Oliver Pocher

Deutschland, comedian, Stars, Global Gladiators, rtl, Let’s Dance, Evelyn Burdecki, Instagram, Model, Trennung, Alessandra Meyer-Wölden, prominent
Oliver Pocher
49
Videos
12
Artikel
13
Bilder

News zu Oliver Pocher:

Oliver Pocher
Oliver Pocher

Oliver Pocher und seine Frau Amira schafften es, in kürzester Zeit zu einer Instagram-Sensation zu werden. Vor allem mit ihren zahlreichen Parodien von Michael Wendler und seiner Freundin Laura sorgten die beiden für Schlagzeilen und aktuell rechnen die beiden sogar mit diversen Influencern auf Instagram ab. Der Grund dafür ist ihr Verhalten während der Corona-Krise. Statt einen vorbildlichen Umgang mit der Situation zu thematisieren, bewerben einige nur ihre Produkte. Mit seinen Parodien erlangte das Paar auf jeden Fall jede Menge Anhänger, die sich tagtäglich an ihren lustigen Videos erfreuen. Und auch in der TV-Show „Pocher vs. Wendler“ überzeugte die Ehefrau des Comedians auf ganzer Linie. Jetzt gibt’s tolle Neuigkeiten für die Fans der beiden, denn wie Oli und seine Liebste auf ihren Instagram-Kanälen bekanntgaben, kommt mit „DIE POCHERS HIER!“ eine neue Podcast-Serie des Duos. Schon diesen Freitag sollen Fans die erste Folge zu hören bekommen. Ob sich Oli und Amira auch in ihrem Podcast über zahlreiche Influencer und Co. lustig machen werden oder ganz andere Themen ansprechen? Wir sind gespannt.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 03.04.2020, 12:10 Uhr

Mit ihren zahlreichen Parodien von Michael Wendler und zuletzt von zahlreichen Influencern schafften der Comedian und seine Ehefrau Amira es, eine Menge an Anhängern zu gewinnen. Viele Fans erfreuen sich an ihren lustigen Videos. Jetzt gab das Duo bekannt, dass sie mit „DIE POCHERS HIER!“ einen eigenen Podcast starten und bereits am Freitag soll die erste Folge online gehen. Die Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars

Oliver Pocher hat es doch noch geschafft: Bereits seit Wochen hat es der Comedian auf Influencer abgesehen und kritisierte diese ganz offen auf seinem Instagram-Account. Am heftigsten war in diesem Zusammenhang wohl der Streit mit Team Harrison. Der Entertainer und die Influencer-Familie gerieten dabei verbal sogar so heftig aneinander, dass Sarah, die aktuell schwanger ist, angeblich in die Notaufnahme musste. Während Oli falsche Aktionen oder scheinheilige Ratschläge in Corona-Zeiten zwar schon auf die Palme brachten, waren dem 42-Jährigen aber vor allem Kinderfotos im Netz ein Dorn im Auge. In einem neuen Video mit seiner Frau Amira erklärte das Paar nun auch wieso. So gibt es auf Instagram wohl zahlreiche Accounts, die Kinderfotos für Pädophile sammeln. „Man muss sich mal überlegen: Wenn du ein Foto postest, du gibst einfach sofort das Recht dadran ab. Und genau so landen die dann bei irgendwelchen pädophilen Leuten.“ Ganz offensichtlich haben die beiden Sarah und Dominic Harrison immerhin in diesem Punkt überzeugen können. Der Instagram-Account von Mia Rose, der Tochter des Paares, wurde jetzt deaktiviert. Die Kleine ist zwar immer noch auf Bildern zusammen mit ihren Eltern zu sehen, besitzt aber immerhin keinen eigenen Account mehr. Ein Teil-Erfolg für Oliver Pocher und vielleicht auch der erste Schritt hin zum Ende des Streits zwischen ihm und Team Harrison. O-Ton: „Und jedes Kinderfoto was es nicht mehr auf Instagram gibt und jeden Account der in dieser Hinsicht geschlossen wird, ist ein Schritt weiter in die Richtung.“ Die betroffenen Seiten auf Instagram haben Oliver Pocher und Amira übrigens polizeilich gemeldet.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 31.03.2020, 16:00 Uhr

Mit einer wirklich ernsten Botschaft meldeten sich Oliver Pocher und seine Frau Amira nun an ihre Instagram-Follower. Während vor allem Oli sich in den vergangenen Wochen über Influencer lustig machte, hatte er nun einen Ratschlag für eben diese: Löscht die Bilder eurer Kinder aus dem Netz! Er und Amira haben nämlich Instagram-Seiten gefunden, die Bilder von Minderjährigen sammeln. Der Hinweis kam offensichtlich an, denn Team Harrison, mit denen sich der Comedian zuletzt noch stritt, löschte kurzerhand den Account ihrer Tochter Mia Rose. Erfahrt hier alle Details.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Die Corona-Krise trifft auch Michael Wendler hart. Bereits vor einigen Tagen erklärte er in einem Instagram Live, dass seine aktuelle Situation nicht gerade rosig aussieht. Der Grund? Sämtliche Auftritte des Schlagerstars wurden wegen des Coronavirus gecancelt. Dabei lief es doch vor ein paar Tagen noch so gut für den „Sie liebt den DJ“-Star. Erst vor Kurzem noch lieferte sich der Wendler nämlich mit Comedian Oliver Pocher einen echten Social-Media-Streit, der am Ende im TV seinen Höhepunkt fand. Doch auf dem Bankkonto des Musikers soll trotzdem schon wieder Ebbe herrschen! Anders sieht es bei seiner Freundin Laura Müller aus, die sich vor Jobs kaum retten kann. Die 19-Jährige arbeitet inzwischen als Influencerin, zog sich für den „Playboy“ aus und ist nun auch noch Teil der RTL-Erfolgsshow „Let’s Dance“. Und so gestand Michael Wendler im Live-Chat mit Oliver Pocher und seiner Liebsten Amira auf Instagram jetzt offen: „Jetzt lebe ich eigentlich nur noch von der Kohle von Laura.“ Gleichzeitig zeigte sich der „Egal“-Interpret auch ein bisschen wehmütig: „Nach unserer Show bei RTL lief alles ganz toll. Und dann kam Corona. Alle Künstler verdienen kein Geld mehr. Wir sitzen hier rum. Die Auftritte wurden storniert. Ich glaube, 2020 kannst du knicken.“ Auch Kollegen wie Melanie Müller oder Willi Herren sollen bereits um ihre Existenz fürchten. Kein Wunder, denn für die Ballermann-Saison 2020 sieht es aktuell mehr als schlecht aus. Doch auch „Let’s Dance“ ist für die 19-Jährige irgendwann zu Ende, je nachdem wann Laura Müller ausscheidet. Wie es dann wohl für das Paar weitergeht!?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.03.2020, 09:53 Uhr

Michael Wendler sprach nun in einem Live-Chat mit Oliver Pocher und seiner Frau Amira erneut offen über seine finanzielle Lage. Das Coronavirus hat auch bei ihm zugeschlagen und alle geplanten Auftritte wurden abgesagt. Auf seinem Konto soll gähnende Leere herrschen und der Wendler gestand zudem: „Jetzt lebe ich eigentlich nur noch von der Kohle von Laura.“ Doch wie soll es für das Paar in Zukunft weitergehen? Mehr Infos haben wir hier.

Alle Folgen von „Let’s Dance“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars
ConCrafter

In den Zeiten der Corona-Krise sollte man sicher darauf achten, was man wie auf seinen Social-Media-Accounts zeigt. Der YouTuber LUCA alias ConCrafter postete nun einen neuen Beitrag auf Instagram, in dem er sich zur aktuellen Lage und den Ausgangsbeschränkung äußerte. An sich eine gute Sache, dennoch erntete Luca dafür einen waschechten Shitstorm. Der Hintergrund: Auf dem Bild steht er in der Kölner Innenstadt samt einem Schild mit der Aufschrift „Stay Home“. Den Haken an der Sache erkannten seine Follower direkt: „Sagt der, der in der Fußgängerzone steht.“ Ein anderer fragte sogar: „Bist du dumm oder so?“ Ein weiterer Anhänger kommentierte: „Hä, du stehst draußen in einer Menschenmasse mit einem Schild ‚Stay Home‘? Dein Ernst? Die Menschheit verblödet komplett!“ Doch der Hagel an Kritik kam offenbar auch bei LUCA an und so klärte der YouTuber selbst in den Kommentaren auf und schrieb: „Da hier einige dumme Kommentare kommen: Das Foto haben wir vor 2-3 Wochen gemacht und eigentlich stand auf dem Schild auch ‚WER DAS LIEST IST DOOF‘ drauf, allerdings habe ich das mit Photoshop zu ‚STAY HOME‘ geändert, um die Message zu verbreiten, auch in diesen Tagen des ersten schönen Frühlingswetters, sich an die Vorschriften der Regierung zu halten, doch bitte Zuhause zu bleiben aufgrund des Coronavirus.“ Wir sind gespannt, ob diese Erklärung seine Community wirklich zum Schweigen bringt.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.03.2020, 12:28 Uhr

LUCA aka Concrafter wurde Opfer jetzt eines Shitstorms seiner Follower auf Instagram, nachdem er ein Foto aus der Kölner Innenstadt postete, auf dem er ein Schild hochhielt - mit den Worten „Stay Home“. Auch Comedian Oliver Pocher reagierte darauf, bis er weitere Hintergründe geliefert bekam und eine Löschaktion startete. Die Details dazu findet ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Oliver Pocher
Oliver Pocher

Mit „Die Quarantäne-WG“ hatte Oliver Pocher eine ganz besondere Fernsehsendung auf RTL, die sich ausgiebig mit allen Faken rund um die Corona-Krise befasste. Gemeinsam mit Thomas Gottschalk, Günther Jauch und anderen Star-Gästen traf er sich in Videokonferenzen. Dort sprachen sie über die aktuelle Situation und berichteten über ihren Quarantäne-Alltag. Doch jetzt wurde dieser Show der Stecker gezogen. Das Special sollte eigentlich von montags bis freitags um 20:15 Uhr laufen, allerdings war nach der dritten Sendung bereits Schluss. Denn wie RTL in einer Pressemitteilung verriet, fand die Sendung nicht viel Anklang bei den Zuschauern. In den sozialen Medien gab’s wegen der plötzlichen Absetzung der Show aber auch Kritik. Einige User posteten, dass sie sich die Talks von Oliver Pocher und Co. ziemlich gerne angesehen haben und waren überrascht von dem plötzlichen Aus der Sendung. So schrieb beispielsweise einer: „Ich will die #QuarantäneWG zurück!!!“ Dieser User zwitscherte dagegen erfreut: „Karl Lagerfeld hätte über die Zuschauer der #quarantaenewg gesagt: ‚Wer sich diesen Unfug ansieht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.‘“ Ob RTL nach diesen Stimmen über die fehlenden Einschaltquoten einfach hinwegsieht und „Die Quarantäne-WG“ wieder ins Programm aufnimmt, ist allerdings fraglich.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 27.03.2020, 12:15 Uhr

Mit „Die Quarantäne-WG“ wollte der Sender RTL eine etwas andere Show abliefern. Von montags bis freitags sollten Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Günther Jauch jeden Abend um 20:15 Uhr über die aktuelle Corona-Krise sprechen - zusammen mit zahlreichen Gästen. Doch nach der dritten Show wurde nun bereits das Aus verkündet und auch das Netz reagierte entsprechend darauf. Das Feedback und alle Details gibt es hier.

„Die Quarantäne-WG“ gibt’s natürlich auch auf www.tvnow.de

„it's in TV“-Stars
Oliver Pocher
Oliver Pocher
„Die Quarantäne-WG“ abgesetzt:
Regina Fürst
Regina Fürst
 26.03.2020, 17:02 Uhr

Das war ein kurzes Vergnügen! Gerade erst startete „Die Quarantäne-WG“ mit Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk im Fernsehen. Nun gab Ersterer bereits nach drei Folgen das Aus der Show bekannt. Was er dazu zu sagen hatte und wie es jetzt weitergeht, das erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars