Oribe Canales

Hairstylist Oribe ist gestorben: "GNTM"-Chefin Heidi Klum trauert

Schlimme Nachrichten für Modelmama Heidi Klum. Die "GNTM"-Chefin hat einen engen Vertrauten und Wegbegleiter verloren und trauert auf Instagram um ihn. Ausgerechnet kurz vor Weihnachten verstarb ihr Hairstylist Oribe Canales am Montag, den 17. Dezember, im Alter von nur 62 Jahren. Auf Instagram postete die 45-Jährige einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss der beiden und schrieb dazu: "Ich werde dich vermissen, Oribe." Der Kubaner war einer der beliebtesten Promi-Friseure der Branche und verpasste Stars wie Lady Gaga, Jennifer Lopez oder auch der "Sex and the City"-Darstellerin Sarah Jessica Parker die perfekte Frisur. Auch Supermodel Naomi Campbell meldete sich auf Twitter zu Wort und schrieb: "Sagt mir, dass das nicht stimmt. Ich habe keine Worte. Er war eine wunderschöne Seele. Es wird nie wieder einen anderen geben. Ich werde dich immer lieben." Die Todesursache von Hairstylist Oribe Canales ist bisher unbekannt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 18.12.2018, 09:35 Uhr

Viele Stars, darunter auch die "GNTM"-Chefin Heidi Klum, trauern um Hairstylist Oribe Canales. Er frisierte nicht nur die 45-Jährige, sondern auch Stars wie Lady Gaga, Jennifer Lopez oder Naomi Campbell. Was sie zu dem plötzlichen Tod von Oribe schrieb, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: