Post: „Mein süßer Mylo. Was ein Leben. Ich würde auch gerne den ganzen Tag in der Hängematte liegen und nur zum Essen aufstehen.“ Ein wirklich süßer Name, den die 38-Jährige da ausgesucht hat, oder? Mitentschieden hat aber sicher auch der Papa ihrer beiden Kids, Dominik. Das Paar lernte sich im Jahr 2014 kennen und heiratete im folgenden Jahr. 2017 wurde die Scheidung bekanntgegeben. Doch wie man sieht, scheint die Trennung den beiden gut getan zu haben, denn sonst wäre wohl der süße Mylo nicht zur Welt gekommen. Natürlich wohnt die kleine Familie auch längst wieder zusammen und somit ist das Glück, auch dank des zweiten Kindes, wohl wieder perfekt!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 13. Juni 2019, 12:39 Uhr

Nina Moghaddam ist am 1.Mai zum zweiten Mal Mutter geworden. Nun hat die 38-Jährige in einem süßen Instagram-Post auch den Namen ihres Kindes verraten. Wie der Spross der Moderatorin heißt, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars

Wie kontert man Kritik am besten? Mit etwas Witz! Das hat sich wohl auch Sidos Frau und Moderatorin Charlotte Würdig gedacht, die sich vor wenigen Tagen mal wieder einem Shitstorm zu diesem Spiegelselfie stellen musste. Ganz klar: Die Moderatorin hat sich deutlich verändert. Eine gute Gelegenheit für viele Instagram-Nutzer ihre Kritik zu äußern. Und so schrieb dieser User beispielsweise: „Langsam verlierst du deine menschlichen Züge im Gesicht. Es schaut total merkwürdig aus.“ Und auch dieser vermeintliche Follower bemerkte: „Tut mir echt Leid, aber ihr Gesicht ist einfach nicht mehr schön. Einfach zu viel gemacht worden.“ Ein anderer findet Charlottes Look sogar „creepy“. Es ist nicht der erste Shitstorm für Würdig, die jetzt aber geschickt konterte. Und so postete sie auf Instagram zwei weitere Pics und schrieb dazu: „Auf mehrfachen Wunsch und öffentliche Nachfrage kann sich jeder die Version aussuchen, die gefällt.“ Ihrem Post fügte sie die Hashtags #willnotkillme oder auch #ichhabemicherkundigtichdarfuntermenschen hinzu. Und ihre über 155 Tausend Follower feiern sie dafür. So schrieb einer ihrer Fans: „Klasse! Ich bin wirklich entsetzt darüber in welcher Art und Weise hier kommentiert wird. Hut ab Charlotte, dass du das ertragen kannst. Und bleib' so wie du bist!“ Und auch von uns gibt es einen Daumen nach oben für diese Aktion, liebe Charlotte.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. März 2019, 10:27 Uhr

Mal wieder hat ein Spiegelselfie von Sidos Ehefrau und Moderatorin Charlotte Würdig für Aufregung gesorgt. Doch die einstige "Let’s Dance"-Teilnehmerin reagierte gekonnt auf den Shitstorm der Instagram-User - mit zwei weiteren Pics und passenden Hashtags. Alle Details erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Sophia Thomalla scheint wohl nichts vom Musikfestival Coachella im kalifornischen Indio zu halten: Während Stefanie Giesinger, Elena Carrière und Co. von dem Musik- und Kunstfestival, bei dem unter anderem Beyoncé und Eminem auftreten, posten, was das Zeug hält, ist die 28-Jährige Moderatorin geringfügig genervt. So teilte sie auf Instagram ein witziges Meme aus dem idyllischen Film „The Sound of Music“, auf dem eine überglückliche Frau über eine Wiese tanzt, auf dem steht: „Das bin ich, der Coachella scheißegal ist.“ Aber auf den Punkt trifft es die Freundin von Gavin Rossdale mit ihrer humorvollen und bissigen Bildunterschrift, in der sie beschrieben hat, unter welchen Gegebenheiten sie doch zum Coachella gehen würde. „Es sei denn eine Firma zahlt mir einen x beliebigen Betrag, für die ich dann umsonst nach Kalifornien fliegen darf; tagelang so tue, als würde ich die Musiker, die dort spielen super finden und von meiner unübertrefflichen Freude vor dem Riesenrad 8 Millionen Fotos auf meinem Instagram Kanal veröffentlichen.“ Außerdem fügte sie hinzu: „Nicht zu vergessen nur in meiner tausend Euro Boho Klamotte, die ich dann gestellt bekomme, bei Abreise aber wieder abgeben muss. Dann bin ich natürlich dabei. Kein Ding.“ Und einige deutschen Promis haben schon auf Sophias Post geantwortet. So schreibt Ex-Bachelor Leonard Freier beispielsweise: „Da mach ich dann auch mit“. Die Moderatorinnen Ruth Moschner und Nina Moghaddam zeigen mit Emojis ihre Zustimmung. Wir finden diese Ehrlichkeit von Sophia einfach super, selbst ohne Insta-Pics vor dem Coachella-Riesenrad.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 16. April 2018, 13:24 Uhr

Während viele Promis derzeit auf ihren Social-Media-Kanälen ausschließlich Pics vom angesagten kalifornischen „Coachella Valley Music and Arts Festival“ posten, sieht es bei Sophia Thomalla ganz anders aus. Die 28-Jährige gibt auf ihrem Insta-Kanal ein klares Statement zu all den Hippie-Bildern. Und damit trifft sie bei einigen Kollegen auch einen Nerv. Ihr wollt erfahren, welchen witzigen und ehrlichen Post die Freundin von Gavin Rossdale veröffentlicht hat? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars

Was für ein süßes Playdate! Moderatorin Nina Moghaddam und Sängerin Sarah Lombardi verbindet so einiges! Die beiden sind TV-Sternchen, leben beide in Köln und sind liebende Mütter! Außerdem verstehen sich die beiden auch sehr gut. Warum also nicht ihre gleichaltrigen Jungs mal miteinander spielen lassen? Das haben sich auch die beiden Schönheiten gedacht. Alessio und Lenny scheinen sich gut zu verstehen, wie die Moderatorin in ihrer Insta-story zeigt. Kein Wunder, die süßen Sprösslinge trennen nur wenige Monate Altersunterschied. Ob die Jungs ab jetzt häufiger zusammen spielen werden? Die Muttis würde es bestimmt freuen! Kennengelernt haben sich die beiden TV-Damen bei der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“. Denn während Sarah ihr Glück als Gesangstalent damals gesucht und als Zweitplatzierte herausging und es danach auch gefunden hat, war die 37-jährige Moderatorin bei dem dazugehörigen TV-Format „DSDS-Das Magazin“ zu sehen. Wir finden dieses Doppel-Date, der etwas anderen Art, einfach nur zu goldig.

 14. März 2018, 16:58 Uhr

Sarah Lombardi und Alessio hatten einen schönen Nachmittag, wie es scheint. Denn die Sängerin war mit ihrem Sohnemann bei Nina Moghaddam und dessen Sohn Lenny zu Hause. Anscheinend haben sich die Jungs richtig gut verstanden. Die Muttis und TV-Sterne kennen sich bereits seit 2011. Ob die Vier bald öfter Treffen vereinbaren werden? Mehr dazu, seht ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 09. Juni 2017, 11:49 Uhr

Nina Moghaddam ist wieder Single! Die Moderatorin hat sich von ihrem Mann scheiden lassen und das via Facebook bekannt gegeben. Warum sie sich zu diesem Schritt gezwungen sah, das verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars