North West

Kim Kardashian, kanye west, Saint West, keeping up with the kardashians, Mutter, Tochter, Instagram, Geburt, Kind, Nachwuchs, Baby, kim k
33
Videos
1
Artikel

News zu North West:

Kanye West
Kanye West

Wer hätte einst gedacht, dass sich der Rapper Kanye West unsterblich in den Reality-TV-Star Kim Kardashian verlieben würde? Nun, nach einer pompösen Hochzeit und mittlerweile vier gemeinsamen Kindern, sprach der Designer darüber, wie es war, als er sich damals in die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerinin verliebte. In einem Clip von "True Hollywood Story" sagte er: "Jedes Mal, wenn ich in ihrer Nähe war oder sie sah, war es eine magnetische Anziehung zu dieser Energiekraft." Doch damit nicht genug! Weiter schwärmte der 42-Jährige über die ersten Begegnungen mit seiner jetzigen Frau: "Sie war gut, rein, glücklich, liebevoll, tapfer, mutig, stark." Das hört Kim sicherlich gerne. Doch das Traumpaar hatte es zu Anfang nicht leicht mit seiner Beziehung, wie Kim offen zugibt: "Jeder sagte ihm: ‚Du kannst nicht mit ihr zusammen sein. Sie ist ein Reality-Star. Sie wird deine Karriere versenken.‘" Doch Kanye war sich sicher und folgte seinem Herzen, als er seine Liebe zu der heute 38-Jährigen öffentlich machte, wie Kim auch verriet: "Er sagte nur: ‚Aber ich liebe sie. Das ist mir egal.‘" Und auch heute, nach fünf Jahren Ehe und mit ihren Kindern North, Saint, Chicago und Psalm sind Kim Kardashian und Kanye West noch immer unzertrennlich.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.10.2019, 11:16 Uhr

Kanye West hat nun offen darüber gesprochen, was er so anziehend an seiner Liebsten Kim Kardashian fand und warum er sich in sie verliebte. Der Rapper schwärmte über die Ernergiekraft seiner Frau. Doch damals wurde ihm von einer Beziehung zu der heute 38-jahrigen „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin abgeraten. Wieso? Das und mehr erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars

Die Maniküre geht vor! Dies dachte sich wohl auch Kim Kardashian und das obwohl sie damals eigentlich Tochter North auf die Welt bringen sollte. Diese skurrile Geschichte offenbarte Kim nun tatsächlich in einem Podcast. Im Juni 2013 wurde die 38-Jährige von ihrem Arzt angerufen und auf die Dringlichkeit einer baldigen Geburt hingewiesen. Grund dafür war ihre Präeklampsie-Erkrankung, die eine Schwangerschaft erheblich erschweren kann. So sollte sie eigentlich sofort ins Krankenhaus fahren, um die Entbindung einzuleiten. Doch der viel größere Schock für die Frau von Kanye West waren ihre Nägel. Diese waren nämlich dunkel - ein No-Go für Kim! "Ich werde ein Mädchen kriegen. Da brauche ich schöne helle, pinke Nägel für die Geburt", erklärte die vierfache Mutter. Daher fragte Kim ihren Arzt, ob sie vielleicht erst in zwei Stunden kommen könnte und der Doktor stimmte widerwillig zu. Und so bekam die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin rechtzeitig vor der Geburt ihre pinken Nägel. Ein Glück, dass danach mit Töchterchen North trotzdem alles gut lief!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 20.09.2019, 13:06 Uhr

Kurz vor der Entbindung ihrer Tochter North hatte Kim Kardashian einen Wunsch: Sie wollte pinke Nägel! Und obwohl ihr die Ärzte zu einer zeitnahen Entbindung rieten, entschied sich Kim zuerst für eine Maniküre. Erfahrt hier alle Details zu dieser skurrilen Geschichte.

„it's in TV“-Stars

Fans von JoJo Siwa aufgepasst: Das 16-jährige Multitalent, welches hierzulande wohl vor allem durch ihren YouTube-Account mit über neun Millionen Abonnenten bekannt ist, musste nun ihre Make-up-Linie zurückrufen. Grund dafür ist die amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel, die in JoJos Produkten Spuren von giftigem Asbest gefunden hat. Dieser krebserregende Stoff sorgte für den sofortigen Rückruf aller Make-up-Sets und bereits erworbene Beauty-Produkte sollten umgehend umgetauscht werden. Ein herber Rückschlag für JoJo Siwa! Die Sängerin, zu deren Fans übrigens auch Kim Kardashians Tochter North West gehört, muss sich zukünftig also Gedanken über neue Schminkprodukte machen. Wir sind uns aber sicher, dass Tausendsassa JoJo beim nächsten Mal mehr Erfolg hat. Immerhin wird aktuell sonst alles, was diese junge Dame macht, erfolgreich: Seien es ihre bunten Haarschleifen, die sogenannten JoJo-Bows, ihre Musik oder ihr YouTube-Kanal, auf dem sie unter anderem auch ein Video mit Kim Kardashian und ihrem Promi-Fan North West veröffentlichte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.06.2019, 16:44 Uhr

Oweia! Die YouTuberin JoJo Siwa hat ein Problem mit ihrer Make-up Linie. Dort sind nämlich Spuren von giftigem Asbest entdeckt worden, welche nun für einen Rückruf der Kollektion sorgten. Alle Details zu der talentierten YouTuberin gibt es hier!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Da war Kim Kardashian bestimmt ziemlich überrascht. Die "Keeping Up with the Kardashians”-Darstellerin und ihr Ehemann Kanye West haben eigentlich alles, was man sich wünschen kann. Doch der Rapper machte seiner Frau nun ein verspätetes Geburtstagsgeschenk. Und so schnappte sich Kanye seine Liebste und fuhr mit ihr nach Las Vegas zu einem Konzert von Céline Dion! Das Paar konnte während des Auftritts neben der Bühne abhängen und hatte sogar das Vergnügen, die Sängerin Backstage zu treffen. Was für eine Überraschung! Zu ihrem Schnappschuss in ihrer Insta-Story schrieb Unternehmerin Kim: "My Heart Will Go On!" Die Vierfach-Mutter scheint offenbar zu einem waschechten Fangirl geworden zu sein! Die Eltern von North, Saint, Chicago und Psalm mussten sich auch keine Sorgen um ihre Sprösslinge machen, denn wie erst kürzlich bekannt wurde, geben Kim und Kanye für die Betreuung ihrer Kids im Jahr etwa eine Million Euro aus. So verriet ein Insider gegenüber "Radar Online": "Das meiste Geld stecken sie momentan in die Gehälter der Nannys. Die beiden haben immer ein Team da, das rund um die Uhr vor Ort ist. Im Team sind auch noch Assistenten, Personal-Trainer, Köche und Stylisten mit dabei. Das Ganze kostet um die 45.000 bis 90.000 Euro jeden Monat." Wieviel der Überraschungstrip nach Las Vegas zu Kims 38. Geburtstag gekostet hat, ist jedoch nicht bekannt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.05.2019, 11:34 Uhr

Kanye West lässt sich immer wieder etwas Besonderes für seine Ehefrau Kim Kardashian einfallen. Dieses Jahr besuchten die beiden ein Konzert von Céline Dion und hatten sogar ein Meet & Greet mit der Sängerin in Las Vegas. Wo die vier Kinder der Superstars waren? Das und mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Jamie Oliver
Jamie Oliver
Restaurants dicht gemacht:
Regina Fürst
Regina Fürst
 22.05.2019, 16:18 Uhr

Es ist das Ende einer Ära: Star-Koch Jamie Oliver verkündete nun in einem traurigen Instagram-Post, dass er die Lokale seiner Restaurantkette „Jamie’s Italian“ im Vereinigten Königreich schließen muss. Was er seinen Fans zu sagen hatte und alle Hintergründe zu dem traurigen Aus, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Kim Kardashian und Kanye West warten gespannt auf die Geburt ihres vierten gemeinsamen Kindes durch eine Leihmutter. Doch während sich die beiden schon auf ihren Jungen freuen, verbringt die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin Kim aktuell viel Zeit damit, ihren drei Kindern die Situation zu erklären. Laut einer von "Hollywood Life" zitierten Quelle aus dem Umfeld des Paares, erklärte Kim sogar der gerade mal einjährigen Chicago, woher ihr kleiner Bruder kommen wird. Und so heißt es: "Sie redet mit ihren Kindern und erklärt ihnen dabei so viel, wie sie verstehen können darüber, dass ein neues Baby kommt und es in dem Bauch von jemand anderem ist." Generell gibt sich die 38-jährige Mutter jetzt schon Mühe, ihre bisherigen Kinder auch nach der Geburt des neuen Babys nicht zu vernachlässigen. Aktuell plane die Beauty-Ikone sogar einen Camping-Girls-Trip mit Töchterchen North. Des Weiteren sei es aber auch durchaus vorstellbar, dass die Familienplanung von Kimye nach Baby Nummer vier immer noch nicht abgeschlossen ist. "Kim und Kanye wollten beide immer eine Großfamilie haben. Ihre Freunde wären also nicht überrascht, wenn sie auch nach diesem Baby weiter machen wollen.", erklärte der Insider außerdem. Bevor Kim und Kanye jedoch über das fünfte Kind nachdenken, warten sie erst einmal weiter auf die Geburt von Kind Nummer 4.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 09.05.2019, 12:44 Uhr

Kim Kardashian und Kanye West planen angeblich eine Großfamilie! Während das Paar aktuell noch auf die Geburt von Baby Nr. 4 durch eine Leihmutter wartet, ranken sich jetzt schon Gerüchte darum, dass sich Kimye im Anschluss direkt den weiteren Nachwuchs wünschen könnte. Alle Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars