Pete Davidson

Pete Davidson

ariana grande, Thank U Next, Trennung, mac miller, finanzen, Sweetener, sängerin, grammy awards, Myron, Beziehung, tattoo, Song
37
Videos
8
Artikel
5
Bilder
 18. März
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande verteidigt ihr neues Tattoo! Die Sängerin hat sich mal wieder Tinte unter die Haut stechen lassen und damit ihr ehemaliges Liebes-Tattoo von Pete Davidson beinahe überstochen. Doch die neuen Blätter auf Aris Rippen sollen kein Cover-Up sein, wie die Sängerin nun erklärte, sondern eine Erweiterung ihres bereits vorhandenen Schriftzugs. So schrieb sie zu ihrem Schnappschuss: „Nach den Proben, drei Uhr Morgens. Kein Cover-Up, einfach eine Weiterentwicklung.“ Damit wollte die „thank u, next“-Interpretin wohl klar stellen, dass sie nicht erneut eine Tätowierung aus der Pete-Davidson-Ära mit einem anderen Motiv überstechen ließ. Wir erinnern uns: Die Social-Media-Queen und der Comedian hatten nicht nur eine stürmische und vor allem rasante Beziehung, sondern teilten auch das ein oder andere Partner-Tattoo. Doch „always“ könnte bei der 25-Jährigen auch als Zitat aus der „Harry Potter“-Reihe betrachtet werden. Ari ist schließlich bekennender Fan der Romane und welcher Potterhead kennt nicht dieses emotionale Zitat von Zaubertränke-Lehrer Severus Snape? Zudem erinnerte Ariana Grande ihre Fans auch daran, das ihre „Sweetener“-Welttournee ansteht. Auftakt der langersehnten Konzertserie ist schon am heutigen Montag, den 18. März in Albany im US-Bundesstaat New York.

Ariana Grande trägt eine neue Tätowierung auf der Haut. Doch die „thank u, next“-Sängerin ließ sich nicht etwa ein „always“-Cover-Up stechen, sondern erweiterte die Körperkunst. Der Schriftzug war einst ein Liebesbeweis für ihren Ex Pete Davidson. Weitere Details gibt es hier.

Itsin TV Stars
 05. März
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande und Starbucks: Was läuft da? Die Sängerin hat auf Twitter einige Wolken- und Kaffee-Emojis geteilt und das Kaffee-Unternehmen dazu verlinkt. Was dahintersteckt ist noch nicht bekannt. Aber natürlich wird seitdem fleißig spekuliert und die "Teen Vogue" hat einige Ideen gesammelt, die jetzt durchs Netz geistern. Natürlich kommt den meisten sofort Lady Gaga in den Sinn, die mit ihrer "Born This Way Foundation" mit Starbucks zusammenarbeitete, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Dabei sah man die Sängerin auch als Mitarbeiterin einer Filiale des Unternehmens. Schenkt Ariana Grande vielleicht auch bald einigen Fans als Barista Kaffee ein? Wiederrum andere glauben an eine zeitlich beschränkte, neue Becher-Größe, die "Grande" heißen soll und dann zu Ehren der Sängerin verkauft wird. Es könnte natürlich auch eine spezielle Sorte sein, die der 25-Jährigen gewidmet wird. Einige deuteten schnell an, dass zwei neue Getränke veröffentlicht werden sollen und das Geheimnis somit sicher gelüftet sei. Zu guter Letzt gab es auch Spekulationen über einen neuen Song, der im Zusammenhang mit Starbucks steht und "Clouds" heißen könnte, womit auch der Tweet erklärt wäre. Einige gute Ideen sind auf jeden Fall dabei. Was genau nun wirklich hinter alle dem steckt, bleibt abzuwarten!

Nachdem Ariana Grande und Starbucks mysteriöse Tweets veröffentlicht haben, rätseln Fans, was die Sängerin und das Kaffee-Unternehmen zusammen planen. Alle Ideen, die dabei im Netz gelandet sind, zeigen wir euch hier.

Itsin TV Stars
 01. März
Ariana GrandeAriana Grande

Na endlich! Nach der Trennung von ihrem Verlobten, Pete Davidson, und nach dem Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller scheint es bei Ariana Grande wieder bergauf zu gehen. Beruflich ja eh, doch diesmal geht es um die Liebe. Die "thank u, next"-Sängerin wurde nun mit einem anderen früheren Liebhaber, dem Rapper Big, gesichtet. Dem US-Portal "TMZ" liegen demnach Fotos vor, die den Popstar zusammen mit ihrem Hund im Auto des 30-Jährigen zeigen. Dabei versuchten sich die beiden offensichtlich vor den Paparazzi zu verstecken. Auch musikalisch arbeitete das einstige Paar bereits zusammen und zwar für Aris Single "Right There" im Jahr 2013. Liiert waren sie von 2014 bis 2015. In dem offiziellen Trennungsstatement der beiden hieß es damals: "Beide interessieren sich immer noch sehr füreinander und wollen enge Freunde bleiben." Das letzte Wort scheint hier also noch nicht gesprochen. Oder ist es wirklich "nur" Freundschaft? Immerhin berichtet "TMZ", dass Ariana Grande und Big Sean sehr vertraut und sogar verschmust gewirkt haben sollen. Was denkt ihr? Wir bleiben auf jeden Fall dran.

Glück im Beruf, Pech in der Liebe? Offenbar nicht mehr lange. Bei der "thank u, next"-Sängerin Ariana Grande bahnt sich laut "TMZ" ein Liebescomeback mit ihrem Ex Big Sean an. Sie sollen "sehr vertraut und verschmust" gesichtet worden sein. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 20. Februar
Ariana GrandeAriana Grande

Wer waren gleich noch mal die Beatles? Das dürfte sich Ariana Grande zuletzt gefragt haben, als sie einen Uralt-Rekord der Musik-Legenden eingestellt hat. Wie "Billboard" berichtet, ist die 25-Jährige, die erste Musikerin seit den Beatles im Jahr 1964, die die ersten drei Plätze der "Billboard Hot 100" belegt. Wie "Billboard" berichtet, liegt Ari mit "7 rings" auf dem ersten Platz, gefolgt von "break up with your girlfriend, i’m bored" auf Rang zwei und "thank u, next", das ihren Siegeszug abrundet. Ein ganz schön verrückter Rekord. Auf Twitter reagiert die Sängerin auf den Erfolg und schrieb unter anderem: "Ich danke euch vom Grunde meines Herzens. Aus so vielen Gründen. Erstmals seit den Beatles, huh. Das ist verrückt. Ich dachte, das wäre ein Scherz, als ich es gesehen habe, kein Witz. Ich liebe euch so sehr. Das habe ich immer und werde es immer. Danke für alles." Ariana Grande schwimmt also weiterhin auf einer gewaltigen Erfolgswelle und man kann nur mutmaßen, welche Rekorde sie noch einstellen und sogar überbieten wird. Und in einem Atemzug mit den Beatles genannt zu werden ist ja ohnehin die Krönung schlechthin!

Ein Rekord für die Ewigkeit? Von wegen! 1964 standen die Beatles mit drei Songs an der Spitze der "Billboard Hot 100"-Charts. Das ist nun auch Ariana Grande gelungen, die diese Neuigkeit zunächst nicht einmal glauben konnte. Alles Weitere dazu verraten wir euch hier.

 

Itsin TV Stars
 11. Februar
Ariana GrandeAriana Grande

Ariana Grande konnte am Sonntag den 10. Februar trotz ihres Boykotts der Grammy Awards mit ihrem Album "Sweetener" den Award für das beste Pop-Album gewinnen. Bereits am Freitag erschien ihre neue Platte "thank u, next" und das nur knapp sechs Monate nach "Sweetener" im Februar 2018. In der "Zach Sang Show" sprach die Sängerin nun darüber, wie wichtig die Arbeit an ihrem neuen Album für sie war: "Ich arbeitete mit meinen besten Freunden daran über eine sehr kurze Zeitspanne hinweg und es rettete irgendwie mein Leben. Es war dieses ziemlich herausfordernde Kapitel, das sch***e war und meine Freunde machten es zu etwas Wundervollem und Besonderem. Es drehte mein Leben komplett um. Das klingt jetzt sehr kitschig, aber es war das Schönste." Das Ari in letzter Zeit Einiges durchmachen musste, wissen wir: Neben der Trennung von Pete Davidson war vor allem der Verlust ihres Ex-Freundes Mac Miller sehr belastend. Auf Aris Album befindet sich dementsprechend auch der Track "Ghostin", in dem die 25-Jährige den Tod von Mac Miller verarbeitet. Von einigen Arianatorn wird dieses Lied bereits als Grandes bester Song bezeichnet, jedoch wurde auch die Ähnlichkeit zwischen "Ghostin" und Millers Song "2009" kritisiert, doch diese kann man durchaus auch als eine Hommage an Mac Miller sehen. So oder so: Ariana Grande hat uns mit ihrem Album nicht nur einen tiefen Einblick in ihre Gefühlswelt gegeben, sondern es anscheinend vor allem auch geschafft, ihre Gefühle hier zu verarbeiten. Was haltet ihr von dem Song "Ghostin"? Hat er euch genauso berührt wie uns?

Ariana Grande bezeichnete ihr Album "thank u, next" jetzt als ihren Lebensretter! In der "Zach Sang Show" sprach die "7 rings"-Sängerin über die schwere Zeit, die sie durchmachte und wie die Arbeit an dem Album ihr das Leben rettete. In unserem Video erfahrt ihr, was der Song "Ghostin" damit zu tun hat.

Itsin TV Stars
 08. Februar
Ariana GrandeAriana Grande

Ganz schön viel los bei Ariana Grande, denn die hübsche Sängerin hat jetzt nicht nur ihr Album "thank u, next" veröffentlicht, sondern brachte auch ein brandheißes Musikvideo raus: "break up with your girlfriend, i'm bored" ist erst seit wenigen Stunden auf YouTube verfügbar und wurde bereits Millionen Mal geklickt. Doch das ist noch lange nicht alles: Ari äußerte sich kürzlich auch das erste mal zu den Gerüchten rund um ihren Ex Pete Davidson und seine angeblich neue Freundin Kate Beckinsale. Nachdem ein "TMZ"-Reporter Ariana Grande nach ihrer Meinung zum vermeintlichen Paar fragte, sagte die "7 rings"-Interpretin: "So süß!" Also kein böses Blut von ihrer Seite aus. Vorbildlich! Abschließend gibt es auch noch Neuigkeiten rund um ihre Absagen bei den diesjährigen Grammy Awards. Ken Ehrlich, der Produzent der Grammy Show, äußerte sich jetzt zu Aris Absage. Sie soll dabei selbst gesagt haben, dass sie sich nicht in der Lage fühle, so kurzfristig eine Show auf die Beine zu stellen. Diesen Aussagen widersprach die 25-Jährige via Twitter vehement:"Ich hab meinen Mund gehalten, aber jetzt lügst du über mich. Ich kann eine Performance über Nacht auf die Beine stellen und das weißt du, Ken. Als meine Kreativität und Selbstentfaltung von dir erstickt wurden, habe ich entschieden nicht teilzunehmen." In einem weiteren Tweet ging sie noch weiter auf die Gespräche mit Ken Ehrlich ein: "Ich habe drei verschiedene Lieder angeboten. Es geht um Zusammenarbeit, um das Gefühl unterstützt zu werden, um Kunst und Ehrlichkeit. Nicht um Politik." Tatsächlich ganz schön viel los bei Ari. Und was ist eure Meinung zu dem ganzen Grammy Debakel und was sagt ihr zum neuen Album? Wir sind gespannt!

Endlich ist es soweit: Ariana Grande hat heute, am 8. Februar 2019, nicht nur ihr neues Album "thank u, next" sondern auch ein neues Musikvideo veröffentlicht. Zudem äußerte sie sich zu ihrem Ex Pete und seiner vermeintlich Neuen, Kate Beckinsale. Endlich gibt es auch ein Statement zu ihrer Absage bei den Grammy Awards. Alle Infos im Video!

Itsin TV Stars