Oliver Pocher
Oliver Pocher

Fans sind geschockt: Oliver Pocher kotzt nach Sauftour mit Michael Wendler

Comedian Oliver Pocher und Schlagersänger Michael Wendler hatten in der Vergangenheit deutliche Meinungsverschiedenheiten. Mittlerweile haben sie allerdings das Kriegsbeil offenbar begraben und scheinen nun beste Freunde zu sein. Wie in der neuen Folge von Pochers Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“ gezeigt wurde, haben sich die beiden Streithähne nämlich sogar zu einem Vatertags-Umtrunk getroffen. Doch wie der Comedian auf seinem Instagram-Kanal zeigte, scheint dieses feuchtfröhliche Beisammensein ihm nicht gut getan zu haben. Oliver Pocher, der seit Jahren eigentlich keinen Alkohol mehr trinkt, musste sich nach unzähligen Gläsern Schnaps übergeben. In dem Clip von ihm sieht man, wie Pocher sich einen Eimer vor das Gesicht hält. Dazu schrieb er: „So sah meine Alkoholerfahrung nach meinem Vatertags-Bollerwagen-Nachmittag mit Michael Wendler aus!“ Wie es aussieht musste sich Oli in dieser Challenge gegen dem „Egal“-Sänger geschlagen geben. Bei vielen Fans kam der der Instagram-Clip übrigens überhaupt nicht gut an. So kommentiere einer beispielsweise: „Mit dem Video hast du dich echt ins Abseits geschossen. Weniger Niveau geht nicht.“ Andere drückten ihren Ekel mit dem Kotz-Emoji aus.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 22.05.2020, 13:29 Uhr

Wie viele andere Väter zogen an Christi Himmelfahrt auch Schlagerstar Michael Wendler und Comedian Oliver Pocher los. Mit im Gepäck: Jede Menge Alkohol. Die einstigen Streithähne drehten auf ihrer Tour für Pochers neue Show „Pocher - gefährlich ehrlich“. Doch Fans sind geschockt: Nach der Sauftour am Vatertag zeigte sich Pocher kotzend auf Instagram. Die Details haben wir hier. 

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: