Oliver Pocher
Oliver Pocher

„Die Quarantäne-WG“ abgesetzt: Das sagt Oliver Pocher zum plötzlichen Aus

„Die Quarantäne-WG“ abgesetzt:
Regina Fürst
Regina Fürst
 26.03.2020, 17:02 Uhr

Das war ein kurzes Vergnügen! Gerade erst startete „Die Quarantäne-WG“ mit Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk im Fernsehen. Nun gab Ersterer bereits nach drei Folgen das Aus der Show bekannt. Was er dazu zu sagen hatte und wie es jetzt weitergeht, das erfahrt ihr hier!

„Die Quarantäne-WG“ mit Oliver Pocher, Thomas Gottschalk & Günther Jauch wurde abgesetzt - aber warum?

Und schon ist alles wieder vorbei! Erst vor Kurzem gingen Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk mit „Die Quarantäne-WG“ auf Sendung. Zu Zeiten der Corona-Krise sollte das Konzept in Form einer Skype-Schalte die Zuschauer wohl informieren wie auch unterhalten. Allerdings handelte es sich hierbei um einen ziemlich kurzen Ausflug in die TV-Welt. Denn: die Sendung wurde abgesetzt. Das verkündete Oli nun selbst mit einem kurzen Video auf Instagram. „Es gibt erstmal ‚Die Quarantäne-WG‘ nicht mehr so in der Form im Fernsehen. Da haben sich Thomas Gottschalk, Günther Jauch und ich auch zusammengeschlossen und haben für uns entschieden, dass das so ja auch dann teilweise wenig Sinn macht“, erklärte er hier und meinte weiter: „Wir haben es ausprobiert. Wir wollten mal gucken, wie eine Skype-Schalte im Fernsehen funktioniert. Das hat am ersten Tag ok funktioniert. Am zweiten Tag dann nicht mehr so gut und am dritten ist es nicht mehr besser geworden.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher) am

Ablenkung in der Corona-Krise? Oliver Pocher zeigt sich dankbar für Formate wie „Let’s Dance“

Dass man etwas wie „Die Quarantäne-WG“ nochmal machen werde, schloss Oli jedoch nicht aus. Die Gelegenheit nutzte der TV-Spaßvogel auch, um sich für Formate wie „Let’s Dance“ dankbar zu zeigen, da diese wohl für normale Unterhaltung während der Corona-Krise sorgen. Die gute Nachricht in Augen des Ex-Wendler-Streitpartners ist, dass er nun wieder mehr Zeit habe, um im Netz zu stöbern. So trauerten zwar einige Fans dem TV-Experiment mit seinen zwei Kollegen nach, jedoch sorgte die Ankündigung neuer Inhalte auch für große Freude. Wen Oli wohl aufs Korn nehmen wird? Es bleibt gewohnt spannend! 

 

➨ Die ersten Reaktionen auf „Die Quarantäne-WG“ findet ihr übrigens im unten stehenden Video zusammengefasst. ★

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: