24. Januar
Peyton ListPeyton List

Peyton List sprach zuletzt in dem Podcast „Just Between Us“ darüber, wie es ist, als Disney-Star aufzuwachsen. Die 20-Jährige ist vor allem bekannt für ihre Rolle in „Jessie“ und dem Spin-off „Camp Kikiwaka“. Die Schauspielerin hat in dem Gespräch verraten, was ihre Fans ihr immer wieder raten: „Es fühlt sich zwar nicht nach viel Druck an, aber oft, wenn ich durch kleinere Städte reise, kommen Leute zu mir und sagen: ‚Bitte werde nicht so wie diese Britney Spears oder diese Miley Cyrus.“ Klar, die beiden Sängerinnen sind unter anderem auch für ihre Eskapade bekannt und wurden in der Vergangenheit oft mit den Worten „Kinderstar abgestürzt“ in Verbindung gebracht. Doch davon ist Peyton List selbst bisher verschont geblieben. Allerdings macht die mit einem „Young Artist Award“ ausgezeichnete Schauspielerin tatsächlich auch nicht den Eindruck ,als könnte es bergab mit ihr gehen. Zuletzt machte List mit „Dance ’Til We Die“ auch musikalisch auf sich aufmerksam. Der Song erschien am 9. Januar und ist Titelsong des Films „Anthem of a Teenage Prophet“, in dem die 20-Jährige die Hauptrolle übernahm. Darin sieht man sie unter anderem an der Seite von „Gotham“-Star Cameron Monaghan. Nicht schlecht, oder?!

Druck als Disney-Star: Das sagt Peyton List!

Peyton List sprach zuletzt in einem Podcast darüber, wie der Druck für einen Disney-Kinderstar ist. Dabei erzählte sie, dass Fans ihr oft sagen, sie solle nicht wie Britney Spears oder Miley Cyrus werden. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Das könnte dich auch interessieren: