Depressionen und Angststörungen - davon ist auch die kleine Schwester von Miley Cyrus, Noah, betroffen. Die 18-Jährige hat im Interview mit „L’Officiel USA“ jetzt verraten, dass sie diese Themen in ihren neuen Songs ansprechen will. „Die EP wird überwiegend von meinen Emotionen handeln, von meiner Angststörung und von meinem Kampf mit Depressionen und dass es okay ist, diese Gefühle zu haben“, verriet die Sängerin. Zudem erklärte Noah, dass sie die Erfahrung gemacht habe, dass viele Menschen andere verurteilen und sich im Internet über andere lustig machen. Auch in Sachen Depressionen, Panik-Attacken oder Angststörungen würde man verurteilt und für verrückt erklärt. Auch darum soll es in ihren neuen Songs gehen. Wann genau mit neuer Musik der Schwester von Miley Cyrus zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 27. August 2018, 11:35 Uhr

Miley Cyrus kleine Schwester Noah will neue Musik veröffentlichen. Zuletzt verriet sie auch, worum es in den neuen Songs gehen soll. Darin will sie ihre Depressionen und Angststörungen verarbeiten. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars

Noah Cyrus geht unter die Tätowierer! – Die Sängerin und Schwester von Miley Cyrus hat sich doppelte Partner-Tattoos zugelegt und selbst gleich auch mal Tinte unter die Haut gestochen. Zunächst gab es fünf Sterne, von denen vier ausgefüllt sind, für die 18-Jährige und ihren Freund Tanner Drayton. „Popsugar“ zufolge sind die Sterne eine Anspielung auf den Song „Four Out Of Five“ der Band Arctic Monkeys. Zuletzt zitierte Noah die Gruppe häufiger auf Instagram. Aber damit nicht genug: Auch ein Smiley mit X-Augen sprang für Cyrus heraus und sie selbst durfte dasselbe Motiv ihrem Tätowierer „Jon Boy“ unter die Haut stechen. Na das sieht doch schon einmal ganz gut aus. Ob es für die Karriere als Tätowiererin reicht? Vorerst wollen ihre Fans Noah Cyrus aber sicherlich weiterhin als Sängerin genießen. Und was die Tattoos angeht, stehen sie der 18-Jährigen wirklich sehr gut!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 22. Juni 2018, 11:26 Uhr

Noah Cyrus hat ihren eigenen Tätowierer tätowiert. Die Sängerin hat nicht nur zwei neue Tattoos bekommen, sondern auch selbst Hand angelegt. Zusammen mit ihrem Tätowierer sprang je ein Smiley heraus und mit ihrem Freund gab es fünf Sterne unter die Haut. Mehr dazu, seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 24. Juli 2017, 09:40 Uhr

Sind sie nicht süß? – Miley und Noah Cyrus haben Kindheitsfotos von sich zusammen auf Instagram geteilt - und das aus dem Jahr 2002. Die beiden sehen wirklich unheimlich süß aus und viele Fans wollen noch mehr davon sehen. Mehr dazu, seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 01. Februar 2017, 13:34 Uhr

Mit ihrem Hit „Make Me (Cry)“ hat Noah Cyrus den ersten Schritt gemacht in eine erfolgreiche Musikkarriere. Die jüngere Schwester von Miley Cyrus hat es zusammen mit Labrinth geschafft, die Top 10 der „iTunes“-Charts der USA zu erobern. Ein toller Erfolg für einen Beginn im Musik-Business. Welche Premiere Noah diese Woche noch feierte, erfahrt ihr im Video

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 28. Dezember 2016, 16:53 Uhr

Mit „Make Me (Cry)“ landete Noah Cyrus zuletzt bereits einen ersten großen Hit. Die Vorfreude auf ihr kommendes Debütalbum, an dem sie bereits fleißig arbeitet, könnte also nicht größer sein. Wer sie bei ihrer Musik alles beeinflusst, wer ihr beim Album hilft und was es sonst noch über sie zu wissen gibt, das erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 08. August 2016, 09:42 Uhr

Noah Cyrus im „Hannah Montana“-Look! – Die kleine Schwester von Miley Cyrus sieht aktuell genauso aus, wie Miley zu ihren „Hannah Montana“-Zeiten. Man könnte die beiden glatt miteinander verwechseln. Mit blonder Perücke wäre ein Unterschied wohl nicht mehr auszumachen. Die 16-Jährige startet demnächst übrigens auch ihre Musik-Karriere, wie sie zuletzt im Interview verraten hat. Wir sind gespannt!

Itsin TV Stars